Skip to main content

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Zuletzt aktualisiert: Januar 2019

1. Einführung

Wizards of the Coast LLC („Wizards“, „wir“ [in allen seinen grammatikalischen Formen]) hat diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beschlossen, um zu erläutern, wie wir Ihre Daten erheben, speichern und verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Online-Leistungsstandorte, die von Wizards betrieben oder kontrolliert werden und einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlichen, einschließlich unserer Website unter www.wizards.com, unserer Apps und unseres Kundendienstprogramms sowie aller Funktionen, Inhalte und anderer Leistungs, die von Wizards über solche Online-Leistungsstandorte betrieben oder kontrolliert werden (zusammen der „Leistung“). Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für unsere Aktivitäten zur Datenerhebung außerhalb der Leistung (sofern unten oder zum Zeitpunkt der Datenerhebung nichts anderes angegeben ist).

Mit der Nutzung der Leistung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und stimmen unserer Verarbeitung von Daten zu, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wenn Sie nicht einverstanden sind und nicht zustimmen, dürfen Sie die Leistung nicht nutzen.

Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter eines Kindes sind, lesen Sie bitte den Abschnitt mit dem Titel „Kinderinformationen“ weiter unten.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig oder eine betroffene Person in Europa sind, lesen Sie bitte die Abschnitte „Zusätzliche Angaben für in Kalifornien ansässige Personen“ oder „Zusätzliche Angaben für betroffene Personen in Europa“.

Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt „Kontakt“ beschrieben.

2. „ESRB Privacy Certified“

Die auf unserer Leistung abgebildeten ESRB-Zertifizierungssiegel bestätigen, dass Wizards ein gültiger Lizenznehmer und teilnehmendes Mitglied des Privacy Certified -Programms („ESRB Privacy Certified“) des Entertainment Software Rating Board ist Um zum Schutz Ihrer Privatsphäre beizutragen, haben wir uns freiwillig dieser Datenschutzinitiative angeschlossen und alle Bereiche unserer Leistung, in denen diese Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wird, von ESRB Privacy Certified überprüft und zertifiziert, um den etablierten Praktiken der Online-Datenerhebung, -nutzung und -weitergabe zu entsprechen. Als Lizenznehmer dieses Programms unterliegen wir Audits unserer Leistung und anderen Durchsetzungs- und Rechenschaftsmechanismen, die unabhängig vom ESRB verwaltet werden.

3. Datenerhebung

  1. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wizards erfasst Daten, die Sie direkt über die Leistung zur Verfügung stellen. Die von uns erfassten Daten enthalten gegebenenfalls solche, die Sie persönlich identifizieren (allein oder in Kombination). Zu den Kategorien von Daten, die wir in den letzten 12Monaten erhoben haben, gehören:

  • Kontaktdaten. Wir erheben Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und andere ähnliche Kontaktdaten.

 

  • Anmeldedaten. Wir erheben Kennwörter, Kennsworthinweise und ähnliche Sicherheitsdaten, die für die Authentifizierung und den Accountzugriff verwendet werden.

 

  • Demografische Daten. Wir erheben demografische Daten wie z.B. über Ihr Alter, Geburtsdatum, Geschlecht und Land.

 

  • Zahlungsdaten. Wir erheben Daten, die für die Abwicklung Ihrer Zahlung beim Kauf erforderlich sind, wie z.B. Ihr Zahlungsinstrument, Ihre Lieferadresse und Ihre Transaktionsnummern.

 

  • Profildaten. Wir erheben Ihren Benutzernamen, Ihre Interessen, Favoriten, Gamerdaten und andere Profildaten.
  • Kontakte. Wir erheben Daten über Ihre Kontakte, wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Kontakte auf der Leistung abzugleichen oder Ihre Kontakte einladen, die Leistung beizutreten.
  • Inhalt. Wir erheben den Inhalt von Nachrichten, die Sie uns senden, wie z.B. Feedback und Produktbewertungen, die Sie schreiben, oder Fragen und Informationen, die Sie für den Kundendienst bereitstellen. Wir erheben auch den Inhalt Ihrer Mitteilungen, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die von Ihnen genutzten Services zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie beispielsweise mit einem anderen Benutzer über die Leistung chatten, müssen wir den Inhalt dieses Chats erfassen, um ihn Ihnen und dem anderen Benutzer gemäß Ihrer Anweisung anzuzeigen.

Wizards erhebt Daten von Ihnen an verschiedenen Stellen der Leistung, auch wie unten beschrieben:

  • Accountregistrierung. Um einen Account bei Wizards zu registrieren, müssen Sie zumindest Ihr Geburtsdatum, Ihren Standort, Ihre E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Kennwort angeben. Um an anderen Angeboten von Wizards teilzunehmen, wie z.B. Organized Play, müssen Sie möglicherweise Ihren Vor- und Nachnamen, Stadt, Land, Postleitzahl, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Kennwort, Benutzernamen und Bildschirmnamen angeben.
  • Profil. Für bestimmte Teile unserer Leistung wird Ihr persönliches Profil („Ihr Profil“) automatisch mit dem von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Bildschirmnamen ausgefüllt. Gegebenenfalls werden die Daten in Ihrem Profil, einschließlich aller Informationen oder Inhalte, die Sie freiwillig zu Ihrem Profil hinzufügen, wie Vor- und Nachname und Bilder, die Sie hochladen, standardmäßig veröffentlicht. Um die Datenschutzeinstellungen Ihres Profils für diese Teile der Leistung zu ändern, melden Sie sich bei accounts.wizards.com an, gehen Sie zur Registerkarte „Mein Account“ und klicken Sie dann auf „Öffentliches Profil und Einstellungen bearbeiten“. Unter dieser Rubrik können Sie auch Ihre Profildaten ändern. Außerdem können Sie festlegen, wem Ihre Seite und Ihre Aktivitäten angezeigt werden und wer Sie auf der Website kontaktieren kann. Ebenso können Sie einstellen, wie wir mit Ihnen in Verbindung treten können. Ihr Profil für diese Teile der Leistung kann nach dem Bildschirmnamen durchsucht werden, und Sie können die Sichtbarkeit Ihres Profils ändern, indem Sie die Kontrollkästchen „Profil ist für andere Benutzer sichtbar“ und „Profil ist suchbar“ in den Datenschutzeinstellungen deaktivieren. Bitte beachten Sie: Das von Ihnen ausgewählte Foto (Sie müssen kein persönliches Foto hochladen) als Avatar und Ihr Benutzername für diese Teile der Leistung werden immer auf Ihrer Seite, in Ihren Beiträgen und in den Suchergebnissen angezeigt. Sie sind für alle Informationen und Inhalte verantwortlich, die Sie entweder über Ihr Profil oder in der Leistung veröffentlichen. Die Profileinstellungen und die Datenverarbeitung können je nach Teil der von Ihnen genutzten Leistung unterschiedlich sein.
  • Message Boards, Foren, Blogs und Chats. Wizards stellt auf den Websites Kommunikationsplattformen, Blogs und sonstige öffentliche Foren für die Zwecke des Informationsaustauschs und der sozialen Vernetzung zur Verfügung. Beachten Sie, dass alle Informationen, Nutzerinhalte oder andere Materialien, die Sie auf unserer Leistung veröffentlichen, einschließlich aller Daten aus Ihrem Profil, die Sie öffentlich zugänglich machen, für jeden Nutzer der Leistung zum Lesen verfügbar sein können und daher nicht mehr privat sind und von Dritten offengelegt werden können. Wenn Sie Informationen, Materialien oder andere Inhalte auf der Leistung veröffentlichen, stellen Sie Daten zur Verfügung, die von anderen, die Sie nicht kennen, für ihre eigenen Zwecke erhoben und verwendet werden können, einschließlich der Verbreitung unaufgeforderter Mitteilungen.
  • Online-Shops. Besucher, die Waren und Dienste über unsere Leistung kaufen, müssen neben den Kontaktdaten wie Name, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse auch gültige Zahlungsdaten angeben.
  • Werbeaktionen. Um an einigen unserer Gewinnspiele, Wettbewerbe, Umfragen oder anderen Werbeaktionen („Werbeaktionen“) teilzunehmen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine E-Mail-Adresse oder einen Benutzernamen anzugeben, damit wir Sie wissen lassen können, ob Sie einen Preis gewonnen haben. Wir können auch Ihren Namen und Ihre Privatadresse anfordern, um Ihnen Produkte oder Informationen per Post zuzusenden.
  • Kundendienst. Wenn Sie sich an den Kundendienst wenden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, uns Daten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Adresse und E-Mail-Adresse mitzuteilen. Wir erheben diese Daten im Rahmen unseres Kundendiensts und sie werden verwendet, um Ihre Identität zu bestätigen, auf Ihre Anfragen oder Kommentare zu reagieren, zu Schulungszwecken und um uns bei der Bereitstellung besserer Produkte und Serviceleistungen zu unterstützen.
  • Wizards Play Network. Teilnehmer, einschließlich Ladenbesitzer und Veranstaltungsorganisatoren, haben die Möglichkeit, sich beim Wizards Play Network anzumelden, um Organized Play-Events durchzuführen. Sie müssen bestimmte Daten angeben, um zur Teilnahme am Organized Play berechtigt zu sein.
  • Stellenausschreibungen. Unsere Leistung ermöglicht die Online-Einreichung von Lebensläufen, Arbeits- und Ausbildungsverlauf, Zeugnissen, Schreibproben und Referenzen, die ausschließlich zum Zweck der Annahme und Bewertung von Bewerbungen für Stellenausschreibungen verwendet werden.
  • Online-Umfragen. Um die Benutzerfreundlichkeit unserer Leistung zu verbessern, können wir Online-Umfragen für Besucher durchführen, um freiwillige Informationen über sich selbst zu erhalten und uns Feedback darüber zu geben, warum sie unsere Leistung besuchen und was wir tun können, um sie zu verbessern.

