Skip to main content

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DAS WIZARDS PLAY NETWORK

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 18. Mai 2018

ESRB logo

1. Einleitung

Wizards of the Coast LLC („Wizards“, „wir“, „unser“ oder „uns“) hat diese Datenschutzerklärung verabschiedet („Datenschutzerklärung“), um klarzustellen, auf welche Weise wir Ihre Daten erfassen, speichern und verwenden. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für alle Online-Standorte für Dienste, die entweder von Wizards betrieben werden oder über die Wizards die Kontrolle ausübt und die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung bereitstellen, einschließlich unsere Website www.wizards.com, unserer Apps und unseres Kundendienstprogramms sowie aller Funktionen, Inhalte und anderer Dienste, die von Wizards mittels solcher Online-Standorte für Dienste kontrolliert oder betrieben werden (zusammen als „Dienste“ bezeichnet). Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für unsere Datenerhebung außerhalb des Dienstes (sofern nachstehend oder zum Zeitpunkt der Erhebung nichts anders angegeben).

Durch Nutzung dieses Dienstes erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und stimmen der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß der folgenden Datenschutzerklärung zu. Wenn Sie nicht zustimmen, nutzen Sie bitte nicht unseren Dienst.

Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund eines Kindes unter 13Jahren oder eines in Europa wohnhaften Kindes unter 16Jahren sind, lesen Sie bitte unten stehenden Abschnitt Children’s Information.

2. ESRB Privacy Certified

Das ESRB-Zertifizierungssiegel in unseren Diensten bestätigt, dass Wizards ein vertraglich wirksam gebundener Lizenznehmer und ein teilnehmendes Mitglied des Datenschutz-Zertifizierungsprogramms der Bewertungskommission für Unterhaltungssoftware ist („ESRB Privacy Certified“). Um den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sicherzustellen, sind wir aus eigenem Antrieb im Sinne des Datenschutzes initiativ geworden, d.h. alle unsere Dienstleistungsbereiche, auf denen diese Datenschutzrichtlinie veröffentlicht ist, sind von ESRB Privacy Certified überprüft und zertifiziert worden, um die anerkannten Praxisstandards hinsichtlich der Erhebung und Nutzung und Offenlegung von Onlinedaten zu erfüllen. Als Lizenznehmer dieses Programms unterliegen wir und unsere Dienste den vom ESRB aufgestellten Richtlinien, die durch regelmäßige Kontrollen überprüft werden.

3.Erfassung von Daten

  1. Von Ihnen angegebene Daten

Wizards erfasst Daten, die wir direkt von Ihnen über unsere Dienste erhalten. Diese gesammelten Daten können Informationen enthalten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können (allein oder in Kombination). Einige Beispiele für von uns erfasste Daten sind unter anderem:

  • Name und Kontaktdaten. Wir speichern Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer und andere vergleichbare Kontaktdaten.
  • Anmeldedaten. Wir erheben Passwörter, Passworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für Autorisierung und Zugang zu ihrem Account genutzt werden.
  • Demografische Daten. Wir erfassen demografische Daten wie beispielsweise Ihr Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Land und Informationen über Ihren Haushalt.
  • Zahlungsinformationen. Wir erfassen alle notwendigen Daten zur Abwicklung von Zahlungen, wenn Sie etwas kaufen. Das betrifft Ihre Zahlungsmittelnummer (beispielsweise Kreditkartendaten) und den Sicherheitscode, der mit Ihrem Zahlungsmittel verbunden ist.
  • Profildaten. Wir erfassen Ihren Benutzernamen sowie Ihre Interessen, Favoriten, Spielerdaten und andere Profilinformationen.
  • Kontakte. Wir erfassen Daten über Ihre Kontakte, wenn Sie über den Dienst einen Abgleich mit Ihren Kontakten durchführen oder Ihre Kontakte zum Dienst einladen.
  • Inhalte. Wir erfassen den Inhalt der Nachrichten, die Sie uns schreiben, beispielsweise Feedback und Produktbewertungen, oder auch Fragen und Informationen, die Sie an den Kundendienst übermitteln. Wir erfassen auch je nach Bedarf den Inhalt Ihrer Kommunikation, um die von Ihnen verwendeten Dienste bereitzustellen. So speichern wir beispielsweise den Inhalt Ihrer Konversationen mit anderen Benutzern, da wir Ihnen und dem anderen Benutzer die jeweiligen Chatnachrichten anzeigen müssen.

Wizards erfasst auch in anderen Bereichen des Dienstes Daten über Sie, unter anderem wie im Folgenden dargelegt:

  • Registrierung eines Accounts. Um einen Account bei Wizards zu registrieren, müssen Sie zumindest Ihren Geburtstag, Ihren Wohnort, einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Um sonstige Angebote von Wizards zu nutzen, wie beispielsweise Organized Play, ist es gegebenenfalls erforderlich, dass Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Anschrift einschließlich Ort, Land und Postleitzahl sowie Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, ein Kennwort, einen Benutzernamen und einen Bildschirmnamen angeben.

Wenn Sie Ihren Account mittels Ihres Facebook-Accounts registrieren (oder durch andere Social-Media-Plattformen), werden möglicherweise folgende Informationen gesammelt: (1) Ihr Vor- und Nachname und andere von Ihnen veröffentlichte Informationen, (2) Ihre Freundesliste, (3) die E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Social-Media-Account verknüpft ist.

