Skip to main content

Willkommen bei Wizards of the Coast, dem Marktführer für Lifestyle-Games

Zuletzt aktualisiert: 27. März 2019

Hallo und willkommen! Wir sind Wizards of the Coast, die Schöpfer einiger Ihrer Lieblingsspiele! Wir, unsere Mutterfirma Hasbro, Inc. und deren Partner, Lizenzgeber und Drittanbieter (zusammen „Wizards“, „wir“, „uns“ oder „unser“) haben diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) für Ihre Nutzung von Wizards‘ Spieldiensten und den von Wizards zur Verfügung gestellten interaktiven Spielen verfasst. Diese Bedingungen legen fest, wie Sie unsere Spiele und Dienste nutzen können und wie nicht (d.h. Ihre eingeschränkte Lizenz für die Nutzung unserer Produkte).

Dies stellt einen rechtlich bindenden Vertrag zwischen Ihnen und Wizards dar. Unsere Juristenmagier haben hart daran gearbeitet, diese Bedingungen so einfach wie möglich zu gestalten (Juristenmagier sprechen selten die Gemeinsprache), also lesen Sie sie bitte aufmerksam durch.

Zuerst möchten wir einige wichtige Dinge über diese Bedingungen hervorheben:

  1. Je nachdem, wo Sie wohnen, gibt es wichtige Bestimmungen zur Haftung und Streitbeilegung, die sich auf Ihre Rechte auswirken (einschließlich einer Klausel zu verpflichtenden Schiedsverfahren und dem Verzicht auf Sammelklagenrechte). Bitte lesen Sie Abschnitt 20 aufmerksam durch.
  2. Wir haben auch andere Bestimmungen, die in diese Bedingungen eingeschlossen und Teil von ihnen sind:

Unsere Datenschutzrichtlinien erklären, welche Informationen wir von Ihnen sammeln und wie wir diese schützen.

Unsere Fan-Inhaltsbestimmungen erklären, was Sie mit unserem geistigen Eigentum (z.B. Fanart, Community-Seiten) alles tun können und was davon wir entfernen werden.

Unsere Verhaltensregeln erklären, was wir in Bezug auf Verhalten in unserer Community erwarten und wofür Sie aus unseren Spielen und Diensten verbannt oder gesperrt werden können.

Für einige unserer Spiele und Dienste gelten zusätzliche Nutzungsbedingungen. Die zusätzlichen Bedingungen für Magic: The Gathering Arena, Magic Spellslingers, Magic: The Gathering Online und Organized Play sind über diese Links verfügbar. Falls es zwischen Spiel- oder Dienst-spezifischen Bedingungen und diesen allgemeinen Bedingungen Widersprüche gibt, gelten die Spiel- oder Dienst-spezifischen Bedingungen.

  1. Diese Bedingungen gelten für die verschiedenen Webseiten von Wizards (zusammen „Webseiten“), Online-Spieldienste und interaktive Spiele (die Spiele von Wizards und den Lizenznehmern werden zusammen als „Spiele“ bezeichnet), Wizards‘ Plattform (unten erläutert) sowie alle anderen von Wizards angebotenen Dienste (unten erläutert).

Durch die Nutzung unserer Webseiten, Spiele, Plattform, Organized Play und unserer Dienste (1) bestätigen Sie ausdrücklich, diese Bedingungen gelesen und verstanden zu haben; (2) erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, an diese Nutzungsbedingungen gebunden zu sein; (3) erklären und garantieren Sie, dass Sie über die nötigen Fähigkeiten und Befugnisse zur Annahme der Nutzungsbedingungen verfügen. Wenn Sie nicht allen Bedingungen zustimmen oder nicht alle akzeptieren können, dürfen Sie Wizards Webseiten, Spiele, Plattform, Organized Play oder Dienste NICHT NUTZEN.

Hinweis an die Eltern

Wizards ist bestrebt, Spielern aller Altersgruppen eine möglichst gute und sichere Spielumgebung zu bieten. Aus diesem Grund müssen alle Spieler mindestens dreizehn (13) Jahre alt sein, um einen Account erstellen zu können. Andernfalls ist die ausdrückliche schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten notwendig. Beachten Sie bitte, dass sich in bestimmten Teilen der Webseiten, der Plattform und der Dienste unter Umständen für eine ältere Zielgruppe bestimmte Inhalte oder Zugangsmöglichkeiten zu derartigen Inhalten finden. Dort sind Sie oder Ihr Kind unter Umständen Inhalten ausgesetzt, die Sie als anstößig, unanständig oder verwerflich empfinden. Durch den Besuch unserer Webseiten oder die Nutzung unserer Dienste übernehmen Sie selbst alle damit verbundenen Risiken. Eltern sind dazu angehalten, die Nutzung unserer Webseiten, der Plattform und der Dienste durch ihre Kinder zu beaufsichtigen und sich offen mit ihnen über kindgerechte Online-Inhalte und -Aktivitäten zu unterhalten.

Allgemeine Bedingungen

1. ANMELDUNG EINES ACCOUNTS.

1.1. Registrierung. Bestimmte Komponenten der Webseiten und der Plattform sind zwar der Öffentlichkeit zugänglich, für manche Teile der Dienste ist jedoch die Registrierung eines Accounts erforderlich. Hierzu zählen beispielsweise die Erstellung eines Community-Profils, die Nutzung von Online-Leistungen, das Verfassen von Beiträgen in Foren oder die Teilnahme an Organized Play. Um einen Account zu registrieren, müssen Sie evtl. Ihr Geburtsdatum sowie Ihr Land/Ihre Region angeben, gefolgt von Ihrer E-Mail-Adresse sowie einem Benutzernamen, einem Bildschirmnamen und einem Passwort. Der Zugang zu bestimmten anderen Leistungen (z. B. Organized Play, Einladungen zu speziellen Events, Foren, Aktionen und Auszahlungen von Preisen) erfordert jedoch unter Umständen die vollständige Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Ihrer Stadt, Ihres Bundeslandes/Kantons sowie Ihres Landes. Wizards nutzt und schützt diese Informationen gemäß den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie. Sie erklären sich damit einverstanden: (i) korrekte, aktuelle und vollständige Daten zu Ihrer Person anzugeben, wenn diese zur Registrierung für die Dienste in die entsprechenden Formulare einzugeben sind („Registrierungsdaten“), und (ii) die Registrierungsdaten sowie alle anderen accountbezogenen Daten, die Sie bei Wizards angegeben haben, zu pflegen und auf dem neusten Stand zu halten.