Um welche Handlung oder Tätigkeit es sich auch handeln mag, wir werden die besagten Daten stets nur in dem Umfang erheben und speichern, der nach vernünftiger Beurteilung erforderlich ist, um Ihren Ersuchen nachzukommen und unsere legitimen Geschäftsinteressen zu verfolgen. Wenn Sie bestimmte Daten nicht auf Anfrage übermitteln möchten, können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Bereiche unserer Leistung zugreifen oder bestimmte Funktionen unserer Leistung nicht nutzen. Sie können sich dafür entscheiden, uns freiwillig andere Daten über die Leistung zur Verfügung zu stellen, die wir nicht anfordern, und in solchen Fällen sind Sie allein für diese Daten verantwortlich.

  1. Automatisch erhobene Daten

Wir erheben automatisch Daten, wenn Sie unsere Leistung nutzen. Zu den Kategorien von Daten, die wir in den letzten 12Monaten automatisch erhoben haben, gehören:

  • Leistungsnutzungsdaten. Wir erheben Daten über die von Ihnen genutzten Funktionen, die von Ihnen besuchten und erworbenen Produkte oder Dienste, die Uhrzeit, zu der Sie surfen, Informationen über Ihre Interaktion mit der Leistung und die von Ihnen besuchten Webseiten.
  • Geräte-, Konnektivitäts- und Konfigurationsdaten Wir erheben Daten über den von Ihnen verwendeten Gerätetyp oder Browser, die Betriebssoftware Ihres Geräts, Ihre Regional- und Spracheinstellungen und andere ähnliche Informationen. Dazu gehören auch IP-Adresse, MAC-Adresse, IDs für mobile Anzeigen (z.B. IDFA oder AAID) und andere Gerätekennungen.
  • Standortdaten. Wir erheben Daten über Ihren Standort, die präzise oder ungenau sein können. Präzise Standortdaten können GNSS-Daten (Global Navigation Satellite System) (z.B. GPS) sowie Daten zur Identifizierung von nahe gelegenen Mobilfunkmasten und WLAN-Hotspots sein. Wir erheben präzise Standortdaten, wenn Sie standortbezogene Produkte oder Funktionen aktivieren. Zu den ungenauen Standortdaten gehören beispielsweise ein von Ihrer IP-Adresse abgeleiteter Standort oder Daten, die mit geringerer Genauigkeit anzeigen, wo Sie sich befinden, z.B. auf Stadt- oder Postleitzahlenebene.

Zur Erhebung dieser Daten verwenden wir verschiedene aktuelle– und später entwickelte– Technologien („Tracking-Technologien“), darunter:

  • Protokolldateien. Protokolldateien sind Dateien, die Website-Aktivitäten aufzeichnen und Statistiken über die Browsing-Gewohnheiten von Webbenutzern erheben. Diese Einträge helfen Wizards unter anderem beim Bestimmen, wie viele Benutzer wie oft Benutzer unsere Leistung besucht haben, welche Seiten sie besucht haben und andere ähnliche Daten. Wir verwenden die Protokolldateieinträge auch für unsere internen Marketing- und Demografie-Studien, um die von uns angebotenen Online-Services ständig zu verbessern.

 

  • Cookies. Cookies sind Informationen, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen, und als eindeutiges Kennzeichen zur Identifizierung Ihres Browsers dienen. Wir verwenden „Cookies“, um Ihre Erfahrung in unserer Leistung zu verbessern und zu verstehen, wie Sie mit unserer Leistung umgehen. Ein Cookie kann es uns beispielsweise ermöglichen, bestimmte Dinge basierend auf Ihrer IP-Adresse zu speichern, wie z.B. die Zeit und Dauer Ihrer Besuche, die Art und Weise, wie Sie durch unsere Inhalte navigiert haben und wo Sie eine bestimmte Website verlassen haben. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.
  • Durchsichtige GIFs. Durchsichtige GIFs, manchmal auch „Pixel-Tags“ oder „Web-Beacons“ genannt, sind Dateiobjekte, in der Regel eine kleine Grafik, wie z.B. ein transparentes Pixel-mal-Pixel-GIF, das auf einer Webseite, in einer Anzeige oder in einer E-Mail-Nachricht platziert wird. Das GIF kann uns die IP-Adresse des Geräts mitteilen, das unsere Seite abgerufen hat, die URL der Seite, auf der sich das GIF befindet, die Zeit, zu der die Seite angesehen wurde, den Typ des verwendeten Browsers, und es kann auch einen zuvor gesetzten Cookie-Wert identifizieren und mitteilen, wie und wo ein Benutzer auf eine Website zugegriffen hat. Wir können diese Informationen verwenden, um Besucher in unserer Leistung zu zählen und zu verstehen, wie sie navigieren und unsere Leistung nutzen.
  • Technologien zur Standortbestimmung. GPS, WLAN, Bluetooth und andere standortabhängige Technologien können verwendet werden, um den Standort Ihres Geräts zu bestimmen, manchmal sogar genau. Standortdaten können für Zwecke wie die Überprüfung des Standorts Ihres Geräts und die Bereitstellung oder Einschränkung relevanter Inhalte und Werbung an diesem Standort verwendet werden.
  • Sprachverarbeitungstechnologien. Sprachverarbeitungstechnologien erheben Audio über das Mikrofon auf Ihrem Gerät, um eine Anweisung oder Anfrage von Ihnen auszuführen. Wir erheben Audio nur mit Ihrer Zustimmung. Wir speichern das Audio nur so lange wie nötig, um Ihre Anweisung oder Anfrage zu erfüllen, und löschen es dann sofort. Wir können Nichtaudiodaten, die mit der Erhebung verbunden sind, für zusätzliche Zwecke wie z.B. Datenanalyse verwenden.
  • Anwendungsspezifische Technologien. Unsere Anwendungen beinhalten anwendungsspezifische Technologien wie SDKs und APIs, die von Drittanbietern bereitgestellt werden. Ein SDK ist Code, der in eine Anwendung eingebettet ist, die Informationen über Ihre Nutzung an einen Server sendet und in Wirklichkeit die App-Version eines GIFs ist. Die durch solche Technologien erhobenen Daten beinhalten oft Ihre ID für mobile Anzeigen.