  • Profil. In einigen Bereichen des Dienstes wird Ihr persönliches Profil (nachfolgend bezeichnet als „Ihr Profil“) automatisch mit dem Bildschirmnamen versehen, den Sie bei Ihrer Registrierung angegeben haben. Die in Ihrem Profil enthaltenen Daten, darunter auch Daten oder Inhalte, die Sie Ihrem Profil freiwillig hinzufügen (beispielsweise Ihren Vor- und Nachnamen sowie von Ihnen hochgeladene Bilder), werden gegebenenfalls standardmäßig öffentlich gemacht. Um die Datenschutzeinstellungen Ihres Profils für diese Bereiche des Dienstes zu ändern, müssen Sie sich auf dem Portal accounts.wizards.com anmelden und die Registerkarte „Mein Account“ aufrufen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Öffentliches Profil & Einstellungen ändern“. In diesem Abschnitt können Sie auch Ihre Profildaten ändern. Außerdem können Sie festlegen, wem Ihre Seite und Ihre Aktivitäten angezeigt werden und wer Sie in diesen Bereichen des Dienstes kontaktieren kann. Ebenso können Sie einstellen, wie wir mit Ihnen in Verbindung treten können. Ihr Profil für diese Bereiche des Dienstes kann anhand des Bildschirmnamens gefunden werden. Sie können die Sichtbarkeit Ihres Profils ändern, indem Sie in den Datenschutzeinstellungen die Optionen „Profil ist für andere Nutzer sichtbar“ und „Profil kann gefunden werden“ deaktivieren. Bitte beachten: Das von Ihnen als Avatar ausgewählte Foto (das Hochladen eines persönlichen Fotos ist keine Pflicht) und Ihr Bildschirmname für diese Bereiche des Dienstes werden auf Ihrer Seite, in von Ihnen eingestellten Beiträgen und in Suchergebnissen immer angezeigt. Sie sind verantwortlich für alle Daten und Inhalte, die Sie über Ihr Profil oder durch das Einstellen von Beiträgen auf diesem Dienst veröffentlichen. Profileinstellungen und Datenverarbeitung können, je nach Bereich des Dienstes, den Sie verwenden, voneinander abweichen.
  • Kommunikationsplattformen, Foren, Blogs und Chats. Wizards stellt Kommunikationsplattformen, Blogs, Chats und sonstige öffentliche Foren zum Zwecke des Informationsaustausches und der Kommunikation mit anderen Benutzern im Rahmen des Dienstes zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Daten, Nutzerinhalte oder sonstige Materialien, die Sie auf unserem Dienst einstellen oder hinterlegen (darunter auch gegebenenfalls auch Daten aus Ihrem Profil, die Sie öffentlich gemacht haben), unter Umständen von allen anderen Nutzern des Dienstes gelesen werden können und dass diese Daten daher nicht mehr privat sind und Dritten zugänglich gemacht werden können. Falls Sie Daten, Materialien oder sonstige Inhalte auf dem Dienst oder in sonstigen öffentlichen Foren einstellen bzw. hinterlegen, stellen Sie hierdurch Daten und Informationen bereit, die von anderen Nutzern, die Sie nicht kennen, für deren eigene Zwecke erfasst und verwendet werden können, darunter auch die unverlangte Zusendung von Mitteilungen.
  • Online-Shops. Besucher, die Waren und Dienstleistungen über unseren Dienst erwerben bzw. bestellen, müssen ergänzend zu Ihrem Namen, Ihrer Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse gültige Zahlungsinformationen angeben.
  • Werbeaktionen. Um an bestimmten Verlosungen, Wettbewerben, Umfragen oder Werbeaktionen („Promo-Aktionen“) von uns teilnehmen zu können und damit wir Sie über den etwaigen Gewinn eines Preises unterrichten können, werden wir von Ihnen gegebenenfalls eine E-Mail-Adresse oder einen Bildschirmnamen erfragen. Wir werden Sie außerdem unter Umständen um Mitteilung Ihres Namens und Ihrer Wohnanschrift bitten, damit wir Ihnen Produkte oder Informationen mit regulärer Briefpost zusenden können.
  • Kundendienst. Wenn Sie den Kundendienst kontaktieren, kann es vorkommen, dass man Sie nach Informationen wie Name, Telefonnummer, Adresse und E-Mail fragt. Wir erheben diese Informationen als Teil unserer Bemühungen im Rahmen des Kundendienstes und sie werden dazu verwendet, um Ihre Identität zu bestätigen, auf Ihre Fragen und Kommentare zu antworten, zu Trainingszwecken und um Ihnen bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.
  • Wizards Play Network. Teilnehmer, darunter Geschäftsinhaber und Event-Organisatoren, haben die Möglichkeit, sich als Nutzer des Wizards Play Network registrieren zu lassen, um Organized Play Events durchzuführen. Um zur Teilnahme an Organized Play Events berechtigt zu sein, müssen Sie bestimmte Daten zur Verfügung stellen.
  • Lebensläufe. Unsere Dienste bieten die Möglichkeit, Lebensläufe online einzureichen. Solche personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Entgegennahme und Auswertung von Bewerbungen für Stellenausschreibungen verwendet.
  • Online-Umfragen. Um das Nutzungserlebnis unseres Dienstes zu verbessern, werden wir gegebenenfalls Online-Umfragen durchführen, in denen wir Besucher bitten, freiwillig Daten über sich selbst zur Verfügung zu stellen und uns Rückmeldungen darüber zu geben, warum Sie unsere Dienste besuchen und wie wir diese weiter verbessern können.

Unabhängig von der jeweiligen Maßnahme werden wir die besagten Daten stets nur in einem angemessenen Umfang erfassen und speichern, der erforderlich ist, um Ihren Ersuchen nachzukommen und unsere berechtigten Geschäftsinteressen zu verfolgen. Falls Sie personenbezogene Daten auf entsprechende Anfrage hin nicht zur Verfügung stellen möchten, werden Sie auf bestimmte Bereiche unseres Dienstes nicht zugreifen oder bestimmte Funktionen unseres Dienstes nicht nutzen können. Sie können uns über den Dienst freiwillig weitere Informationen übermitteln, die wir nicht angefordert haben. In diesem Falle sind Sie für die entsprechenden Informationen selbst verantwortlich.

  1. Automatisch erfasste Daten

Wir sammeln automatisch Informationen über Ihr Gerät und darüber, wie Ihr Gerät mit unserem Dienst interagiert. So erfassen wir beispielsweise:

  • Dienst-Nutzungsdaten. Wir erfassen Daten über die Funktionen, die Sie nutzen, die Dienste, die Sie erwerben, die Tageszeit, zu der Sie browsen, und die Websites, die Sie besuchen.
  • Daten zu Gerät, Verbindung und Konfiguration. Wir erheben Daten zu Ihrem Gerätetyp oder dem verwendeten Browser, dem Betriebssystem Ihres Geräts, Ihren Regions- und Spracheinstellungen und andere ähnliche Informationen. Dazu zählen auch IP-Adresse, MAC-Adresse, mobile Werbe-IDs (z.B. IDFA oder AAID) sowie andere Geräteidentifikationen.
  • Standortdaten. Wir erheben Daten über Ihren Standort, welche genau oder ungenau sein können. Genaue Standortdaten können Daten eines globalen Navigationssatellitensystems (GNSS) sein (z.B. GPS), sowie Daten, welche Mobilfunkmasten oder Wi-Fi-Hotspots in der Nähe identifizieren. Wir erheben genaue Standortdaten, wenn Sie standortbasierte Produkte oder Funktionen aktivieren. Zu ungenauen Standortdaten gehören beispielsweise ein über Ihre IP-Adresse oder andere ungenauere Standortsdaten wie Stadt oder Postleitzahl ermittelter Standort.