1.2. Passwörter; Sicherheit. Sie sind im vollen Umfang selbst für die Sicherheit Ihres Kennworts verantwortlich. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, Ihren Account, Ihren Bildschirmnamen, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort nur selbst zu nutzen und Wizards unverzüglich in Kenntnis zu setzen, wenn der Verdacht eines unbefugten Zugriffes auf Ihren Account besteht. Darüber hinaus bestätigen Sie, dass Sie im vollen Umfang allein verantwortlich für alle Vorgänge sind, die über Ihren Account laufen. Es liegt zudem in Ihrer alleinigen Verantwortung, sich selbst oder Ihr Kind über diese Nutzungsbedingungen sowie alle anderen durch Wizards veröffentlichten Regelungen, Richtlinien oder Hinweise zu informieren. Sie bestätigen, dass Sie oder Ihr Kind diese Nutzungsbedingungen und alle anderen durch Wizards veröffentlichten Regelungen, Richtlinien oder Hinweise verstanden haben und sich daran halten.

1.3. Teilnahmebedingungen. Das Angebot zur Nutzung der Dienste ist ungültig, wo es gesetzlich untersagt ist. Durch die Registrierung eines Accounts und die Nutzung der Dienste erklären und garantieren Sie, dass: (I) alle von ihnen übermittelten Registrierungsdaten der Wahrheit entsprechen und akkurat sind; (ii) Sie mindestens dreizehn (13) Jahre alt sind oder die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben, was durch Übermittlung angemessener Papiere nachgewiesen wird (verfügbar unter http://media.wizards.com/2017/downloads/wizardsaccount/coppawizardsparentalconsentform_en.pdf); (iii) dass Ihre Nutzung der Dienste nicht gegen geltende Gesetze, Regelungen oder von Wizards veröffentlichte Hinweise verstößt; (iv) dass Sie eine „natürliche Person“ sind (Konzerne, GmbHs, Partnerschaften oder andere juristische oder geschäftliche Einheiten sind nicht zulässig) und (v) dass Sie keine Person sind, der es von Wizards spezifisch untersagt ist, einen Account anzumelden oder die Dienste zu nutzen Wir können ohne Vorwarnung Ihren Account löschen und Ihren Zugriff auf die Dienste unterbinden, wenn wir davon ausgehen müssen, dass Sie nicht mindestens dreizehn (13) Jahre alt sind und die Dienste ohne Einverständniserklärung eines Elternteils/Erziehungsberechtigten nutzen. Bitte beachten Sie, dass für den Kauf oder die Nutzung bestimmter Dienste unterschiedliche Nutzungsbedingungen gelten können, wie etwa ein höheres Mindestalter. Diese sind in den zusätzlichen Bedingungen derartiger Dienste angegeben.

Sie haben keinerlei Besitz- oder Rechtsansprüche auf Ihren Account. Sie dürfen Ihren Account und Ihre Registrierungsdaten nicht teilen, verkaufen, transferieren oder Anderen zugänglich machen oder dies anbieten.

2. NUTZUNG DER WEBSEITEN, DER PLATTFORM UND DER DIENSTE.

2.1. Lizenz. Bei Einhaltung dieser Bedingungen bietet Wizards Ihnen eine eingeschränkte, persönliche, nicht exklusive, nicht transferierbare, nicht übertragbare, vollständig widerrufbare Lizenz zur Nutzung der Webseiten und der Dienste zu Ihrem eigenen und nichtkommerziellen Gebrauch. Wizards kann jederzeit und aus beliebigem Grund oder ohne Grund Webseiten, die Plattform oder die Dienste in Teilen oder in vollem Angebotsumfang aufheben oder terminieren, ohne jegliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber. Diese Lizenz gibt Ihnen keinerlei Besitzansprüche an Webseiten, der Plattform oder den Diensten. Alle Rechte, die Sie durch das oben Genannte erlangen, gehört für immer Wizards und kommen Wizards (und dessen Rechtsnachfolgern und Abtretungsempfängern) zugute.

2.2. Einschränkungen.Sie stimmen zu, in Bezug auf unsere Webseiten, Plattform und Dienste keine der folgenden Aktivitäten zu betreiben:

(i) Data-Mining: Einsatz von nicht genehmigten Methoden, Vorgängen oder Software zum Zugreifen, Sammeln, Auslesen, Überwachen oder Data-Scraping, einschließlich „Agents“, „Robots“, Skripte oder „Spiders“, ohne darauf beschränkt zu sein; oder zur Gewinnung von Informationen (einschließlich Rückwärtssuchen oder das versuchte Zurückverfolgen von Registrierungsdaten auf jede Art und zu jedwedem Zweck);

(ii) Abgeleitete Werke: Kopieren, Reproduzieren, Übersetzen, Rekonstruieren, Modifizieren, Zerlegen, Dekompilieren, den Quellcode ableiten, Transferieren oder Erstellen abgeleiteter Werke von Webseiten, der Plattform oder den Diensten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Registrierungsdaten), einschließlich Links oder Frames zu Inhalten, Bildern oder Grafiken (es sei denn, dies wurde von Wizards ausdrücklich genehmigt);

(iii) Nicht genehmigte Verbindungen: Erleichtern, Erstellen oder Unterhalten von nicht genehmigen Verbindungen zu den Webseiten, der Plattform oder den Diensten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf (i) Server, auf denen die Plattform emuliert wird; (ii) nicht genehmigte „Cloud-Computing“-Dienste von Drittanbietern; (iii) jede Verbindung, die nicht genehmigtes Streamen oder Übertragen von Spielen vom Server eines Drittanbieters auf ein Gerät ermöglicht; (iv) Nutzung von nicht ausdrücklich von Wizards genehmigten Programmen oder Tools von Drittanbietern auf jedwede Weise und zu jedem Zweck, einschließlich, aber nicht beschränkt auf nicht genehmigtes Online- oder Netzwerkspielen oder als Teil von Content-Aggregation-Netzwerken.