Weitere Informationen darüber, wie wir Tracking-Technologien nutzen und welche Rechte und Wahlmöglichkeiten Sie haben, finden Sie in den Abschnitten Soziale Medien und Technologieintegrationen sowie Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten.

  1. Daten aus anderen Quellen

Wir beziehen auch Daten über Sie aus Quellen Dritter. Zu den Kategorien von Drittquellen, aus denen wir in den letzten 12Monaten Daten erhoben haben, gehören:

  • Datenbroker oder Wiederverkäufer, von denen wir demografische Daten erwerben, um die von uns erfassten Daten zu ergänzen.

 

  • Soziale Netzwerke oder Gaming-Plattformen (wie Steam oder Twitch), wenn Sie uns die Erlaubnis erteilen, auf Daten wie Kontaktdaten, Demografie, Daten, Profildaten, Kontakte und Inhalte zuzugreifen.
  • Partner, mit denen wir Co-Branding-Serviceleistungen anbieten, unsere Produkte verkaufen oder vertreiben oder gemeinsame Marketingaktivitäten durchführen, stellen uns Kontaktdaten, demografische Daten, Profildaten, Kontakte und Inhalte zur Verfügung.

Weitere Informationen zu diesen Quellen finden Sie im folgenden Abschnitt mit dem Titel Soziale Medien und Technologieintegrationen.

4. Datennutzung

Wizards speichert die von uns erfassten Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der geschäftlichen und kommerziellen Zwecke, für die sie erfasst wurden, erforderlich ist, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben Unsere geschäftlichen und kommerziellen Zwecke zur Nutzung von Daten in den letzten 12 Monaten umfassen folgende:

Mögliche Nutzung

Mögliche Daten

Um unsere Leistung zu betreiben, zu verwalten und Ihnen zur Verfügung zu stellen.

 

Kontaktdaten, Zugangsdaten, demografische Daten, Profildaten, Kontakte, Inhalt, automatisch erhobene Daten

Um die von Ihnen angeforderten Serviceleistungen zu erbringen, z.B. um auf Ihre Kommentare, Fragen und Wünsche zu antworten und den Kundenservice zu gewährleisten.

 

Kontaktdaten, automatisch erhobene Daten

Um Ihnen technische Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen, Informationen über Änderungen an unseren Richtlinien sowie Support- und Verwaltungsnachrichten zu senden.

 

Kontaktdaten, automatisch erhobene Daten

Verhinderung und Bekämpfung von Betrug, Verstößen gegen Richtlinien oder Bedingungen sowie Bedrohungen oder Schäden.

 

Kontaktdaten, Zugangsdaten, Profildaten, automatisch erhobene Daten

Zur Überwachung und Analyse von Trends, Nutzungen und Aktivitäten.

 

Kontaktdaten, demografische Daten, Profildaten, Kontaktdaten, Kontakte, automatisch erhobene Daten

Erfüllen von Produktbestellungen.

 

Kontaktdaten, Zahlungsdaten, automatisch erhobene Daten

Für unsere interne Forschung und demografische Studien, sodass wir die Leistung oder andere Websites, Anwendungen, Marketingmaßnahmen, Produkte und Dienste von Wizards ständig verbessern können.

 

Kontaktdaten, demografische Daten, Profildaten, Kontaktdaten, Kontakte, automatisch erhobene Daten

Um Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen zuzusenden, einschließlich Informationen über neue Produkte, Wettbewerbe, Funktionen und Verbesserungen, Sonderangebote und andere interessante Veranstaltungen.

 

Kontaktdaten, automatisch erhobene Daten

Um Ihnen Werbung für unsere Leistung und andere Dienste anbieten zu können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

 

Kontaktdaten, Profildaten, Kontakte, automatisch erhobene Daten

Zum Überprüfen Ihrer Berechtigung und zur Vergabe von Preisen im Zusammenhang mit Werbeaktionen, bei denen Sie mitmachen.

 

Kontaktdaten, Profildaten, Kontakte, Inhalt, automatisch erhobene Daten

Zur Erfüllung anderer geschäftlicher oder kommerzieller Zwecke, die Ihnen auf Ihre Anweisung oder mit Ihrer Zustimmung mitgeteilt wurden.

 

Kontaktdaten, Zugangsdaten, demografische Daten, Profildaten, Kontakte, Inhalt, automatisch erhobene Daten

Wir können Daten, durch die Sie nicht identifiziert werden (einschließlich Daten, deren Identifizierungseignung entfernt wurde), für jeden Zweck verwenden, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht verboten. Informationen zu Ihren Rechten und Wahlmöglichkeiten bei der Verwendung Ihrer Daten finden Sie im Abschnitt Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten.

5. Weitergabe von Daten

  1. Daten, die in den letzten 12 Monaten geteilt wurden

 

Wizards gibt Daten über Sie in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken weiter. Zu den Kategorien von Unternehmen, an die wir in den letzten 12 Monaten Daten weitergegeben haben, gehören die folgenden:

  • Serviceanbieter. Wizards gibt Daten über Sie an Unternehmen weiter, die die Daten in unserem Namen verarbeiten („Serviceanbieter“). Serviceanbieter unterstützen uns beim Betrieb unserer Leistung und bieten uns andere Dienste wie Organized Play, Community-Betrieb, Online-Produkterfüllung, Preiszahlungen, E-Mail-Leistung, Marketing- und Werbedienstleistungen, Datenanalyse und technischen Support. Wenn Sie einen Kauf über die Leistung tätigen, können Ihre Zahlungsdaten auch von einem Zahlungsdienstleister verarbeitet werden, wenn dies für den Abschluss Ihres Kaufs erforderlich ist (z.B. zur Bearbeitung Ihrer Kreditkarte). Diesen Serviceanbietern ist es vertraglich untersagt, Daten über Sie für andere Zwecke als diese Unterstützung zu verwenden, und sie verpflichten sich, die Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität der Daten, die sie von uns erhalten, zu wahren. Wir können Serviceanbietern jedoch gestatten, aggregierte Daten, die Sie nicht identifizieren, oder Daten, die keine Identifizierung erlauben, für beliebige Zwecke zu verwenden, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht verboten. Wir geben die folgenden Kategorien von Daten an Serviceanbieter weiter: Kontaktdaten, Zahlungsdaten, Zugangsdaten, demografische Daten, Profildaten, Kontakte und Inhalte.