Wir verwenden diverse aktuelle– und neuere– Technologien zur entsprechenden Datenerfassung („Tracking-Technologien“), unter anderem:

  • Protokolldateien. Bestimmte Daten werden in Form von Protokolldateien erhoben. Das sind Dateien, in denen die Aktivitäten auf der Website aufgezeichnet und statistische Daten über das Surfverhalten von Internetnutzern erhoben und gesammelt werden. Diese Einträge helfen Wizards unter anderem dabei zu ermitteln, wie viele Nutzer wie häufig unseren Dienst nutzen, auf welchen Seiten sie sich aufhalten und andere, vergleichbare Informationen. Wir verwenden die Einträge in den Protokolldateien auch für interne Marketing-Untersuchungen und demografischen Studien, damit wir die Ihnen bereitgestellten Online-Dienste fortlaufend verbessern können.
  • Cookies. Cookies sind Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen und die als einzigartige Markierung fungieren, um Ihren Browser zu identifizieren. Wir nutzen „Cookies“, um Ihre Nutzererfahrung bei unseren Diensten zu verbessern und um uns dabei zu helfen, zu verstehen, wie Sie unseren Dienst nutzen. Ein Cookie kann uns über Ihre IP-Adresse zum Beispiel den Zeitpunkt und die Dauer Ihrer Besuche verraten, wie Sie sich durch unsere Inhalte bewegen und wo Sie eine bestimmte Seite verlassen haben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Clear GIFs. Clear GIFs, manchmal auch „Web-Bugs“, „Pixel-Tags“ oder „Web Beacons“ genannt, sind Dateiobjekte, meist Grafiken wie transparente, einen Pixel große GIFs, welche auf einer Webseite, in einer Werbeanzeige oder einer E-Mail platziert werden. Die GIF-Datei kann uns die IP-Adresse des Geräts liefern, der unsere Internetseite aufgerufen hat, die Internetadresse (URL) der Internetseite, auf der sich die GIF-Datei befindet, den Zeitpunkt, zu dem die Internetseite abgerufen wurde, sowie den Typ des verwendeten Browser-Programms. Sie kann auch einen zuvor festgelegten Cookie-Wert erkennen und feststellen, wie und wo ein Nutzer auf eine Website zugegriffen hat. Wir nutzen diese Informationen, um etwa die Zahl der Nutzer auf unserem Dienst zu ermitteln und herauszufinden, wie diese sich auf unserem Dienst bewegen und ihn nutzen.
  • Technologien zur Standortermittlung. Wir nutzen zum Teil GPS, Wi-Fi, Bluetooth und andere Standorterkennende Technologien, um den Standort Ihres Geräts festzustellen, manchmal auch exakt. Standortdaten werden genutzt um etwa den Standort Ihres Geräts zu ermitteln und basierend auf dem Standort relevante Inhalte und Werbung zu übermitteln oder einzuschränken.
  • Sprachverarbeitungstechnologien. Technologien zur Sprachverarbeitung erfassen Audiodaten mithilfe eines Mikrofons in Ihrem Gerät, um so Ihre Instruktionen oder Anfragen bearbeiten zu können. Wir speichern diese Audiodaten nur so lange, wie wir sie benötigen, um Ihre Instruktionen oder Anfragen vollständig bearbeiten zu können. Die Daten werden anschließend unverzüglich gelöscht. Daten, die keine Audiodaten sind und bei uns in diesem Zusammenhang anfallen, werden von uns möglicherweise für die Datenanalyse verwendet.
  • App-spezifische Technologien. Unsere Apps enthalten App-spezifische Technologien, beispielsweise SDKs und APIs, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Ein SDK ist ein in einer App eingebauter Code, der Informationen über Ihre Nutzung an einen Server sendet und ist im Grunde die App-Version einer GIF-Datei. Die Informationen, die wir über solche Technologien sammeln, enthalten oftmals Ihre mobile Werbe-ID.

Zur Analyse von Daten nutzen wir Drittanbieter, wie beispielsweise Google Analytics, um mithilfe von Tracking-Technologien die Verwendung unseres Dienstes zu analysieren, Statistiken über die Aktivitäten des Dienstes anzufertigen und um andere Dienste bezüglich Dienstaktivität und Internetverwendung bereitzustellen. Wir arbeiten außerdem mit Adserving-Diensten, Werbetreibenden und anderen Drittanbietern zusammen, um Werbung auf unserem Dienst und/oder auf Diensten von Drittanbietern bereitzustellen (siehe unten). Diese Drittanbieter können Tracking-Technologien mit unserem Dienst und auf Diensten von Dritten verwenden, um Ihre Aktivitäten und die von Ihnen verwendeten Geräte über längere Zeiträume, Webseiten und dienstübergreifend zu verfolgen. Auf diese Weise können passende Werbeangebote und/oder Inhalte auf dem Dienst oder auf den Diensten von Dritten bereitgestellt werden, nachdem Sie den Dienst verlassen haben („interessenbasierte Werbung“).

Weitere Informationen über Tracking-Technologien und Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten finden Sie in den Abschnitten Third Party Services, Features, and Devices und Your Rights and Choices weiter unten.

  1. Daten aus anderen Quellen

Wir beziehen Daten über Sie auch aus Drittanbieter-Quellen. Sofern wir solche von Dritten erhaltenen Daten mit Daten kombinieren, die wir über den Dienst selbst über Sie erfasst haben, gilt diese Datenschutzerklärung für den Gesamtbestand der erfassten Daten, einschließlich zusätzlicher Beschränkungen, die durch die Quelle der Daten auferlegt wurden. Diese Quellen von Drittanbietern können sich mit der Zeit ändern, enthalten aber möglicherweise folgende Quellen:

  • Datenhändler, die uns demografische Daten verkaufen, die wir zur Ergänzung der von uns gesammelten Daten verwenden;
  • soziale Netzwerke oder Spieleplattformen von Drittanbietern (wie beispielsweise Steam oder Twitch), wenn Sie uns die Erlaubnis erteilen, auf Ihre Daten dieser Dienste zuzugreifen;
  • Partner, mit denen wir gemeinsam vermarktete Dienste anbieten („Co-Branded Services“), mit denen wir unsere Produkte verkaufen oder vertreiben oder mit denen wir gemeinsame Werbeaktivitäten durchführen;
  • öffentliche Quellen, wie Datenbanken von Regierungsbehörden oder andere frei zugängliche öffentliche Daten.

Weitere Informationen über die Dienste von Drittanbietern finden Sie im Abschnitt Third Party Services, Features, and Devices weiter unten.

  1. Verwendung von Daten

Wizards behält sich vor, die Daten so lange zu speichern, wie es notwendig ist, um das Ziel der Datenerfassung gemäß dieser Datenschutzerklärung zu erreichen. Wir verwenden Daten über Sie, einschließlich personenbezogener Daten, im Rahmen unserer berechtigten Interessen, unter anderem:

  • zum Betrieb, zur Verwaltung und zur Bereitstellung unseres Dienstes;
  • um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen anzubieten, wie etwa auf Ihre Kommentare, Fragen und Wünsche zu antworten und Kundenservice anzubieten;
  • um Ihnen technische Hinweise, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen, Informationen zu Änderungen unserer Richtlinien sowie Unterstützung und verwaltungsbezogene Nachrichten zukommen zu lassen;
  • um Betrug, Verstöße gegen Richtlinien und Bedingungen und Bedrohungen oder Schaden zu verhindern und zu bekämpfen;
  • um Trends, Nutzung und Aktivitäten zu beobachten und zu analysieren;
  • für unsere internen Recherchen und demografischen Studien, die es uns ermöglichen, den Dienst oder andere Websites, Apps, Marketingmaßnahmen, Produkte und Dienste von Wizards ständig zu verbessern;
  • um Ihnen Marketingmitteilungen direkt zukommen zu lassen, einschließlich Informationen zu neuen Produkten, Wettbewerben, Features und Verbesserungen, besonderen Angeboten und anderen Veranstaltungen von Interesse.