(iv) Umgehen von Sicherheitsmaßnahmen: Sondieren, Scannen oder Testen von Schwachstellen der Webseiten oder Dienste, oder Verletzung der Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen der Webseiten oder jedes Teils der Dienste.

(v) Cheaten: Erstellen, Anbieten, Nutzen, Bewerben, Verbreiten, oder Zugänglichmachen von Cheats, Bots, Hacks oder Geräten, Software, Code oder Programmen, die nicht von Wizards genehmigt sind und einem Nutzer einen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschafft, die diese Methoden nicht nutzen;

(vi) Untersagte kommerzielle Aktivitäten: Ausnutzen eines Teils der Webseiten, der Plattform oder der Dienste zu jedwedem, nicht von Wizards nicht ausdrücklich genehmigten Zweck, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) den Versuch, eine Komponente der Webseite, der Plattform oder der Dienste zu verkaufen, unterzulizenzieren, zu vermieten, zu verpachten, Sicherungsrechte darauf zu gewähren oder diese anderweitig zu transferieren, einschließlich Ingame-Währungen, -Gegenstände oder Ressourcen; (ii) das Anbieten von Diensten wie „Account-Boosting“, „Power-Leveling“ oder „View-Botting“ gegen Entgelt; (iii) das Kommunizieren oder Vereinfachen von Werbung, Kundenwerbung oder Angeboten über jedwedes Medium; (iv) das Organisieren, Bewerben, Vereinfachen oder Teilnehmen an Veranstaltungen, bei denen es um Wetten auf jeden anderen Aspekt von Spielen von Wizards geht.

(vii) Störung: Die Nutzung von Geräten, Software oder Programmen, um den ordnungsgemäßen Ablauf oder die genehmigte Nutzung der Webseiten, der Plattform oder der Dienste, oder die Nutzung der Webseiten, der Plattform oder der Dienste durch Dritte zu stören oder dies zu Versuchen, einschließlich jeder Handlung, die einen unangemessene oder überproportional große Belastung der Infrastruktur mit sich bringt;

(viii) Fälschung/betrügerisches Auftreten: Fälschung von Kopfzeilen oder anderweitige Manipulation von Identifikatoren, um den Ursprung von Nachrichten zu verschleiern, die Sie über die Webseiten oder die Dienste versenden oder in irgendeiner Weise sich als jemand anderes Ausgeben oder Ihre Identität oder Ihre Zugehörigkeit zu anderen Personen oder Einheiten falsch Darstellen.

(ix) Verstoß gegen Gesetze, Verordnungen und Regeln: Die Nutzung der Webseite oder der Dienste auf illegale Art und Weise oder zu ungesetzlichen Zwecken oder in einer Weise, die gegen geltende Regeln, Bestimmungen, Richtlinien verstößt.

2.3. Zustimmung zum Zugriff auf Accounts. Wizards möchte sicherstellen, dass Sie in den Genuss hochwertiger Dienste kommen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Mitarbeiter von Wizards zu diesem Zweck auf Ihren Account, Ihre Nutzungsgewohnheiten der Webseiten, der Plattform und der Dienste, Ihre Registrierungsdaten sowie Ihre Kaufdaten zugreifen können. Sie geben unseren Mitarbeitern das Recht, auf diese Informationen im angemessenen Rahmen zuzugreifen, wenn dies zur Untersuchung von Beschwerden, Bereitstellung des Kundendienstes oder sonstigen Zwecken notwendig ist, die in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben sind.

3. GEBÜHREN UND BEZAHLUNG.

Wizards nutzt zur Abwicklung der Zahlungsvorgänge beim Kauf von Produkten oder für zutreffende Dienste Drittanbieter wie z. B. PayPal, Chase Paymentech und Digital River. Wizards verkauft keine Spiele oder Produkte direkt, sondern arbeitet hierfür mit Partnern zusammen, die den Dienst als Drittanbieter zur Verfügung stellen. Beim direkten Kauf von Spielen oder Produkten auf unseren Webseiten treten Sie nicht in Kontakt mit Wizards, sondern mit unseren Drittanbietern. Lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der entsprechenden Drittanbieter, um über deren Geschäftsbedingungen informiert zu sein. Sie stimmen zu, dass Sie uns oder unseren Drittanbietern genaue und vollständige Zahlungsinformationen übermitteln. Sie sind verantwortlich dafür, sicherzustellen, dass Sie berechtigt sind, die gewählte Zahlungsmethode zu verwenden, wozu gegebenenfalls auch zählt, dass Sie die Erlaubnis des Kontoinhabers, Elternteils oder Erziehungsberechtigten einzuholen. Sie stimmen außerdem zu, alle Gebühren und Steuern zu bezahlen, die durch Sie oder jemand anderen anfallen, der Ihr Konto benutzt. Sie stimmen zu, Wizards umgehend über Änderungen an Ihren Rechnungsdaten oder Zahlungsmethoden zu informieren. Wenn Ihre Zahlungsmethode zu irgendeinem Zeitpunkt nicht verarbeitet werden kann, können Ihr(e) Account(s) und diese Vereinbarung sofort durch Wizards gekündigt werden.

4. LINKS ZU ANDEREN SEITEN.

Die Webseiten, die Plattform und die Dienste können Links zu Webseiten von Drittanbietern enthalten. Diese Links werden Ihnen als Annehmlichkeit bereitgestellt. Weder kontrolliert Wizards die Inhalte solcher Webseiten, noch sind wir verantwortlich für die Inhalte oder das Verhalten der Betreiber anderer Websites. Wizards übernimmt für die auf solchen Websites Dritter enthaltenen Inhalte oder sonstigen Materialien keine Verantwortung, was deren Korrektheit, den urheberrechtlichen Status oder die Übereinstimmung mit sonstigen Gesetzen oder Rechten beziehungsweise deren Rechtmäßigkeit oder Sittlichkeit angeht. Wizards empfiehlt, beim Surfen im Internet und Browsen auf sonstigen Websites besonnen vorzugehen. Falls Sie sich entschließen, eine verknüpfte Website Dritter aufzurufen, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

5. NUTZERINHALTE.

5.1. Definition. Im Zuge der Nutzung unserer Plattform und Dienste können Sie über unsere Webseiten oder Dienste unter Umständen Nachrichten, Illustrationen, Texte, Anzeigen, Bilder, Fotos, Grafiken, Screenshots, Daten, Datenbanken, Informationen, Dateien, Aufnahmen, Video-, Audio- und Musikdateien, Software und sonstige Materialien und Inhalte in schriftlicher, digitaler, mündlicher, maschinell lesbarer, elektronischer oder visueller Form (zusammen Ihre „Nutzerinhalte“) erstellen, einbetten, zur Bezugnahme nutzen, übermitteln, hochladen, in Streams nutzen, anzeigen, hosten, bewerben, verteilen, als Beiträge verfassen, zur Verfügung stellen, verbreiten, verlinken oder übertragen.