 

  • Lieferanten. Wir tauschen Daten mit Lieferanten aus, darunter Analyse- und Werbetechnologieunternehmen. Anbieter können als unsere Serviceanbieter oder in bestimmten Kontexten selbstständig entscheiden, wie sie Ihre Daten verarbeiten. Weitere Informationen zu Werbung und Analytik finden Sie im folgenden Abschnitt Werbung und Analytik. An Lieferanten geben wir die folgenden Kategorien von Daten weiter: Kontaktdaten, Zugangsdaten und Profildaten.
  • Verbundene Unternehmen. Wizards gibt Daten an seine verbundenen Unternehmen weiter, einschließlich seiner Mutter- und Schwestergesellschaften. So können wir beispielsweise Ihre Daten an unsere Tochtergesellschaften für Kundensupport, Marketing oder technischen Betrieb weitergeben, und zu diesen Informationen gehören: Kontaktdaten, Zugangsdaten, Zahlungsdaten und Profildaten.
  • Partner. Wir geben Daten an unsere Partner weiter, wenn es darum geht, Ihnen Co-Branding-Services anzubieten, unsere Produkte zu verkaufen oder zu vertreiben, Turniere und Organized Play-Aktivitäten abzuwickeln oder gemeinsame Marketingaktivitäten durchzuführen. So können wir beispielsweise Daten über Sie an einen Einzelhändler weitergeben, um Ihnen Produktsupport zu bieten, einschließlich Kontaktdaten, Zugangsdaten und Profildaten.

 

  • Turnier und Organized Play. Wenn Sie sich an Organized Play beteiligen, sind Ihr vollständiger Name, Ihre DCI-Nummer, Stadt, Bundesland, Nationalität und E-Mail-Adresse für autorisierte Turnierorganisatoren, Einzelhandelsstandorte, die Teil des Wizards Play Network sind, Mitglieder der Wizards Community, die Events mit Organized Play bewerten, und Serviceanbieter für die Preiserfüllung zugänglich. Diese Parteien sind unabhängig von Wizards, aber es ist ihnen vertraglich untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als den, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, zu verwenden, und sie verpflichten sich, die Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität der Daten, die sie von uns erhalten, zu wahren. Ihre Daten können auch an Mitglieder der Wizards Community weitergegeben werden, die Verstöße gegen die Turnierregeln und den Verhaltenskodex untersuchen. Zusätzlich kann Ihr vollständiger Name, Ihre Stadt und Ihr Land in Online-Ranglisten erscheinen und die Ergebnisse von Organized Play-Events organisieren.
  • Werbeaktionen. Unsere Werbeaktionen können gemeinsam gesponsert oder von anderen Unternehmen angeboten werden. Wenn Sie sich freiwillig für die Teilnahme an einer Werbeaktion entscheiden, geben wir Daten gemäß den offiziellen Regeln, die für die Werbeaktion gelten, sowie für administrative Zwecke und in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise (z.B. auf einer Gewinnerliste) weiter. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit den offiziellen Regeln einverstanden, die diese Werbeaktion regeln, und können, sofern nicht gesetzlich verboten, dem Sponsor und/oder anderen Parteien gestatten, Ihren Namen, Ihre Stimme und/oder Ihr Bild in Werbe- oder Marketingmaterialien zu verwenden. Wir teilen die folgenden Datenkategorien mit Werbepartnern: Kontaktdaten, Profildaten und Inhalte.
  • Ermöglichung von Anfragen. Wir geben Daten auf Ihre Anfrage oder Anweisung hin weiter, z.B. wenn Sie Daten über Ihre Aktivitäten auf der Leistung an ein soziales Netzwerk weitergeben oder Ihren Wizards-Account mit Spielplattformen (wie Steam oder Twitch) verknüpfen. Zu diesen Offenlegungen gehören: Kontaktdaten, Zugangsdaten, Profildaten, Kontakte und Inhalte.
    1. Allgemeines zu offengelegten Daten

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Kategorien kann Wizards wie folgt Daten über Sie austauschen:

  • Fusion oder Übernahme. Bei oder während der Verhandlungen über eine tatsächliche oder geplante Fusion, einen Erwerb, eine Reorganisation, einen Konkurs oder ein ähnliches Ereignis können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, an die Nachfolger von Wizards oder Zessionare oder andere an der Veranstaltung beteiligte Dritte weitergegeben werden. Bei einer Fusion oder Übernahme können wir die folgenden Kategorien von Daten weitergeben: Kontaktdaten, Zugangsdaten, demografische Daten, Zahlungsdaten, Profildaten, Kontakte und Inhalte.
  • Sicherheit und zwingende Offenlegung. Wir können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten in Erfüllung gesetzlicher oder verfahrensrechtlicher Aufträge, als Reaktion auf Anfragen von Behörden, einschließlich der Erfüllung von Anfragen zur nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung, nachzukommen. Wir können Ihre Daten auch im Zusammenhang mit einer Untersuchung von Betrug, Belästigung, Verletzungen des geistigen Eigentums oder anderen illegalen Aktivitäten, einem Verstoß gegen unsere Richtlinien oder einer rechtlichen Haftung für Sie oder uns weitergeben. Wir können Ihre Daten auch weitergeben, um die Rechte, das Eigentum, das Leben, die Gesundheit, die Sicherheit und den Schutz von uns, der Leistung oder Dritten zu gewährleisten. Solche Offenlegungen können Kontaktdaten, Zahlungsdaten, Zugangsdaten, demografische Daten, Profildaten, Kontakte und Inhalte beinhalten.
  • Zustimmung. Wir können Ihre Daten für andere geschäftliche oder kommerzielle Zwecke mit Benachrichtigung an Sie und mit Ihrer Zustimmung weitergeben.

Wizards verkauft keine Daten, die von und über seine Kunden gesammelt wurden, an Dritte. Ungeachtet des Vorstehenden und in dem Maße, in dem „Verkaufen“ nach dem California Consumer Privacy Act interpretiert wird, um Aktivitäten im Bereich der Werbetechnologie einzubeziehen, wird Wizards das geltende Recht in Bezug auf diese Aktivitäten einhalten. In Kalifornien ansässige Personen sollten die nachstehenden Abschnitte mit dem Titel Zusätzliche Angaben für in Kalifornien ansässige Personen lesen, um zu erfahren, wie sie sich abmelden können, und Analyse und Werbung, um weitere Informationen über Aktivitäten im Bereich der Werbetechnologie zu erhalten.

Ohne Einschränkung des Vorstehenden können wir nach eigenem Ermessen aggregierte Daten, die Sie nicht identifizieren, oder Daten über Sie, die keine Identifizierung erlauben, an Dritte oder verbundene Unternehmen für jeden Zweck weitergeben, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht verboten. Informationen zu Ihren Rechten und Wahlmöglichkeiten bei der Weitergabe Ihrer Daten finden Sie im Abschnitt Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten unten.

6. Daten von Kindern

 

  1. Hinweis an die Eltern

Wizards hat seine Leistung so entwickelt, dass sie für ein breites Publikum geeignet ist und sich nicht an Kinder unter 13 Jahren („Kinder“ oder „Kind“) richtet. Im Allgemeinen dürfen Kinder nur dann auf die Leistung zugreifen, wenn Wizards die vorherige überprüfbare elterliche Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten in Übereinstimmung mit der U.S. Children's Online Privacy Protection Rule („COPPA“) eingeholt hat. Wenn Sie Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind, besprechen Sie diese Datenschutzrichtlinie mit Ihren Kindern, damit sie besser verstehen, wie die Leistung genutzt wird und welche Daten von ihnen bei der Nutzung der Leistung erfragt werden können. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen dazu haben, wie wir mit Kinderdaten umgehen oder die COPPA einhalten, kontaktieren Sie uns wie im Abschnitt mit dem Titel Kontakt unten beschrieben.

Wenn Ihr Kind in Kalifornien ansässig ist, lesen Sie den Abschnitt Zusätzliche Angaben für in Kalifornien ansässige Personen. Wenn sich Ihr Kind in der Europäischen Union befindet, lesen Sie den Abschnitt Zusätzliche Angaben für betroffene Personen in Europa.