Weiterhin nutzen wir mit Ihrer Zustimmung Daten über Sie, einschließlich personenbezogener Daten, unter anderem zu folgenden Zwecken:

  • um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung bezüglich unserer Dienste und Diensten von Drittanbietern zukommen zu lassen;
  • um für Promo-Aktionen, an denen Sie teilgenommen haben, Ihre Teilnahmeberechtigung zu überprüfen und Ihnen Preise zukommen zu lassen;
  • zu anderen Zwecken, die Ihnen mitgeteilt wurden und denen Sie zugestimmt haben.

Wir nutzen Daten, die Sie nicht direkt identifizieren (dies beinhaltet Daten, die anonymisiert wurden) möglicherweise ohne Verpflichtungen Ihnen gegenüber, es sei denn die Nutzung verstößt gegen geltendes Recht. Weitere Informationen über Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten bezüglich der Nutzung Ihrer Daten durch uns finden Sie im Abschnitt Your Rights and Choices weiter unten.

  1. Weitergabe von Daten

Wizards gibt Daten über Sie unter folgenden Umständen weiter:

  • Dienstleister. Wizards kann Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, an unsere Vertreter, Lieferanten, Berater und andere dienstleistende Drittanbieter („Dienstleister“) weitergeben, damit diese im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeiten können. Dienstleister unterstützen uns beim Betrieb unseres Dienstes und liefern uns weitere Dienstleistungen wie Organized Play, Community-Programme, Online-Produkte, Auszahlung von Preisen, E-Mail-Dienste, Marketing- und Werbedienstleistungen und technische Unterstützung. Außerdem können bei einem Kauf im Rahmen unseres Dienstes Ihre Kreditkartendaten von einem Zahlungsdienstleister verarbeitet werden, um Ihren Kauf abzuwickeln (zum Beispiel, um einen Zahlungsvorgang über Ihre Kreditkarte abzuwickeln). Diese Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten nur zu dem Zweck zu nutzen, diese Dienste bereitzustellen und sie haben zugestimmt, die Vertraulichkeit, Sicherheit und Unversehrtheit der Daten zu gewährleisten, die sie von uns erhalten haben. Wir können es Dienstleistern jedoch gestatten, aggregierte Daten, durch die Sie nicht identifiziert werden können oder die unkenntlich gemacht wurden, für andere Zwecke zu nutzen.
  • Verbundene Unternehmen. Wizards ist berechtigt, Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, den eigenen Verbundunternehmen, einschließlich Muttergesellschaft und Tochtergesellschaften, offenzulegen und zugänglich zu machen. Beispielsweise können wir Ihre Daten unseren verbundenen Unternehmen zum Zwecke von Kundensupport, Marketing oder technischen Abläufen zugänglich machen.
  • Partnerunternehmen. Wir sind berechtigt, Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, mit unseren Partnern zu teilen, wenn es darum geht, Ihnen gemeinsame Dienstleistungen zu bieten, Produkte zu verkaufen oder zu vertreiben oder gemeinsames Marketing zu betreiben. So teilen wir Ihre Daten beispielsweise mit unseren Händlern zum Zwecke der Bereitstellung von Produktunterstützung.
  • Drittanbieter. Wir sind berechtigt, Ihre Date, einschließlich personenbezogener Daten, mit Drittparteien zu teilen, um Ihnen Werbung, einschließlich interessenbezogener Werbung zu bieten. Wir können Ihre Daten an Drittanbieter weitergeben, die Sie mit Ihrem Wizards-Account verbinden, beispielsweise externe Spieleplattformen (wie Steam oder Twitch).
  • Turniere und Organized Play. Wenn Sie sich an Organized Play beteiligen, können autorisierte Event-Organisatoren, Einzelhandelsverkaufsstellen, die zum Wizards Play Network gehören, Mitglieder der Spieler-/Nutzergemeinde von Wizards, die als Schiedsrichter im Rahmen von Organized Play tätig sind, und Dienstleister für die Durchführung von Gewinnspielen auf Ihren vollständigen Namen, Ihre DCI-Nummer, Wohnsitzanschrift (Wohnort, Land/Staat), Nationalität sowie Ihre E-Mail-Adresse zugreifen; dies jedoch ausschließlich, um die Durchführung von Organized Play zu ermöglichen. Diese Organisatoren sind von Wizards unabhängig, aber vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten nur für jene Zwecke verwenden, zu denen sie ihnen übermittelt wurden, und verpflichten sich, für die Geheimhaltung, Sicherheit und Integrität aller von uns erhaltenen Daten Sorge zu tragen. Ihre Daten können auch den Mitgliedern der Wizards-Community offengelegt und zugänglich gemacht werden, die damit befasst sind, Verstöße gegen Turnierregeln und die Verhaltensregeln zu untersuchen. Darüber hinaus kann Ihr vollständiger Name, Ihr Wohnort und Ihr Land auf Online-Bestenlisten und Ergebnislisten von Organized Play-Events erscheinen.
  • Werbeaktionen. Unsere Promo-Aktionen werden möglicherweise gemeinsam mit Drittanbietern durchgeführt. Wenn Sie sich bereiterklären, an einer Promo-Aktion teilzunehmen, können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, zu Verwaltungszwecken und soweit gesetzlich vorgeschrieben an Drittanbieter übermittelt werden (z.B. auf einer Gewinnerliste). Durch die Teilnahme stimmen Sie den offiziellen Regeln dieser Promo-Aktion zu und gestatten dem Sponsor und/oder dritten Parteien, sofern gesetzlich zulässig, die Verwendung Ihres Namens, Ihrer Stimme und/oder Ihres Bildes in Werbe- oder Marketingmaterialien.
  • Zusammenschlüsse oder Übernahmen. Im Falle von Zusammenschluss, Übernahme, Umstrukturierung, Insolvenz oder anderen ähnlichen Vorgängen oder während der Verhandlungen zu einem Solchen, ob vorgeschlagen oder tatsächlich, können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, mit den Nachfolgern oder Rechtsnachfolgern von Wizards oder Drittparteien geteilt werden, die an dem Vorgang beteiligt sind.
  • Sicherheit und erzwungene Offenlegung. Wir können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, offenlegen, um Gesetze oder andere rechtliche Verfahren einzuhalten und gegebenenfalls als Antwort auf Anfragen durch Behörden, einschließlich der Aufrechterhaltung der nationalen Sicherheit oder Aufforderung durch die Strafverfolgung. Wir können Ihre Daten außerdem im Zusammenhang mit Ermittlungen zu Betrug, Belästigung, Verstößen gegen das geistige Eigentum oder anderen Handlungen weitergeben, die illegal sind, gegen unsere Richtlinien verstoßen oder die Sie oder uns Haftungsrisiken aussetzen. Wir können Ihre Daten außerdem weitergeben, um die Rechte, das Eigentum, das Leben, die Gesundheit, und Sicherheit von uns, dem Dienst oder einer Drittpartei zu schützen.
  • Zustimmung. Wir sind berechtigt, Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, zu jedem anderen Zweck zu nutzen, der Ihnen mitgeteilt wird und dem Sie zugestimmt haben.