5.2. Lizenz an Wizards. Durch das Einstellen oder Einsenden jeglicher Nutzerinhalte über die Webseiten oder Dienste gewähren Sie Wizards unwiderruflich die weltweite, unbefristete, endgültige, gebührenfreie, nicht-exklusive und vollständig unterlizenzierbare Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Modifizierung, Adaptierung, Veröffentlichung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke, Verteilung, Aufführung und Anzeige derartiger Nutzerinhalte in jeglicher Art von Medium sowie zur Integration dieser Nutzerinhalte in andere Werke in allen bereits existierenden oder in Zukunft entwickelten Formaten oder Medien. Diese Regelung gilt für die kompletten Nutzerinhalte als auch Teile davon. Die obenstehenden Gewährleistungen enthalten das Recht auf (i) Ausnutzung von Eigentumsrechten an solchen Nutzerinhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Markenrechte oder Patentrechte unter einer geltenden Gerichtsbarkeit; (ii) Ihren Namen, Ihr Abbild und andere Informationen, die in Ihren Nutzerinhalten verwendet werden, ohne jedwede Verpflichtung Ihnen gegenüber. Sie verzichten auf alle Ansprüche, die durch eine Nutzung Ihrer Nutzerinhalte durch uns oder unsere Lizenznehmer Ihre Rechte verletzen könnten, einschließlich moralische Rechte, Rechte auf Privatsphäre, Veröffentlichungsrechte, Zuschreibungsrechte oder andere Rechte auf Materialien und Ideen, die in Ihren Nutzerinhalten enthalten sind.

5.3. Gewährleistungen und Garantien. Sie erklären und garantieren, dass: (a) sich sämtliche Rechte an den von Ihnen übermittelten Nutzerinhalten in Ihrem Besitz und unter Ihrer Kontrolle befinden oder Sie das Recht haben, diese Nutzerinhalte über die Websites oder Dienste zu übermitteln; (b) die Nutzerinhalte korrekt und nicht irreführend sind; (c) die Nutzerinhalte oder deren Gebrauch gegen keinerlei Gesetze, Regelungen oder Richtlinien verstoßen; (d) es sich bei den Nutzerinhalten um keine unangemessenen, ordinären, anstößigen, schädlichen, bedrohlichen, beleidigenden, diffamierenden, belästigenden, betrügerischen, vulgären, obszönen, verleumderischen, pornografischen, für Minderjährige schädlichen, rassistischen, ethnisch beleidigenden oder anderweitig verwerflichen, oder die Persönlichkeits- oder Publizitätsrechte Dritter verletzenden Inhalte handelt; (e) Ihre Nutzerinhalte frei von Makros, Bots, Viren, Trojanern, Keyloggern, Würmern, Time Bombs, Cancelbots, fehlerhaften Daten sind und keine Daten, Codes oder Computerprogramme enthalten, die an der Website und den Diensten Schäden verursachen sollen oder können oder die Website und Dienste nachteilig beeinflussen; und (f) die Nutzerinhalte nicht gegen diese Bedingungen und gegen keinerlei Rechte Dritter verstoßen und keinen natürlichen oder juristischen Personen Schaden zufügen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Zahlung sämtlicher Tantiemen, Gebühren sowie jeglicher anderer Forderungen zu übernehmen, die Sie einer anderen Person aufgrund der Übermittlung von Nutzerinhalten schulden.

5.4. Überwachung. Sie sind allein verantwortlich für alle Nutzerinhalte, die Sie mithilfe der Webseiten, der Plattform oder der Dienste übermittelt, gespeichert oder hochgeladen haben. Wizards überprüft Nutzerinhalte. Nicht im Voraus und ist nicht verpflichtet, übermittelte, gespeicherte oder hochgeladene Nutzerinhalte zu löschen, zu überprüfen oder zu bearbeiten. Wir behalten uns allerdings das Recht vor, jegliche mithilfe der Websites oder Dienste übermittelten, gespeicherten oder hochgeladenen Nutzerinhalte zu jeder Zeit und aus beliebigen Gründen ohne vorherige Ankündigung zu löschen, zu überprüfen oder zu bearbeiten. Wir können Ihre Nutzerinhalte überwachen und aufzeichnen, einschließlich Ihrer Kommunikationen auf oder über die Plattform oder die Dienste, und zwar zu verschiedenen Zwecken, einschließlich um das Spiel fair zu halten, Cheaten zu verhindern, schädliches Spielerverhalten zu vermindern und die Dienste zu verbessern. Ohne Einschränkung der obigen Bestimmungen kann Wizards jeglichen Nutzerinhalt entfernen, der nach alleinigem Ermessen von Wizards diese Bedingungen verletzt.

6. GEISTIGES EIGENTUM UND ÜBERTRAGENE RECHTE.

6.1. Wizards Eigentum. Die Webseiten, die Plattform und die Dienste (einschließlich aller dort befindlichen, durch Wizards erstellten Inhalte) sind alleiniges Eigentum von Wizards. Sie sind urheber- und markenrechtlich sowie durch andere Gesetze zum geistigen Eigentum geschützt („geistiges Eigentum von Wizards“). Wir besitzen und behalten uns alle geistigen Eigentumsrechte vor (unten näher definiert), sowie alle anderen Rechtsansprüche und Nutzungsrechte an den Webseiten, der Plattform, den Diensten, Spielen sowie allen Daten und Inhalten, die darin enthalten sind, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) alle Ingame-Gegenstände und virtuelle Währungen, Accounts, Computercode, Titel, Themen, Charaktere (einschließlich deren Ähnlichkeiten und Namen), Objekte, Chatlogs, Slogans, Orte, Konzepte, Illustrationen, Charakterinventare, Gebäude- und Landschaftsdesigns, Animationen, Audiodaten, Audiovisuelle Effekte, Arbeitsmethoden, moralische Rechte, zugehörige Dokumente, Storys, Musik und Gameplay (insgesamt „Spielinhalte“).