  1. Für Kinder bestimmte Dienste

Wizards kann auch bestimmte Bereiche der Leistung anbieten, die als für Kinder geeignet gekennzeichnet sind, und in solchen speziellen Bereichen unserer Leistung werden wir entweder einen Elternteil direkt über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten von Kindern im Sinne der COPPA informieren und eine vorherige überprüfbare elterliche Zustimmung einholen oder unsere Datenerfassungsaktivitäten einschränken, um den Verpflichtungen der COPPA für kindergesicherte Leistungen nachzukommen Eine Liste der Services, die Wizards als an Kinder im Rahmen von COPPA gerichtet behandelt, erhalten Sie, wenn Sie uns gemäß dem Verfahren im Abschnitt Kontakt kontaktieren.

  1. Erhebung, Nutzung und Weitergabe von Daten über Kinder

Wizards kann personenbezogene Daten von Kindern erheben, verwenden und weitergeben, wenn sie von einem Kind mit vorheriger überprüfbarer elterlicher Zustimmung oder von den Eltern oder Erziehungsberechtigten des Kindes übermittelt werden. Um festzustellen, wer jünger als 13 Jahre ist und ob eine vorherige nachprüfbare Zustimmung der Eltern erforderlich ist, bitten wir alle Nutzer vor der Registrierung, ihr Geburtsdatum anzugeben. Die Benutzer, die angeben, dass sie Kinder sind, werden entweder von der Aktivität ausgeschlossen oder durch ein Verfahren zur Zustimmung der Eltern geführt. Als Teil des elterlichen Einwilligungsverfahrens haben die Eltern die Wahl, ob sie unserer Erhebung und internen Verwendung der personenbezogenen Daten ihres Kindes zustimmen wollen, uns jedoch untersagen, diese Daten an Dritte weiterzugeben (es sei denn, diese Weitergabe ist integraler Bestandteil unserer Leistung). Wenn wir erfahren oder Grund zu der Annahme haben, dass wir Daten von einem Kind unter Verletzung der COPPA gesammelt haben, werden wir diese umgehend löschen.

Unter bestimmten Umständen benötigt Wizards gemäß COPPA keine überprüfbare Zustimmung der Eltern, bevor personenbezogene Daten von Kindern erfasst, verwendet oder weitergegeben werden. So erhebt Wizards beispielsweise und gegebenenfalls persistente Identifikatoren (z.B. Cookies, IP-Adressen usw.) von Kindern ohne vorherige überprüfbare elterliche Zustimmung, wenn wir keine personenbezogenen Daten anderer Kinder erheben und solche dauerhaften Identifikatoren ausschließlich zum Zweck der Unterstützung des internen Betriebs der Leistung gesammelt werden.

Vorbehaltlich unserer Einhaltung der COPPA kann Wizards personenbezogene Daten von Kindern für einen der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erheben und diese Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden, weitergeben und anderweitig verarbeiten. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um die Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität der personenbezogenen Daten von Kindern zu wahren, einschließlich durch angemessene Maßnahmen zur Weitergabe dieser Daten nur an Parteien, die in der Lage sind, ihre Vertraulichkeit und Sicherheit zu wahren. Wir speichern die personenbezogenen Daten von Kindern nur so lange, wie es für die Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, und löschen diese Daten mit angemessenen Maßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Nutzung.

Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten finden Sie in den Abschnitten Datenerhebung, Datennutzung und Weitergabe von Daten.

  1. Zugang für Eltern

Ein Elternteil, der Wizards bereits die Erlaubnis erteilt hat, die personenbezogenen Daten seines Kindes zu erheben, zu nutzen und weiterzugeben, kann jederzeit Folgendes tun: (1) die personenbezogenen Daten des Kindes überprüfen, korrigieren oder löschen und/oder (2) die weitere Erhebung, Nutzung oder Weitergabe der personenbezogenen Daten des Kindes einstellen. Um dies zu tun, lesen Sie die Bestätigungs-E-Mail, die Sie erhalten haben, als Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, oder kontaktieren Sie uns, wie im Abschnitt mit dem Titel Kontakt unten beschrieben.

Geben Sie den Namen und die E-Mail-Adresse Ihres Kindes, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie den Bereich der Leistung an, in dem Ihr Kind registriert ist.

7. Soziale Medien und Technologieintegrationen

Wir bieten Teile unserer Leistung über Websites, Standorte, Plattformen und Dienste an, die von separaten Unternehmen betrieben, besessen oder kontrolliert werden. Darüber hinaus integrieren wir Technologien, die von separaten Unternehmen betrieben, besessen oder kontrolliert werden, in Teile unserer Leistung. Einige Beispiele sind:

  • Links. Unser Leistung umfasst Links zu Websites, Plattformen und anderen Leistungen, die nicht von uns betrieben oder kontrolliert werden.
  • Soziale Medien. Sie können mit unseren Inhalten auf oder über soziale Medien wie Facebook und Twitter interagieren. Wenn Sie sich mit unseren Inhalten beschäftigen (z.B. über unsere Markenseite oder über unseren Chatbot auf Facebook Messenger) oder Ihren Wizards-Account mit Ihrem Social Media-Account verbinden, können Sie uns erlauben, Zugang zu bestimmten Informationen aus Ihrem Social Media-Profil zu erhalten, wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Foto, Geschlecht, Geburtstag, Ort, Freundesliste, Personen, denen Sie folgen und/oder die Ihnen folgen, Beiträge oder Likes. Wir können auch andere Daten wie betrachtete Inhalte, Spieleleistung, Highscores und Informationen über Werbung innerhalb der Inhalte erhalten, die Ihnen gezeigt wurden oder auf die Sie durch Ihre Interaktion mit unseren Inhalten geklickt haben. Wenn Sie Informationen aus Ihrem Account auf einem sozialen Netzwerk bereitstellen, haben wir folgende Möglichkeiten: (1) Ihnen exklusive Inhalte zur Verfügung stellen, (2) Ihre Online-Erfahrung mit uns innerhalb und außerhalb unserer Leistung personalisieren und (3) Sie über den sozialen Netzwerkdienst oder direkt kontaktieren, indem wir Ihnen die neuesten Nachrichten, Sonderangebote und Belohnungen zusenden. Wenn Sie Informationen auf sozialen Medien veröffentlichen, die auf unsere Leistung verweisen (z.B. durch die Verwendung eines Hashtags, der mit Wizards in einem Tweet oder Status-Update verknüpft ist), kann Ihr Beitrag auf oder in Verbindung mit unserer Leistung verwendet werden. Durch die Datenschutzeinstellungen einiger sozialer Netzwerkdienste können Sie steuern, welche Daten Sie freigeben. Weitere Informationen darüber, wie soziale Netzwerkdienste mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen.
  • Gaming-Plattformen. Sie können Ihren Wizards-Account mit Ihrem Spielaccount auf einer anderen Plattform, wie beispielsweise Steam oder Twitch, verbinden. Durch diese Verknüpfung können wir Daten wie Ihren Spielbenutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto, Ihre Spielleistung und Ihre Highscores erhalten. Weitere Informationen darüber, wie diese Gaming-Plattformen mit Ihren Informationen umgehen, finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen.

Beachten Sie, dass bei der Interaktion mit anderen Unternehmen, auch wenn Sie unsere Leistung verlassen, diese Unternehmen unabhängig voneinander Daten über Sie erheben können. Die von diesen Unternehmen erhobenen und gespeicherten Daten unterliegen weiterhin ihren eigenen Richtlinien und Praktiken, etwa zu den Daten, die sie an uns weitergeben, Ihrer Wahl auf ihren Services und Geräten und ob sie Daten in den USA oder anderswo speichern. Wir empfehlen unseren Benutzern, die Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern zu lesen, bevor sie Daten an diese Drittanbieter weitergeben.