Wizards wird Daten, die von und über seine(n) Kunden erhoben wurden, außer in der hierin dargelegten Weise, nicht an Dritte veräußern, vermieten oder sonstigen Dritten entgeltlich zur Nutzung überlassen. Ohne Einschränkung des Vorstehenden können wir nach alleinigen Ermessen aggregierte Daten, welche Sie nicht persönlich identifizieren oder die unkenntlich gemacht wurden, an Dritte oder verbundene Unternehmen weitergeben, sofern dies nicht gegen geltendes Recht verstößt. Weitere Informationen über Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten bezüglich der Weitergabe Ihrer Daten durch uns finden Sie im Abschnitt Your Rights and Choices weiter unten.

  1. Daten von Kindern und Jugendlichen

  1. Hinweis an die Eltern

Wizards hat seinen Dienst entwickelt, um ein möglichst breites Publikum anzusprechen und nicht direkt Kinder unter 13Jahren („Kinder“ oder „Kind“). Im Allgemeinen können Kinder auf diesen Dienst nur zugreifen, wenn sie zuvor die nachweisliche Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormundes gemäß dem US-amerikanischen „Children's Online Privacy Protection Act“ (Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet, „COPPA“) eingeholt haben. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind, dann sprechen Sie bitte mit Ihren Kindern über den Inhalt der vorliegenden Datenschutzerklärung, damit diese besser verstehen können, wie dieser Dienst zu nutzen ist und welche Daten von abgefragt werden. Falls Sie Fragen oder Anmerkungen dazu haben, wir die Daten von Kindern behandeln oder die Vorschriften des COPPA einhalten, können Sie sich wie in Abschnitt Contact Us angegeben an uns wenden.

  1. Auf Kinder ausgerichtete Dienste

Wizards behält sich vor, bestimmte Bereiche des Dienstes als für Kinder bestimmt zu kennzeichnen. In diesen Bereichen unseres Dienstes werden wir entweder die Eltern direkt über die Erfassung und Verwendung der personenbezogenen Daten des Kindes gemäß dem COPPA informieren und eine vorherige, nachweisliche elterliche Zustimmung einholen oder unsere Aktivitäten zu Datenerfassung gemäß der gesetzlichen Auflagen für Dienste, die an Kinder gerichtet sind, einschränken. Um eine Liste der Dienste zu erhalten, die Wizards gemäß dem COPPA als für Kinder bestimmt behandelt, kontaktieren Sie uns bitte wie in Abschnitt Contact Us angegeben.

  1. Erfassung, Nutzung und Weitergabe von Daten, die Kinder betreffen

Wizards behält sich vor, personenbezogene Daten von Kindern zu erfassen, zu nutzen und weiterzugeben, wenn diese Daten von einem Kind übermittelt werden, dessen Elternteil(e) oder Vormund zuvor nachweislich seine Zustimmung erteilt hat. Um festzustellen, ob ein Nutzer jünger als 13 Jahre alt ist und ob eine vorherige nachweisliche elterliche Zustimmung erforderlich ist, bitten wir sämtliche Nutzer, die sich registrieren möchten, um die Angabe ihres Geburtsdatums. Benutzer, die angegeben haben, ein Kind zu sein, werden entweder von der Aktivität ausgeschlossen oder müssen die elterliche Zustimmung einholen. Im Rahmen dieses Zustimmungsprozesses haben Eltern bzw. der Vormund des Kindes die Wahl, der Erfassung und internen Verwendung der personenbezogenen Daten des Kindes zuzustimmen, aber uns zu verbieten, diese Informationen an Dritte weiterzugeben (mit Ausnahme der Offenlegung von Daten in einer Weise, die für unseren Dienst wesentlich und unverzichtbar ist). Falls wir erfahren oder Grund zu der Annahme haben, dass personenbezogene Daten eines Kindes unter Verstoß gegen COPPA ohne nachweisliche Zustimmung erfasst wurden, werden wir diese umgehend löschen.

Unter bestimmten Umständen und in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften (COPPA), benötigt Wizards keine vorherige nachweisliche Zustimmung der Eltern zur Erfassung, Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten des Kindes. So kann Wizards unter Umständen dauerhafte Identifizierungsmerkmale (z.B. Cookies, IP-Adressen, usw.) von Kindern speichern, ohne vorher die nachweisliche Zustimmung der Eltern einzuholen. Dies ist dann möglich, wenn es sich um keine weitergehenden personenbezogenen Daten des Kindes handelt und diese dauerhaften Identifizierungsmerkmale nur zum Zwecke der Unterstützung interner Abläufe des Dienstes erfasst werden.

Wizards behält sich vor, unter Einhaltung der Vorgaben von COPPA alle personenbezogenen Daten von Kindern zu jenen Zwecken zu erfassen, die in dieser Datenschutzerklärung genannt wurden, und gemäß dieser Datenschutzerklärung zu nutzen, weiterzugeben und anderweitig zu verarbeiten. Wir werden alle angemessenen und uns zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um die Vertraulichkeit, Sicherheit und Unversehrtheit der personenbezogenen Daten des Kindes zu bewahren. Dies beinhaltet auch angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass diese Daten nur an Parteien weitergegeben werden, die ebenfalls die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser Daten garantieren können. Wir speichern die personenbezogenen Daten eines Kindes nur so lange, wie es notwendig ist, den Zweck zu erfüllen, zu dem die Daten erfasst wurden, und löschen diese Daten mithilfe angemessener Maßnahmen, um sie so gegen unbefugten Zugriff oder unbefugte Verwendung zu schützen.

Weitere Informationen bezüglich unserer Methoden der Datenverarbeitung finden Sie in den Abschnitten Information Collection, Information Use und Sharing of Information.

  1. Elterlicher Zugang

Ein Elternteil, das Wizards gegenüber bereits seine Zustimmung zur Erfassung, Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten des Kindes erteilt hat, hat jederzeit folgende Möglichkeiten: (1) Die personenbezogenen Daten des Kindes einzusehen, zu ändern oder zu löschen und/oder (2) die weitere Erfassung, Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten des Kindes unterbinden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail, die wir Ihnen bei Ihrer Zustimmung zugesandt haben. Alternativ können Sie uns, wie in Abschnitt Contact Us weiter unten aufgeführt, kontaktieren. Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Namen, die E-Mail-Adresse Ihres Kindes und den Bereich des Dienstes, für den sich Ihr Kind registriert hat, angeben.