6.2 Eingeschränkte Lizenz. Sie dürfen keinen Teil der Spielinhalte, der Webseiten, der Plattform oder der Dienste nutzen, es sei denn, dies wurde von uns in diesen Bedingungen oder in unserer Fan-Inhaltsbestimmungen ausdrücklich genehmigt. Sie besitzen keine Eigentumsrechte oder -ansprüche oder andere Rechte an Teilen der Spielinhalte, Webseiten, der Plattform oder den Diensten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ingame-Gegenstände, und zwar sowohl im Spiel Verdiente, als auch von Wizards Erworbene. Alle Rechte, die Ihnen unter diesen Bedingungen gewährt werden, werden ausschließlich durch ausdrückliche Lizenz gewährt und nicht durch Verkauf. Von diesen Bedingungen werden keine Lizenzen oder anderen Rechte geschaffen, weder durch Implikation, Rechtsverwirkung oder anderswie. Jegliche Nutzung des geistigen Eigentums von Wizards in anderer Form als in diesem Dokument ausdrücklich durch Wizards gestattet ist strengstens verboten und zieht die Aufhebung der hierin gewährten Rechte nach sich. Aller durch Ihre Nutzung der Marken von Wizards entstandener Goodwill soll automatisch Wizards zugutekommen.

7. VIRTUELLE GEGENSTÄNDE UND WÄHRUNGEN.

7.1. Virtuelle Ingame-Gegenstände. Von Zeit zu Zeit kann Wizards Ihnen gestatten, eine eingeschränkte Lizenz auf virtuelle Ingame-Währung oder -Gegenstände über oder in Verbindung mit Wizards Webseiten, Plattform oder Diensten zu erwerben. Virtuelle Ingame-Währung und -Gegenstände sind eventuell nicht in allen Regionen verfügbar.

7.2. Virtuelle Ingame-Währung. Von Zeit zu Zeit kann Wizards Ihnen gestatten, eine eingeschränkte Lizenz auf virtuelle „Währung“ zu erwerben, die auf Wizards Webseiten, Plattform oder Diensten eingelöst werden kann, um Zugriff auf bestimmte virtuelle Gegenstände (unten näher definiert) zu erhalten (wir nennen diese „virtuelle Währung“). Wir können es Ihnen auf verschiedene Arten gestatten, auf virtuelle Währung zuzugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (a) durch den Erwerb einer eingeschränkten Lizenz für virtuelle Währung gegen eine Gebühr (d.h. „Echtgeld“, wir nennen das „gekaufte virtuelle Währung“); oder (b) durch Verdienen einer eingeschränkten Lizenz zur Nutzung virtueller Währung durch das Ausführen oder Abschließen bestimmter Aufgaben in den Spielen.

7.3. Virtuelle Ingame-Gegenstände. Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit gestatten, eine eingeschränkte Lizenz für den Zugriff auf virtuelle Gegenstände zu erhalten, die über die Plattform, die Spiele oder die Dienste von Wizards eingelöst oder freigeschaltet werden können. Dazu zählen virtuelle Spielobjekte, kosmetische oder verbessernde Gegenstände (d.h. „Vanity“-Gegenstände), Events und andere herunterladbare Inhalte (insgesamt „virtuelle Gegenstände“). Wir können es Ihnen auf verschiedene Arten gestatten, auf virtuelle Gegenstände zuzugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (a) durch den Erwerb einer eingeschränkten Lizenz für virtuelle Währung gegen eine Gebühr (d.h. „Echtgeld“); (b) durch das Einlösen einer eingeschränkten Lizenz für die Nutzung virtueller Gegenstände durch virtuelle Währung; oder (c) durch Verdienen einer eingeschränkten Lizenz zur Nutzung virtueller Währung durch das Ausführen oder Abschließen bestimmter Aufgaben in den Spielen.

7.4. Kein Eigentum. Sie haben kein Eigentumsrecht oder sonstige Besitzansprüche an virtueller Währung oder virtuellen Gegenständen, einschließlich gekaufter virtueller Währung, ganz gleich auf welche Weise Sie Ihre eingeschränkte Lizenz für virtuelle Währung oder virtuelle Gegenstände erhalten haben. Weder virtuelle Währung noch virtuelle Gegenstände haben Geldwert oder Bestand in der echten Welt. Sie können diese nicht bei uns oder irgendwem sonst gegen Geld oder Geldwert einlösen, es sei denn, dies ist vom Gesetz vorgeschrieben. Sie können keine Rückerstattungen für den Kauf von virtueller Währung oder virtuellen Gegenständen erhalten, es sei denn, dies wird ausdrücklich von uns genehmigt.

7.5 Eingeschränkte Lizenz. Ihr Recht auf die Nutzung von virtuellen Gegenständen oder virtueller Währung ist eingeschränkt: Sie haben eine eingeschränkte, nicht exklusive, nicht übertragbare, nicht transferierbare, nicht unterlizenzierbare, widerrufbare Lizenz auf die Nutzung solcher virtueller Gegenstände oder virtueller Währung, die ausschließlich einer nichtkommerziellen Nutzung zu Ihrer persönlichen Unterhaltung im Zusammenhang mit Spielen und Diensten besteht. Wir besitzen nach alleinigem Ermessen das absolute Recht, virtuelle Gegenstände oder virtuelle Währung ohne Ankündigung zu verwalten, verändern, ersetzen, auszusetzen, zu löschen oder zu kündigen. Dazu zählt auch die Löschung bei der Kündigung Ihres Accounts.

UNGEACHTET HIER ENTHALTENER GEGENTEILIGER AUSSAGEN NEHMEN SIE ZUR KENNTNIS UND STIMMEN ZU, DASS SIE KEINERLEI ANSPRUCH, RECHT, TITEL, BESITZ ODER EIGENTUMSANPRUCH AN VIRTUELLER WÄHRUNG ODER VIRTUELLEN GEGENSTÄNDEN HABEN, DIE IHNEN ZUGÄNGLICH GEMACHT WERDEN, GANZ GLEICH OB IM AUSTAUSCH DAFÜR GEGENLEISTUNGEN ANGEBOTEN ODER GEZAHLT WURDEN. SIE STIMMEN WEITER ZU, DASS WIZARDS IM FALLE DER ZERSTÖRUNG, HINDERUNG, VERÄNDERUNG ODER ANDEREN SCHÄDEN ODER VERLUSTEN AN SELBIGEN NICHT HAFTBAR IST, EINSCHLIESSLICH DEREN LÖSCHUNG BEI DER KÜNDIGUNG IHRES ACCOUNTS.