Weitere Informationen zu Tracking-Technologien und Ihren Rechten und Wahlmöglichkeiten finden Sie in den Abschnitten Automatisch erhobene Daten und Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten unten.

8. Analytik und Werbung

Wir verwenden Analyseprogramme wie Google Analytics, um Ihre Nutzung der Leistung zu analysieren, statistische Berichte über die Aktivitäten der Leistung zu erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit der Leistungaktivität und der Internetnutzung anzubieten. Wir arbeiten auch mit Agenturen, Werbetreibenden, Werbenetzwerken und anderen Technologiediensten zusammen, um Anzeigen für unsere Produkte und Serviceleistungen auf anderen Websites und Diensten zu schalten. Als Teil dieses Prozesses können wir Tracking-Technologien in unserer eigenen Leistung (einschließlich unserer Website und E-Mails) sowie in Anzeigen auf anderen Websites und Diensten integrieren. Einige dieser Tracking-Technologien können Ihre Aktivitäten über die Zeit und die Leistungen verfolgen, um die verschiedenen Geräte, die Sie verwenden, zu verbinden und Ihnen relevante Anzeigen und/oder andere Inhalte auf der Leistung und anderen Diensten zu liefern, nachdem Sie die Leistung verlassen haben („Interessenbezogene Werbung“).

Wir verwenden auch Dienste für Matched Audiences, um Personen (oder Personen, die Personen ähnlich sind) zu erreichen, die unsere Leistung besucht haben oder in einer oder mehreren unserer Datenbanken identifiziert sind („Matched Ads“). Dies geschieht durch das Hochladen einer Kundenliste zu einem Technologieanbieter oder das Einbinden eines Pixels von einem Technologieanbieter in unserer eigenen Leistung, wobei der Technologieanbieter gemeinsame Faktoren zwischen unseren Daten und seinen Daten abgleicht. So integrieren wir beispielsweise den Facebook-Pixel in unsere Leistung und können Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Nutzung von Facebook Custom Audiences an Facebook weitergeben. Einige Technologieanbieter, wie beispielsweise LiveRamp, können uns ihre eigenen Daten zur Verfügung stellen, die dann in einen anderen Technologieanbieter hochgeladen werden, um Faktoren abzugleichen und gemeinsame Faktoren zu finden.

Eine Liste von Drittanbietern, deren Technologie wir auf unserer Website integriert haben, finden Sie hier. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen vertraut zu machen und diese zu lesen.

Weitere Informationen über die Arten von Tracking-Technologien, die wir für die Leistung verwenden, sowie über Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Analysen, interessenbezogene Werbung und Matched Ads finden Sie in den Abschnitten Automatisch erhobene Daten und Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten.

9. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

  1. Überprüfung und Aktualisierung der Accountinformationen

Wenn Sie einen Account registriert haben, können Sie die Kontaktdaten in Ihrem Account jederzeit über Ihre Accounteinstellungen einsehen oder aktualisieren, oder indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt mit dem Titel Kontakt unten beschrieben. Geben Sie in Ihrer Nachricht den Namen der Funktion, für die Sie sich registriert haben, und die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich registriert haben, damit wir Ihre Anfrage überprüfen können. Unter Umständen benötigen wir zusätzliche Informationen von Ihnen, damit wir Ihre Identität bestätigen können. Beachten Sie, dass wir Ihre Daten speichern und verwenden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

  1. Veröffentlichte Inhalte

Wenn Sie Inhalte oder Informationen, die Sie öffentlich auf unserer Leistung veröffentlicht haben, überprüfen, korrigieren oder löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie den jeweiligen Beitrag besuchen und die Optionen „Bearbeiten“ oder „Löschen“ auswählen. Alternativ können Sie uns Ihre Anfrage gemäß den Angaben im Abschnitt Kontakt unten übersenden. In den Anfragen ist anzugeben, dass der Nutzer diese Inhalte oder Informationen persönlich gepostet hat, sowie Angaben darüber, wo die Inhalte oder Informationen gepostet wurden. Beachten Sie, dass wir uns in gutem Glauben bemühen werden, den Beitrag für die Zukunft aus der Öffentlichkeit zu entfernen, und dass das Entfernen dieser Inhalte oder Informationen aus der Öffentlichkeit keine Garantie für ein vollständiges oder umfassendes Entfernen ist. Nachdem Ihr Antrag auf Entfernen berücksichtigt wurde, können wir Kopien der Inhalte oder Informationen, die Sie zuvor auf unseren Servern veröffentlicht haben, aufbewahren. Zudem sind wir nicht verpflichtet, Ihre veröffentlichten Inhalte oder Informationen zu entfernen, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, diese zu speichern.

  1. Auswahl der Tracking-Technologie

 

  • Cookies und GIFs. Die meisten Browser akzeptieren standardmäßig Cookies. Sie können Ihren Browser anweisen, durch Änderung seiner Einstellungen Cookies abzulehnen oder zu löschen. Wenn Sie mehrere Browser auf Ihrem Gerät verwenden, müssen Sie jeden Browser separat anweisen. Ihre Fähigkeit, Cookies zu begrenzen, hängt von den Einstellungen und Einschränkungen Ihres Browsers ab.

 

  • Anwendungsspezifische Technologien. Sie können Ihre ID für mobile Anzeigen jederzeit über Ihre Geräteeinstellungen zurücksetzen, sodass Sie die Verwendung der über Sie erhobenen Daten einschränken können. Informationen dazu, wie Sie dies auf Apple-Geräten tun können, finden Sie unter Apple.com oder https://support.apple.com/en-us/HT202074. Informationen dazu, wie Sie dies auf Android-Geräten tun können, finden Sie unter Google.com. Sie können die gesamte Datenerhebung über eine App stoppen, indem Sie die App deinstallieren.
  • Technologien zur Standortbestimmung. Die von einer App erhobenen Standortdaten hängen von Ihren Geräteeinstellungen und App-Berechtigungen ab. Sie können wählen, welche Standortdaten durch unsere Apps erhoben werden, indem Sie (i) für GPS-Daten das Deaktivieren des Standorts in Ihren Geräteeinstellungen oder das Deaktivieren der Standortberechtigungen für diese App, (ii) für Bluetooth-Daten das Deaktivieren von Bluetooth und jeder Bluetooth-Scanoption in Ihren Geräteeinstellungen oder (iii) für WLAN-Daten das Deaktivieren von WLAN und jeder WLAN-Scanoption in Ihren Geräteeinstellungen vornehmen. Sie können die Erhebung aller Standortdaten über eine App stoppen, indem Sie die App deinstallieren.
  • Do Not Track. Mit Ihren Browsereinstellungen können Sie automatisch ein „Do Not Track“-Signal an die von Ihnen besuchten Online-Services senden. Beachten Sie jedoch, dass es keinen Branchenkonsens darüber gibt, wie Standort- und App-Betreiber in Bezug auf diese Signale tätig werden sollten. Dementsprechend überwachen oder ergreifen wir keine Maßnahmen in Bezug auf „Do Not Track“-Signale oder andere Mechanismen. Weitere Informationen zu „Do Not Track“ finden Sie unter http://www.allaboutdnt.com.

Wenn Sie Tracking-Technologien deaktivieren oder entfernen, ist zu beachten, dass einige Teile die Leistung möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren.

  1. Analytik und interessenbezogene Werbung

Sie können die Wahl bezüglich der Verwendung von Cookies aus Google Analytics treffen, indem Sie https://tools.google.com/dlpage/gaoptout besuchen und das Google Analytics Opt-out Browser Add-on herunterladen.