  1. Kinder in Europa

Wenn Sie ein Kind unter 16 Jahren sind und sich in Europa befinden, dürfen Sie auf den Dienst nur in dem Maße zugreifen, dem Ihre Eltern oder Ihr Vormund zugestimmt haben. Bitte besprechen Sie diese Datenschutzerklärung mit Ihren Eltern oder Ihrem Vormund, damit Sie besser verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Wir unternehmen alle uns zumutbaren Anstrengungen, um uns zu versichern, dass das entsprechende Einverständnis vorliegt bzw. vom Träger der elterlichen Verantwortung autorisiert wurde. Falls wir erfahren oder Grund zur Annahme haben, dass personenbezogene Daten eines Kindes ohne nachweisliche Zustimmung erfasst wurden, werden wir diese umgehend löschen.

  1. Dienste, Funktionen und Geräte von Drittanbietern

Unser Dienst enthält Inhalte aus und Hyperlinks zu Websites, Standorten, Plattformen und Diensten, die Drittanbietern gehören und von ihnen betrieben werden („Dienste von Drittanbietern“). Diese Dienste von Drittanbietern können Tracking-Technologien einsetzen, um selbstständig Daten über Sie zu erheben und Informationen von Ihnen einzuholen.

Wir können ihnen gestatten, über den Dienst eines Drittanbieters auf unseren Dienst zuzugreifen oder über unseren Dienst auf den Dienst eines Drittanbieters zuzugreifen („Drittanbieter-Funktionen“). Wenn Sie eine Drittanbieter-Funktion nutzen, können sowohl wir als auch der entsprechende Drittanbieter Zugriff auf die Daten, die mit Ihrer Nutzung der Drittanbieter-Funktion zusammenhängen, zugreifen und diese nutzen. Beispiele für Drittanbieter-Funktionen:

  • Soziale Netzwerke. Sie haben über Dienste bzw. auf Diensten für soziale Netzwerke von Drittanbietern, wie Facebook und Twitter, Zugriff auf unsere Inhalte. Wenn Sie mit unseren Inhalten interagieren (etwa auf unserer Markenwebseite oder über unseren Chatbot im Facebook Messenger) oder Ihren Wizards-Account mit Ihrem Konto in einem sozialen Netzwerk verbunden haben, können Sie uns gestatten, auf bestimmte Daten Ihres Social-Media-Profils zuzugreifen, wie zum Beispiel Namen, E-Mail-Adresse, Foto, Geschlecht, Geburtstag, Standort, Freundesliste, Personen, denen Sie folgen und/oder die Ihnen folgen, sowie Ihre Beiträge und „Likes“. Wir sind außerdem berechtigt, aus Ihrer Interaktion mit unseren Inhalten weitere Daten zu erfassen (z.B. Daten über die angezeigten Inhalte, Spielleistungen, Punktstände sowie Daten über Werbung, die Ihnen im Zusammenhang mit den Inhalten angezeigt wurde oder auf die Sie geklickt haben). Wenn Sie Daten aus einem Benutzeraccount bereitstellen, den Sie auf der Plattform eines sozialen Netzwerks unterhalten, ermöglicht uns dies, Folgendes zu tun: (1) Ihnen bestimmte exklusive Inhalte bereitzustellen, (2) Ihr Online-Nutzungserlebnis innerhalb und außerhalb unseres Dienstes zu personalisieren und (3) über die Dienste sozialer Netzwerke mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder Sie direkt zu kontaktieren, indem wir Ihnen neueste Nachrichten, besondere Angebote und Prämien zukommen lassen. Falls Sie Daten in sozialen Netzwerken veröffentlichen, die unsere Dienste betreffen, (z.B. durch einen Hashtag in Bezug auf Wizards in einem Tweet oder Status-Update), so kann Ihre Veröffentlichung in oder in Verbindung mit unserem Dienst genutzt werden. Über die Datenschutzeinstellungen mancher sozialer Netzwerkdienste können Sie Einfluss darauf nehmen und bestimmen, welche Daten Sie anderen offenlegen und/oder zugänglich machen. Um mehr darüber zu erfahren, wie soziale Netzwerkdienste mit Ihren Daten umgehen, verweisen wir Sie hier auf die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der betreffenden Netzwerke.
  • Spieleplattformen. Sie können Ihren Wizards-Account mit einem Spielekonto eines Drittanbieters wie Steam oder Twitch verbinden. Diese Verbindung erlaubt es uns, Information wie Benutzernamen, E-Mail-Adresse, Fotos, Spielleistung und Punktstände zu erfassen. Um mehr darüber zu erfahren, wie diese Spieleplattformen mit Ihren Daten umgehen, verweisen wir Sie hier auf die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der betreffenden Anbieter.

Zusätzlich können wir Werbeanzeigen bei Diensten von Drittanbietern schalten, beispielsweise Facebook und Google, die zielgerichtet Benutzer (oder ähnliche Benutzer) erreichen sollen, die unseren Dienst besucht haben oder die in einer oder mehrerer unserer Datenbanken identifiziert wurden („Matched Ads“). Dies wird erreicht, indem gemeinsame Faktoren zwischen unseren Daten und den Daten der Dienste von Drittanbietern abgeglichen werden. Falls wir Facebook Custom Audiences verwenden, um Matched Ads auf Diensten von Facebook bereitzustellen, so können Sie über das Feld in der rechten Ecke der Facebook-Werbeanzeige erfahren, wie Sie sich gegen den Erhalt dieser Werbung entscheiden können. Wir sind nicht dafür verantwortlich, falls solche Dienste von Drittanbietern Ihrer Entscheidung nicht entsprechend nachkommen.

Die von Drittanbietern erfassten und gespeicherten Daten, egal ob über unseren Dienst oder einen Dienst eines Drittanbieters, eine Drittanbieter-Funktion oder Geräte von Drittanbietern, unterliegen weiterhin den Richtlinien und Praktiken des Drittanbieters. Dies gilt auch dafür, welche Daten uns übermittelt werden, für Ihre Entscheidungen bezüglich dieser Dienste und Geräte und dafür, ob die Daten in den USA oder an einem anderen Ort gespeichert werden. Wir empfehlen unseren Nutzern, vor der Übermittlung von Daten zunächst die Datenschutzerklärung der betreffenden Drittanbieter zu prüfen.

Weitere Informationen über Tracking-Technologien und Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten finden Sie im Abschnitt Information Collected Automatically weiter oben und im Abschnitt Your Rights and Choices weiter unten.

  1. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

  1. Accountdaten überprüfen und ändern

Falls Sie einen Account eingerichtet haben, können Sie die Kontaktdaten über Ihre Accounteinstellungen jederzeit ändern oder uns, wie in Abschnitt Contact Us weiter unten ausgeführt, direkt kontaktieren. Bitte achten Sie darauf, in Ihrer Nachricht den Namen der Funktion, für die Sie sich registriert haben, sowie die E-Mail-Adresse anzugeben, die Sie bei dem Registrierungsvorgang verwendet haben, damit wir Ihre Anfrage zuordnen und entsprechend überprüfen können. Wir benötigen dann möglicherweise weitere Informationen, um Ihre Identität zweifelsfrei festzustellen. Beachten Sie bitte, dass wir bestimmte Informationen behalten und verwenden werden, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Von der Datenerfassung betroffene Personen in Europa haben zusätzliche Rechte. Diese werden weiter unten im Abschnitt Your European Privacy Rights erläutert.