7.6. Verfügbarkeit. Virtuelle Gegenstände, virtuelle Währung, Gebühren und Rechnungsvorgänge können sich mit der Zeit verändern. Das Bestehen eines bestimmten Angebots für virtuelle Gegenstände oder virtuelle Währung bedeutet nicht, dass Wizards virtuelle Gegenstände, virtuelle Währung oder dieses Angebot aufrechterhalten, fortführen oder verfügbar machen wird. Der Umfang, die Vielfalt und die Art der von Ihnen erhaltenen virtuellen Gegenstände oder der virtuellen Währung kann sich jederzeit ändern und wir besitzen das Recht, virtuelle Gegenstände oder virtuelle Währung nach eigenem Ermessen zu verwalten, regulieren, kontrollieren, verändern oder entfernen. Wir sind in einem solchen Fall weder Ihnen noch jemand anderem gegenüber für die Geltendmachung unserer Rechte haftbar. Wizards kann seine Gebühren oder Rechnungsinformationen nach Mitteilung der Änderungen verändern. Wenn eine solche Änderung für Sie nicht akzeptabel sein sollte, ist Ihre einzige Möglichkeit die Kündigung Ihres Accounts. Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform, des Spiels oder Dienstes nach Mitteilung der Änderungen bedeutet, dass Sie diese akzeptieren. Der Echtweltpreis von gekaufter virtueller Währung kann sich abhängig von der gekauften Menge und dem Ort des Kaufs verändern. Wizards kann die Gesamtmenge der virtuellen Währung einschränken, die gleichzeitig zum Kauf angeboten wird oder die sich auf Ihrem Account befinden können. Preis und Verfügbarkeit von virtueller Währung und virtuellen Gegenständen können jederzeit und ohne Ankündigung geändert werden.

7.7. Bedingungen. Wenn Sie eine eingeschränkte Lizenz für virtuelle Währung erwerben (d.h. gekaufte virtuelle Währung), stimmen Sie den Preis-, Zahlungs- und Rechnungsbedingungen zu, die zu dem Zeitpunkt gelten, zu dem die Gebühr fällig wird. Wenn Sie virtuelle Währung erwerben, interagieren Sie nicht mit Wizards, sondern mit unserem/unseren Zahlungs-Drittanbieter(n) (Siehe Abschnitt 3 weiter oben). Alle Zahlungen sind nicht erstattungsfähig und nicht übertragbar, es sei denn dies wird im Zuge dieser Bedingungen ausdrücklich angeboten.

7.8. Einwohner der Europäischen Union: Vorbehaltlich der Bedingungen des jeweiligen Geräts oder der jeweiligen Plattform, über die Sie auf die Spiele von Wizards zugreifen, haben Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf das Recht auf Widerruf von einem Kauf von virtueller Währung oder virtuellen Gegenständen, ohne die Angabe von Gründen. Sie nehmen hiermit ausdrücklich zur Kenntnis, dass Sie Ihr Rückzugsrecht verlieren, sobald unsere Dienstleistung begonnen hat und auf Ihrem Account der Zugriff auf die virtuelle Währung oder die virtuellen Gegenstände gewährt wird. Sie stimmen zu, dass die Bereitstellung von virtueller Währung oder virtuellen Gegenständen sowie die Leistung von Diensten mit dem Moment beginnt, an dem Sie Ihren Kauf abschließen. Daher ist der Vertrag von unserer Seite erfüllt, sobald auf Ihrem Account der Zugriff auf die virtuelle Währung oder die virtuellen Gegenstände gewährt wird.

8. DATENSCHUTZ.

Neben den in diesen Bedingungen beinhalteten Vereinbarungen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie Hinweise dazu, wie wir beim Sammeln, bei der Verwendung und der Weitergabe Ihrer persönlich identifizierbaren Daten vorgehen. Beachten Sie bitte, dass alle Informationen, die Sie in Community-Profilen bereitstellen, durch die Allgemeinheit durchsucht werden können – es sei denn, Sie wählen für Ihr Profil die Einstellung „Privat“. Um die Datenschutzeinstellungen Ihres Profils zu ändern, rufen Sie bitte die Profilseite Ihres Accounts auf und wählen Sie die Accounteinstellungen aus. In diesem Bereich können Sie auch Ihre Profildaten ändern und festlegen, wer Ihre Seite aufrufen kann. Darüber hinaus können Sie hier einstellen, wie wir mit Ihnen kommunizieren sollen. Alles, was Sie in Community-Foren posten, kann öffentlich gesehen werden.

9. GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS.

WIZARDS STELLT DIE WEBSEITEN, DIE PLATTFORM, SPIELE, ORGANIZED PLAY, DIENSTE, ACCOUNTS UND ALLE ANDEREN FUNKTIONEN AUF „AS IS“- UND „AS AVAILABLE“-BASIS ZUR VERFÜGUNG, UND ZWAR OHNE JEGLICHE GARANTIEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN, OB AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZIT. WIZARDS LEHNT IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH DAS ANWENDBARE RECHT GESTATTETEN UMFANG AUSDRÜCKLICH JEGLICHE GARANTIEN, GEWÄHRLEISTUNGEN UND BEDINGUNGEN AB, GANZ GLEICH, OB ES SICH UM AUSDRÜCKLICHE, STILLSCHWEIGENDE ODER GESETZLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN HANDELT. DIES GILT FÜR ETWAIGE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN ZU RECHTSMÄNGELN, ZUM SCHUTZ DER RECHTE DRITTER, ZUR ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT ODER ZUVERLÄSSIGKEIT, ZUR MARKTGÄNGIGKEIT UND ZUR EIGNUNG FÜR BESTIMMTE ZWECKE, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN.