Einige der Dritten, die Daten von oder über Sie über die Leistung erheben, um Ihnen relevantere Werbung zu liefern, nehmen am Selbstregulierungsprogramm der Digital Advertising Alliance („DAA“) für verhaltensbasierte Online-Werbung teil. Dieses Programm bietet einen zentralen Ort, an dem Benutzer Entscheidungen über die Verwendung ihrer Daten für Online-Verhaltenswerbung treffen können. Um mehr über die DAA und Ihre Opt-out-Optionen für ihre Mitglieder zu erfahren, besuchen Sie (i) die Website für das Opt-out, http://www.aboutads.info/choices; und (ii) die mobile App für Opt-out, http://www.aboutads.info/appchoices. Darüber hinaus können einige dieser externen Partner Mitglieder der Network Advertising Initiative („NAI“) sein. Um mehr über die NAI und Ihre Opt-out-Optionen für ihre Mitglieder zu erfahren, besuchen Sie http://www.networkadvertising.org/choices/. Opting-out bedeutet nur, dass die ausgewählten Mitglieder Ihnen eigentlich keine bestimmte interessenbezogene Werbung mehr zustellen sollten, bedeutet aber nicht, dass Sie keine gezielten Inhalte und/oder Anzeigen (z.B. aus anderen Werbenetzwerken) mehr erhalten.

Um die Verwendung Ihrer Daten für Matched Ads abzulehnen, kontaktieren Sie uns wie im Abschnitt Kontakt unten beschrieben und geben Sie an, dass Sie sich von Matched Ads abmelden möchten. Wir werden den zutreffenden Technologieanbieter auffordern, Ihnen keine Matched Ads auf der Grundlage der von uns zur Verfügung gestellten Daten zu präsentieren. Alternativ können Sie sich auch direkt an den jeweiligen Technologieanbieter wenden, um sich abzumelden.

Sie können auch unsere Nutzung von Daten, die von oder über Ihr mobiles Gerät erhoben wurden, zum Zwecke der Schaltung gezielter Anzeigen an Sie einschränken, indem Sie in den Geräteeinstellungen „Anzeigenverfolgung einschränken“ (für iOS-Geräte) oder „Abmeldung von interessenbezogenen Anzeigen“ (für Android-Geräte) wählen.

Wenn Sie sich mit einer dieser Methoden abmelden, ist zu beachten, dass die Abmeldung nur für den jeweiligen Browser oder das Gerät gilt, von dem Sie sich abmelden. Wir sind nicht verantwortlich für die Wirksamkeit oder Einhaltung von Opt-out-Optionen oder -Programmen von Drittanbietern oder die Richtigkeit von Unternehmenserklärungen bezüglich ihrer Opt-out-Optionen oder -Programme.

  1. Entkopplung Ihrer Konten

Wenn Sie Ihren Wizards-Account mit bestimmten sozialen Netzwerken oder Gaming-Plattformen, wie Facebook oder Steam, verknüpft haben, können Sie die Verknüpfung Ihrer Accounts jederzeit aufheben, indem Sie die Einstellungen Ihrer Wizards-Accounts aufrufen. Beachten Sie, dass die Löschung Ihrer Konten keine Auswirkungen auf Informationen hat, die zuvor über die Verknüpfung weitergegeben wurden Wizards ist nicht für die Praktiken der Plattform verantwortlich, und wir empfehlen Ihnen, die Online-Richtlinien sorgfältig zu überprüfen.

  1. Kommunikation

Wenn Sie nicht möchten, dass Wizards Ihnen Werbe-E-Mails über Produkte, Leistungen oder Veranstaltungen zusendet, können Sie den Erhalt solcher Werbe-E-Mails bei der Registrierung ablehnen. Nach der Registrierung können Sie sich abmelden, indem Sie dem Link in einer E-Mail von Wizards folgen oder uns kontaktieren, wie im Abschnitt Kontakt unten beschrieben. Ungeachtet des Vorstehenden behält sich Wizards das Recht vor, Sie über Aktualisierungen in Bezug auf Ihren Account, Transaktionen, die Nutzungsbedingungen, die Umgangsregeln oder diese Datenschutzrichtlinie zu informieren. Beachten Sie, dass Ihre Entscheidung, sich abzumelden, auf die verwendete E-Mail-Adresse beschränkt ist und sich nicht auf nachfolgende Abonnements auswirkt.

  1. Datenschutzrechte gemäß dem Recht des US-Bundesstaates Kalifornien

In Kalifornien ansässige Personen haben zusätzliche Rechte, wie im Abschnitt Zusätzliche Angaben für in Kalifornien ansässige Personen unten beschrieben.

  1. Ihre Rechte in Nevada

Das Gesetz von Nevada (NRS 603A.340) verpflichtet jedes Unternehmen, eine E-Mail-Adresse oder andere Mittel einzurichten, über die Verbraucher in Nevada eine Anfrage senden können, in der das Unternehmen angewiesen wird, bestimmte Arten von personenbezogenen Daten, die das Unternehmen über den Verbraucher gesammelt hat oder erheben wird, nicht zu verkaufen. Ein Verkauf nach dem Recht von Nevada ist der Austausch bestimmter Arten von personenbezogenen Daten gegen Entgelt durch das Unternehmen an einen Dritten, damit der Dritte die personenbezogenen Daten an andere Dritte lizenzieren oder verkaufen kann. Wenn Sie ein Verbraucher aus Nevada sind und eine Anfrage bezüglich der Einhaltung des Gesetzes von Nevada stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@wizards.com.

  1. Ihre europäischen Datenschutzrechte

Betroffene Personen in Europa haben zusätzliche Rechte, wie im Abschnitt Zusätzliche Angaben für betroffene Personen in Europa unten beschrieben.

10. Datensicherheit

Wizards ergreift angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit und Integrität aller Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen, indem administrative, physische und technische Sicherheitsmaßnahmen implementiert und aufrechterhalten werden. Dennoch ist die Übertragung über das Internet nicht völlig sicher und wir können die Sicherheit Ihrer über unsere Leistung erfassten Daten nicht garantieren.

11. Internationale Übertragung von Daten

Wizards hat seinen Sitz in den USA und die von ihm erhobenen Daten unterliegen dem US-amerikanischen Recht. Wenn Sie von außerhalb der USA auf die Leistung zugreifen, beachten Sie bitte, dass über die Leistung gesammelte Daten grenzüberschreitend und von Ihrem Land oder Ihrer Gerichtsbarkeit in andere Länder oder Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt übertragen werden können, einschließlich der US-Datenschutzgesetze in den USA und anderer Rechtsordnungen, die sich von denen Ihres Landes unterscheiden können. Durch die Nutzung die Leistung erklären Sie sich ausdrücklich mit der Übertragung, Verarbeitung, Nutzung, Weitergabe und Speicherung Ihrer Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in den USA und anderen Rechtsordnungen, in denen Wizards Geschäfte tätigt oder Dienste erbringt, einverstanden. Wenn Ihre Daten in Großbritannien, der Europäischen Union oder der Schweiz erhoben werden, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten unter angemessenen Schutzmaßnahmen, wie z.B. Standardvertragsklauseln.

12. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Alle Änderungen werden sofort nach Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie wirksam. Besuchen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit, um nach Änderungen zu suchen. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Leistung bedeutet Ihre Zustimmung zu der dann veröffentlichten Datenschutzrichtlinie. Wenn die Änderungen wesentlich sind, können wir Ihnen zusätzliche Informationen an Ihre E-Mail-Adresse senden.