  1. Veröffentlichte Inhalte

Falls Sie Inhalte oder Informationen, die Sie öffentlich über unsere Kommunikationsplattformen, Blogs oder Foren gepostet haben, überprüfen, korrigieren oder löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie den jeweiligen Eintrag aufrufen und die Optionen „Bearbeiten“ oder „Löschen“ wählen. Alternativ können Sie unskontaktieren,wie in Abschnitt Contact Us weiter unten ausgeführt. In Anfragen muss erklärt werden, dass der Benutzer den Inhalt oder die Informationen selbst veröffentlicht hat und wo genau diese veröffentlicht wurden. Bedenken Sie bitte, dass wir zwar nach bestem Gewissen alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen werden, um Ihre veröffentlichten Inhalte zu entfernen, das Entfernen dieser Inhalte oder Informationen aus der öffentlichen Sichtbarkeit aber keine vollständige und umfassende Löschung garantiert. Nachdem Ihrem Antrag auf Löschung entsprochen wurde, behalten wir uns vor, Kopien der von Ihnen zuvor geposteten Inhalte oder Informationen auf unseren Servern zu bewahren. Außerdem sind wir nicht dazu verpflichtet, die von Ihnen veröffentlichten Inhalte oder Informationen zu entfernen, falls wir gesetzlich zu ihrer Aufbewahrung verpflichtet sind.

  1. Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Tracking-Technologie
  • Cookies und GIFs. Die meisten Browser akzeptieren standardmäßig Cookies. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder löscht. Wenn Sie auf Ihrem Gerät mehrere Browser nutzen, müssen Sie jeden Browser einzeln einstellen. Ihre Fähigkeit, Cookies einzuschränken ist durch Ihre Browsereinstellungen und -einschränkungen festgelegt.
  • App-spezifische Technologien. Sie können Ihre mobile Werbe-ID jederzeit in den Einstellungen ihres Geräts zurücksetzen, wodurch Sie die Nutzung von Informationen einschränken können, die über Sie erhoben werden. Informationen, wie Sie diese Einstellungen auf Apple-Geräten vornehmen können, finden Sie unter https://support.apple.com/de-de/HT202074. Für Informationen, wie Sie dies auf Android-Geräten tun können, besuchen Sie Google.com. Sie können die Erhebung von Daten über Apps komplett deaktivieren, indem Sie die App deinstallieren.
  • Technologien zur Standortermittlung. Welche Standortdaten durch eine App erfasst werden, hängt von Ihren Geräteeinstellungen und den App-Berechtigungen ab. Sie können hinsichtlich der über unsere Apps gesammelten Standortdaten eine Wahl treffen, indem Sie (i) für GPS-Daten in Ihren Geräteeinstellungen „Standort“ deaktivieren oder der betreffenden die Standortberechtigungen verweigern; (ii) für Bluetooth-Daten n Ihren Geräteeinstellungen „Bluetooth“ und die Option zum Bluetooth-Scannen deaktivieren; oder (iii) für Wi-Fi-Daten in Ihren Geräteeinstellungen „Wi-Fi“ und die Option zum Wi-Fi-Scannen deaktivieren. Sie können die Erhebung von Standortdaten über Apps komplett deaktivieren, indem Sie die App deinstallieren.
  • „Do Not Track“. Ihre Browsereinstellungen können zulassen, dass Sie an besuchte Online-Dienste ein „Do Not Track“-Signal senden. Beachten Sie jedoch, dass kein industrieweiter Konsens besteht, was App-Betreiber in Bezug auf diese Signale zu unternehmen haben. Dementsprechend überwachen wir „Do Not Track“-Signale oder andere Mechanismen nicht und unternehmen dahingehend auch nichts. Für weitere Informationen über „Do Not Track“ besuchen Sie bitte http://www.allaboutdnt.com.

Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren oder Löschen von Tracking-Technologien dazu führen kann, dass Teile des Dienstes nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

  1. Analyse und interessenbasierte Werbung

Sie haben bezüglich der Verwendung von Cookies durch Google Analytics bestimmte Wahlmöglichkeiten. Besuchen Sie dazu https://tools.google.com/dlpage/gaoptout oder laden Sie das „Google Analytics Opt-Out“-Add-on für Ihren jeweiligen Browser herunter.

Einige der Drittanbieter, die über den Dienst von Ihnen oder über Sie erfassen, um relevante Werbung für Sie bereitzustellen, sind Teil der Digital Advertising Alliance („DAA“), einem Programm zur Selbstregulierung von zielgerichteter Werbung, die auf dem Onlineverhalten von Nutzern basiert. Dieses Programm bietet eine zentrale Anlaufstelle, die Benutzern Entscheidungen zur Nutzung Ihrer Daten zu Online-Verhaltenswerbung bietet. Um mehr über die DAA und Ihre Möglichkeiten zum Widerspruch bei deren Mitgliedern zu erfahren, besuchen Sie bitte (i) zum Widerspruch bei Websites http://www.aboutads.info/choices und (ii) zum Widerspruch bei mobilen Apps http://www.aboutads.info/appchoices. Zusätzlich sind manche dieser Drittanbieter Mitglied der „Network Advertising Initiative“ (NAI). Um mehr über die NAI und Ihre Möglichkeiten zum Widerspruch bei deren Mitgliedern zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.networkadvertising.org/choices/. Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Widerspruchs gegen Verhaltenswerbung durch eine dieser Methoden, der Widerspruch nur für denjenigen Browser oder das Gerät gilt, für welches Sie widersprechen. Des Weiteren bedeutet ein Widerspruch nur, dass die ausgewählten Mitglieder Ihnen keine interessenbasierte Werbung mehr zeigen soll, bedeutet aber nicht, dass Ihnen keine zielgerichteten Inhalte und/oder Werbung mehr angezeigt werden (etwa von anderen Werbenetzwerken). Wir sind nicht für die Wirksamkeit oder die Einhaltung von Widerspruchsoptionen oder Programmen bei Drittanbietern verantwortlich, noch für die Richtigkeit von deren Angaben zu ihren Programmen.

Sie können außerdem unsere Nutzung von Daten beschränken, die wir auf Ihrem Mobilgerät zum Zwecke der Bereitstellung von Werbung, die auf Ihrem Onlineverhalten basiert, erfassen. Gehen Sie dazu in Ihre Geräteeinstellungen und wählen Sie „Personalisierte Werbung deaktivieren“ (auf Android-Geräten) bzw. „Kein Ad-Tracking“ (auf iOS-Geräten).

  1. Ihre Konten trennen

Sollten Sie Ihren Wizards-Account mit diversen Diensten von Drittanbietern verbunden haben, beispielsweise Facebook oder Steam, so können Sie Ihre Accounts jederzeit trennen, indem Sie die Einstellungen Ihres Wizards-Accounts aufrufen. Bitte beachten Sie, dass die Trennung Ihrer Konten keine Informationen betrifft, die vorher aufgrund der Verbindung der Konten übermittelt wurden. Wizards übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken von Drittanbietern und wir empfehlen, die Onlinerichtlinien dieser Drittanbieter sorgfältig zu prüfen.