Ohne Einschränkung der obigen Bestimmungen können wir keinen kontinuierlichen, ununterbrochenen, fehlerfreien, sicheren oder virenfreien Betrieb unserer Webseiten, Plattform, Dienste oder Ihres Accounts zusichern, oder dass diese in Verbindung mit Komponenten, Technologien, Hardware, Software oder Systemen von Drittanbietern ordnungsgemäß funktionieren. Darüber hinaus können wir nicht dafür bürgen, dass Fehler im Angebotsumfang der Websites oder Dienste korrigiert werden. Wizards behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen sämtliche Funktionen, Produkte, Dienste, Softwarekomponenten, Illustrationen, Grafiken und sonstigen Inhalte ganz oder teilweise zu verändern, zu modifizieren, zu deaktivieren, vorübergehend aus dem Angebot zu nehmen oder ganz zu entfernen. Weder kontrolliert noch unterstützt Wizards die Nutzerinhalte oder damit zusammenhängende Inhalte, Nachrichten, Fakten, Ansichten, Meinungen, Empfehlungen, Daten, Dateien, Video- und Audiodateien, Grafiken oder über die Websites ausgetauschte Informationen. Dies gilt auch für Informationen in den öffentlichen Beiträgen der Webseiten, der Plattform, von Spielen oder Diensten sowie von Prominenten, „Experten“ oder sonstigen Besuchern der Site bereitgestellte Informationen, ohne darauf beschränkt zu sein. Wizards lehnt aus diesem Grund jegliche hieraus resultierende Haftung ab. Sie sind sich dessen bewusst, dass die Webseiten, die Plattform, die Spiele und die Dienste nicht dafür entwickelt wurden, Ihren persönlichen Anforderungen zu entsprechen. Wizards weist jegliche Ansprüche auf Eignung der Webseiten, der Plattform, der Spiele und der Dienste für bestimmte Zwecke zurück. Wir können für Verzögerungen oder Leistungsausfälle nicht verantwortlich gemacht werden, die außerhalb unseres zumutbaren Kontrollbereichs liegen.

EINIGE RECHTSSYSTEME ERLAUBEN KEINEN AUSSCHLUSS STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN. DAHER IST DIE OBEN GENANNTE AUSSCHLUSSKLAUSEL MÖGLICHERWEISE FÜR SIE NICHT ZUR GÄNZE ANWENDBAR.

10. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG; SCHADLOSHALTUNG.

10.1. Grenzen von Wizards‘ Haftung Ihnen gegenüber. WIZARDS, DESSEN MUTTERGESELLSCHAFT, LIZENZGEBER, PARTNER ODER LIEFERANTEN SOWIE DIE DORT BESCHÄFTIGTEN LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MITARBEITER UND VERTRETER SIND IN DEN FOLGENDEN PUNKTEN IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER VON JEGLICHER HAFTUNG BEFREIT: ERWARTETE ODER VERLOREN GEGANGENE GEWINNE, EINNAHMEN, DATEN, INHALTE, GEGENSTÄNDE, HARDWARE- UND SOFTWAREKOMPONENTEN, VERLETZUNGEN, INFORMATIONEN, KONKRETE, ZUFÄLLIGE UND INDIREKTE SCHÄDEN SOWIE FOLGE- UND STRAFSCHÄDEN. DIES GILT UNABHÄNGIG VOM RECHTLICHEN SACHVERHALT EINSCHLIESSLICH ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF ZIVILRECHTLICHE DELIKTE, VERTRAGSANGELEGENHEITEN, STRIKTE PRODUKTHAFTUNG UND NACHLÄSSIGKEIT SEITENS WIZARDS. DABEI IST UNERHEBLICH, WELCHE URSACHEN ODER ZUSAMMENHÄNGE ZUGRUNDELIEGEN: BESITZ, NUTZUNG, VERHINDERUNG DER NUTZUNG, LEISTUNGSAUSFALL, FEHLER, AUSLASSUNG, UNTERBRECHUNG, LÖSCHUNG, DEFEKT, BETRIEBS- ODER ÜBERTRAGUNGSPROBLEME, BEFALL DURCH COMPUTER- ODER SONSTIGE VIREN, KOMMUNIKATIONSAUSFÄLLE, DIEBSTAHL, ZERSTÖRUNG, UNERLAUBTE NUTZUNG, VERÄNDERUNG ODER FUNKTIONSSTÖRUNGEN DER WEBSITES ODER DIENSTE (BZW. ALLER IHRER KOMPONENTEN), IHRER ACCOUNTS, ALLER ÜBER DIE WEBSITES VERFÜGBAREN, AUFGERUFENEN, VERBREITETEN ODER ANGEZEIGTEN FUNKTIONEN ODER ANGEBOTE, DIESER BEDINGUNGEN, VON ÜBER DIE WEBSITES ODER DIENSTE AUFGERUFENEN, VERBREITETEN ODER BEWORBENEN WEBSITES SOWIE DOWNLOAD ODER NUTZUNG VON SOFTWARE, DIE SICH IN UNSEREM BESITZ BEFINDET UND DURCH UNS UNTERHALTEN WIRD ODER IM BESITZ DRITTER BEFINDET UND VON DRITTEN UNTERHALTEN WIRD. DIESE BESTIMMUNGEN GELTEN OHNE EINSCHRÄNKUNG FÜR SCHÄDEN AM EIGENTUM UND, SOWEIT NACH GÜLTIGEM GESETZ ERLAUBT, FÜR SCHADENSERSATZ BEI KÖRPERVERLETZUNG, OHNE AUF DIESE FÄLLE BESCHRÄNKT ZU SEIN. DIESE BESTIMMUNGEN GELTEN AUCH, FALLS WIZARDS, SEINE LIZENZGEBER UND LIEFERANTEN UND ALLE ZUGEHÖRIGEN PARTNER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MITARBEITER UND VERTRETER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN ODER VERLUSTE INFORMIERT WAREN. DIE INSGESAMTE HAFTUNGSGRENZE VON WIZARDS, DESSEN LIZENZGEBERN SOWIE DEN ZUGEHÖRIGEN MUTTER- ODER PARTNERGESELLSCHAFTEN LIEGT IHNEN UND ETWAIGEN DRITTEN GEGENÜBER BEI 100 US-DOLLAR.