13. Kontakt

Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzrichtlinie, unseren Datenschutzpraktiken oder der Einhaltung europäischer Vorschriften haben, kontaktieren Sie uns bitte auf eine der folgenden Arten:

Per Post:

Wizards of the Coast

ATTN: Customer Support

Postfach 707 Renton, WA 98057-0707

Per Telefon:

US/Canada: (800) 324-6496

Andere Länder: (425) 204-8069

Hinweis: Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag, von 9:00 bis 18:00 Uhr Pazifikzeit, und auch am Wochenende von

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Pazifikzeit.

Online-Formular:

Senden Sie eine Hilfeanfrage an  https://support.wizards.com .

ESRB:

Bei Beschwerden wenden Sie sich gegebenenfalls auch an ESRB Privacy unter ESRB Attn: Privacy Certified Program, 420 Lexington Avenue,

Suite 2240 New York, New York 10170, per E-Mail an privacy@esrb.org, oder direkt über die Verbraucher-Hotline.

Europäische Anfragen:

Für europaweite Anfragen erreichen Sie unseren DSB unter: dpo@hasbo.com.

14. Zusätzliche Angaben für in Kalifornien ansässige Personen

  1. Recht auf Kenntnisnahme und Löschung

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, bestimmte Informationen über unsere Datenverarbeitung in den letzten 12 Monaten zu erfahren. Insbesondere haben Sie das Recht, von uns Folgendes zu verlangen:

  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben
  • die Kategorien von Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten gesammelt wurden
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie, die wir für einen Geschäftszweck offengelegt oder verkauft haben
  • die Kategorien von Dritten, an die die personenbezogenen Daten für einen Geschäftszweck weitergegeben oder verkauft wurden und
  • der geschäftliche oder kommerzielle Zweck zur Erfassung oder zum Verkauf der personenbezogenen Daten

Sie haben auch das Recht, die spezifischen personenbezogenen Daten anzufordern, die wir über Sie gesammelt haben.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu löschen.

Um eines dieser Rechte auszuüben, senden Sie bitte eine Anfrage über unser Online-Formular unter http://wizards.custhelp.com, rufen Sie unsere gebührenfreie Nummer unter (800) 324-6496 an oder senden Sie uns eine E-Mail an privacy@wizards.com. Bitte geben Sie in der Anfrage an, welches Recht Sie ausüben möchten und welchen Umfang die Anfrage hat. Wir bestätigen den Eingang Ihrer Anfrage innerhalb von 10Tagen. Wir benötigen möglicherweise spezifische Informationen von Ihnen, die uns helfen, Ihre Identität zu überprüfen und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wenn Ihre Identität von uns nicht überprüft werden kann, können wir Ihre Anfragen zur Kenntnisnahme oder Löschung ablehnen.

  1. Kein Verkauf meiner personenbezogenen Daten

Soweit Wizards Ihre personenbezogenen Daten verkauft, wie der Begriff „verkaufen“ nach dem California Consumer Privacy Act definiert ist, haben Sie das Recht, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten durch uns an Dritte jederzeit abzulehnen. Sie können eine Anfrage zur Abmeldung stellen, indem Sie auf Kein Verkauf meiner personenbezogenen Daten klicken. Sie können auch einen Antrag auf Abmeldung stellen, indem Sie unsere gebührenfreie Nummer unter (800) 324-6496 anrufen oder uns eine E-Mail an privacy@wizards.com senden.

Sie können einen Bevollmächtigten benennen, der in Ihrem Namen Anfragen stellt. Wir benötigen jedoch einen schriftlichen Nachweis über die Erlaubnis des Agenten und die direkte Überprüfung Ihrer Identität.

  1. Recht auf Nichtdiskriminierung

Sie haben das Recht auf nicht diskriminierende Behandlung bei der Ausübung eines Ihrer Rechte.

  1. Minderjährige in Kalifornien

Wir verkaufen nicht wissentlich Daten von Minderjährigen unter 16Jahren, die in Kalifornien ansässig sind, ohne ihre positive Genehmigung oder die positive Genehmigung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten für Minderjährige unter 13Jahren. Die positive Genehmigung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@wizards.com senden oder unsere gebührenfreie Nummer unter (800) 324-6496 anrufen.

  1. Shine the Light

Kunden mit Wohnsitz in Kalifornien können (i) eine Liste der Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr an Dritte weitergegeben haben, für deren eigene Direktmarketingzwecke anfordern; und (ii) eine Liste der Kategorien von Dritten, an die wir diese Daten weitergegeben haben. Um eine Anfrage zu stellen, schreiben Sie uns an die oben im Abschnitt Kontakt angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift und geben Sie an, dass Sie eine „California Shine the Light“-Anfrage stellen. Wir benötigen möglicherweise zusätzliche Informationen von Ihnen, damit wir Ihre Identität überprüfen können, und sind nur verpflichtet, einmal im Kalenderjahr auf Anfragen zu antworten.

15. Zusätzliche Angaben für betroffene Personen in Europa

  1. Rollen

Die Datenschutzgesetze in Europa unterscheiden zwischen Unternehmen, die personenbezogene Daten für eigene Zwecke verarbeiten („Datenverantwortliche“) und Unternehmen, die personenbezogene Daten im Auftrag anderer Unternehmen verarbeiten („Datenverarbeiter“). Wizards fungiert als Datenverantwortlicher in Bezug auf personenbezogene Daten, die bei der Interaktion mit unseren Websites, E-Mails und Anzeigen erfasst werden.

  1. Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung

Die Datenschutzgesetze in Europa erfordern eine „legitime Grundlage“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Zu unseren legitimen Grundlagen gehören: (a) Sie haben der Verarbeitung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt, entweder bei uns oder unseren Dienstanbietern oder Partnern; (b) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich; (c) die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich; oder (d) die Verarbeitung ist für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich, und Ihre Interessen und Grundrechte und -freiheiten stehen diesen Interessen nicht entgegen.

  1. Ihre europäischen Datenschutzrechte

Wenn Sie eine betroffene Person in Europa sind, haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung oder Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir über Sie über die Leistung gesammelt haben. Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, vergessen zu werden, und das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir über die Leistung über Sie gesammelt haben, einzuschränken oder abzulehnen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke oder für Zwecke, die sich wesentlich von denen unterscheiden, für die sie ursprünglich erhoben oder später von Ihnen genehmigt wurden, verarbeiten (oder an Dritte weitergeben). Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung vornehmen, jederzeit widerrufen.

Um eines dieser Rechte auszuüben, wenden Sie sich an uns, wie im Abschnitt mit dem Titel Kontakt oben beschrieben, und geben Sie an, welches Recht Sie ausüben möchten. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 30Tagen. Unter Umständen benötigen wir zusätzliche Informationen von Ihnen, damit wir Ihre Identität bestätigen können. Bitte beachten Sie, dass wir Informationen so speichern, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, und dass wir sie auch nach einer Anfrage der betroffenen Person zu Zwecken unserer legitimen Interessen weiterhin speichern und verwenden können, einschließlich derjenigen, die erforderlich sind, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, Betrug zu verhindern und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Wenn Sie irgendwelche Probleme mit unserer Compliance haben, steht Ihnen das Recht zu, eine Beschwerde bei einer europäischen Aufsichtsbehörde einzureichen.

  1. Kinder in Europa

Wenn Sie in Europa ein Kind unter 16 Jahren sind, dürfen Sie auf die Leistung nur in dem Umfang zugreifen, in dem die Zustimmung Ihres Erziehungsberechtigten erteilt oder genehmigt wird. Sprechen Sie mit Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten über diese Datenschutzrichtlinie, damit Sie besser verstehen können, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Zustimmung des Inhabers der elterlichen Verantwortung für Sie erteilt wird, und wenn wir erfahren oder Grund zu der Annahme haben, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen ohne Zustimmung der Eltern gesammelt haben, werden wir sie unverzüglich löschen.