  1. Kommunikation

Falls Sie nicht wünschen, von Wizards Werbe-E-Mails zu Produkten, Dienstleistungen oder Events zu erhalten, können Sie während der Registrierung entscheiden, derlei Benachrichtigungen nicht zu erhalten. Nach der Registrierung können Sie sich davon abmelden, indem Sie dem Link in einer E-Mail von Wizards folgen oder uns kontaktieren, wie unten im Abschnitt Contact Us erläutert. Unabhängig davon behält sich Wizards das Recht vor, Sie mit Neuigkeiten zu Ihrem Account, Nutzungsbedingungen, Transaktionen, Verhaltensregeln und der vorliegenden Datenschutzerklärung zu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Ihre Entscheidung, diverse Mitteilungen nicht zu erhalten, sich nur auf die verwendete E-Mail-Adresse bezieht und keine Auswirkungen auf später abgeschlossene Abonnements hat.

  1. Datenschutzrechte gemäß den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien

In Kalifornien wohnhafte Wizards-Kunden haben gemäß Abschnitt 1798.83 („Shine the Light“) des Zivilgesetzbuches des Bundesstaates Kalifornien Anspruch darauf, bestimmte Informationen über die Offenlegung und/oder Zugänglichmachung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings gegenüber Dritten, und unter bestimmten Umständen deren verbundenen Unternehmen, zu erhalten.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten, gemäß der „Shine the Light“-Vorschriften, und unter bestimmten Umständen mit deren verbundenen Unternehmen, zum Zwecke des Direktmarketings. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und weitere Informationen über unsere Einhaltung dieses Gesetzes erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie hier unter Contact Us dargelegt. Anfragen müssen schriftlich erfolgen und „California Privacy Rights Request“ in der ersten Zeile der Beschreibung sowie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ort, Bundesstaat und Postleitzahl enthalten. Bitte beachten Sie, dass Wizards nicht verpflichtet ist, auf Anfragen zu antworten, die auf andere Art und Weise erfolgen als über die ausgewiesene E-Mail-Adresse oder Postanschrift.

  1. Ihre europäischen Datenschutzrechte

Wenn Sie eine in Europa wohnhafte von der Datenerfassung betroffene Person sind, haben Sie das Recht, auf Ihre von uns durch den Dienst erhobenen personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren oder zu löschen. Sie haben außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Vergessenwerden und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie mithilfe des Dienstes erfasst haben. Weiterhin können Sie von uns verlangen, Ihre persönlichen Daten nicht zu Marketingzwecke zu verarbeiten (oder Dritten zu diesem Zweck zur Verfügung zu stellen) oder zu einem wesentlich anderen Zweck zu verwenden, als ursprünglich angegeben oder später von Ihnen genehmigt. Sie können Ihr Einverständnis mit jeder von uns durchgeführten Datenverarbeitung jederzeit widerrufen.

Um diese Rechte geltend zu machen, kontaktieren Sie uns bitte wie im Folgenden im Abschnitt Contact Us erläutert und geben Sie an, welches Recht Sie geltend machen möchten. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30Tagen beantworten. Wir benötigen dann möglicherweise weitere Informationen, um Ihre Identität zweifelsfrei festzustellen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn nötig, Informationen speichern, um den Zweck zu erfüllen, für den diese erfasst wurden. Wir können diese auch nach einer Anfrage einer betroffenen Person zu Zwecken behalten und nutzen, die in unserem berechtigten Interesse liegen. Dazu gehört unter anderem die Einhaltung unser gesetzlichen Verpflichtungen, die Schlichtung von Streitfällen, das Verhindern von Betrug und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen.

Bei Bedenken bezüglich der Einhaltung dieser Vorschriften haben Sie das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei einer europäischen Aufsichtsbehörde einzureichen.

  1. Datensicherheit

Wizards ergreift angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit und Unversehrtheit Ihrer Daten zu schützen, indem wir administrative, physische und technische Schutzvorkehrungen treffen. Gleichwohl ist der Austausch von Daten über das Internet nie absolut sicher. Daher können wir die Sicherheit Ihrer durch unseren Dienst erfassten Daten nicht garantieren.

  1. Internationale Datenübermittlung

Wizards ist in den USA ansässig und alle erfassten Daten unterliegen den dort geltenden Gesetzen. Sollten Sie den Dienst außerhalb der USA nutzen, so sollten Sie beachten, dass die durch den Dienst erfassten Daten über Grenzen hinweg, von Ihrem jeweiligen Land bzw. Rechtssystem in andere Ländern bzw. Rechtssysteme auf der ganzen Welt übermittelt werden. US-Datenschutzgesetze oder andere Rechtssysteme können von Ihren jeweiligen Landesgesetzen abweichen. Indem Sie unseren Dienst nutzen, stimmen sie ausdrücklich zu, dass Ihre Daten, darunter personenbezogene Daten, in die USA und aus den USA sowie in andere Rechtssysteme und aus anderen Rechtssystemen, in denen Wizards unternehmerisch tätig ist und Dienste anbietet, übermittelt und dort gespeichert werden dürfen. Wenn Ihre Daten in der EU oder der Schweiz erhoben werden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung übermitteln.

  1. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Alle Änderungen sind sofort nach der Veröffentlichung wirksam. Bitte besuchen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit, um sich über Änderungen zu informieren. Wenn Sie unseren Dienst weiterhin nutzen, gilt dies als Einverständnis mit der zum betreffenden Zeitpunkt veröffentlichten Datenschutzerklärung. Bei wesentlichen Änderungen werden wir Sie unter Umständen zusätzlich per E-Mail benachrichtigen.

  1. Kontakt

Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung, unseren Datenschutzpraktiken oder unserer Einhaltung europäischer Vorschriften haben, kontaktieren Sie uns bitte auf einem der folgenden Wege:

Per Post:
Wizards of the Coast
ATTN: Customer Support
P.O. Box 707
Renton, WA 98057-0707

Per Telefon:
USA/Kanada:(800) 324-6496
Andere Länder:(425) 204-8069
Hinweis: Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr Pazifischer Zeit und am Wochenende von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Pazifischer Zeit.

Per Online-Formular:
Hilfe anfordern: https://support.wizards.com (Erstellen eines Accounts bzw. Anmelden mit Ihrem Account erforderlich)

ESRB:
Für die Einreichung von Beschwerden können Sie sich auch unmittelbar an ESRB Privacy wenden, und zwar per Post an die Anschrift: Privacy Certified Program, 420 Lexington Avenue, Suite 2240 New York, New York 10170; per E-Mail an privacy@esrb.org oder direkt über die Kunden-Hotline.

Europäische Anfragen:
Bei Anfragen, die spezifisch europäische Fragestellungen betreffen, können Sie sich direkt unter folgender Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: DPO@hasbro.com