10.2. Verzicht auf Rechtsmittel nach Billigkeit. SIE STIMMEN ZU, DASS JEGLICHE VERLUSTE ODER SCHÄDEN, DIE SIE ERLEIDEN, NICHT IRREPARABEL SIND UND ANDERE RECHTSMITTEL ADEQUAT WÄREN, SODASS SIE AUF JEGLICHES RECHT ZUR ENTSCHÄDIGUNG ZU VERZICHTEN. DIES GILT AUCH (OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN) FÜR UNTERLASSUNGSANSPRÜCHE GEGEN WIZARDS, DESSEN LIZENZGEBER, MUTTER- ODER SCHWESTERGESELLSCHAFTEN, LEITENDE ANGESTELLTE, DIREKTOREN, ANGESTELLTE UND VERTRETER MIT DEM ZIEL, DIE BEDINGUNGEN HIERIN DURCHZUSETZEN. SIE STIMMEN JEDOCH ZU, DASS WIZARDS UND/ODER SEINE LIZENZGEBER IRREPARABLEN SCHADEN ERLEIDEN WÜRDEN, WENN DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT AUSDRÜCKLICH DURCHGESETZT WÜRDEN, WESHALB DIE OBIGEN BESTIMMUNGEN WIZARDS UND/ODER SEINE LIZENZGEBER NICHT DARAN HINDERN, UNTERLASSUNGSANSPRÜCHE EINZUFORDERN. DIESE BESCHRÄNKUNG GILT KUMULATIV FÜR ALLE KLAGEGRÜNDE ODER ANSPRÜCHE AUS JEDEM GRUND. IN EINIGEN REGIONEN IST DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG NICHT ZULÄSSIG; DAHER GILT DIESE FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT ZUR GÄNZE.

10.3. Schadloshaltung. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, WIZARDS, DESSEN MUTTERFIRMA UND FILIALEN, PARTNER, GEGENWÄRTIGE UND EHEMALIGE FÜHRUNGSKRÄFTE UND MITARBEITER VON ALLEN ANSPRÜCHEN, KLAGEN, PROZESSEN, FORDERUNGEN SOWIE SCHADENERSATZFORDERUNGEN ZU BEFREIEN. DIES GILT AUCH FÜR ZUMUTBARE ANWALTSKOSTEN, DIE DRITTEN IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG IHRES ACCOUNTS, DER WEBSEITEN, DER PLATTFORM, DER SPIELE UND DER DIENSTE ENTSTEHEN, OHNE DARAUF BESCHRÄNKT ZU SEIN. Wizards behält sich das Recht vor, auf eigene Kosten und nach eigenem Ermessen die alleinige Verteidigung und Lenkung jeder Angelegenheit zu übernehmen, die ansonsten durch Sie entschädigt werden müsste. Sollte Wizards sich dafür entscheiden, werden Sie mit Wizards zusammenarbeiten, um alle verfügbaren Verteidigungen vorzubringen.

11. UNAUFGEFORDERTES EINREICHEN VON IDEEN.

Wir legen Wert auf Ihr Feedback, aber bitte schicken Sie nicht unaufgefordert kreative Ideen, Vorschläge, Kommentare oder Materialien an uns („Einsendungen“). Wir akzeptieren und berücksichtigen diese Einsendungen nicht. Wenn Sie dies ignorieren und uns trotzdem Einsendungen zuschicken, werden wir diese nicht als vertraulich oder geschützt behandeln und Sie geben uns damit eine unwiderrufliche, unbefristete, weltweite, gebührenfreie und vollständig unterlizenzierbare Lizenz, zur Nutzung, Vervielfältigung, Verteilung, Adaptierung, Modifizierung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke, öffentlichen Aufführung, Anzeige und digitalen Aufführung, zum Verkauf oder Anbieten zum Verkauf und Import derartiger Einsendungen, einschließlich aller Urheberrechte, Warenzeichen, Geschäftsgeheimnisse, Patente, gewerblichen Rechte und aller anderen geistigen Eigentumsrechte, die sich darauf beziehen, und zwar in allen jetzt und in Zukunft bekannten Medien und zu jedem Zweck, kommerziell oder anderweitig, einschließlich der Weitergabe der Einsendungen an Andere ohne Sie dafür zu entschädigen. Innerhalb des notwendigen Rahmens stimmen Sie zu, dass Sie sich verpflichten, alle Dokumente einreichen und alle Handlungen ausführen, die nötig oder erwünscht sind, um sicherzustellen, dass die oben genannten, uns gewährten Rechte für die Nutzung der Einsendungen gültig, wirksam und durchsetzbar sind. Sie verzichten außerdem auf alle Ansprüche, die durch eine Nutzung Ihrer Einsendungen durch uns oder unsere Lizenznehmer Ihre Rechte verletzen könnten, einschließlich moralische Rechte, Rechte auf Privatsphäre, Veröffentlichungsrechte, Zuschreibungsrechte oder andere Rechte auf Materialien und Ideen, die in Ihren Einsendungen enthalten sind.

12. FEEDBACK.

Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich einverstanden, dass sämtliche Materialien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Fragen, Kommentare, Vorschläge, Anregungen, Pläne, Anmerkungen, Zeichnungen, originäre oder kreative Materialien oder andere von Ihnen per E-Mail oder in anderer andere Form an Wizards übermittelte Einreichungen in Reaktion auf eine Bitte um solches Material („Feedback“) nicht vertraulich ist und in das alleinige Eigentum von Wizards übergeht. Dieser Absatz gilt nicht für Ihre persönlichen Daten (wie Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse). Die Bestimmungen zur Nutzung und Veröffentlichung dieser Daten werden in den Datenschutzrichtlinin von Wizards beschrieben.

13. STREAMEN.

13.1. Ihre Streams. Wizards animiert Sie zum Streamen und Teilen von Inhalten in Übereinstimmung mit unseren Fan-Inhaltsbestimmungen (zur Erinnerung: Diese Bestimmungen gestattet nur nichtkommerzielle Aktivitäten), aber Sie sind selbst für Ihre Inhalte verantwortlich. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Inhalte weder gegen diese Bedingungen verstößt, noch gegen die Fan-Inhaltsbestimmungen oder die Verhaltensregeln. Wenn Sie sich entscheiden, andere Personen oder geistiges Eigentum Dritter (z.B. Hintergrundmusik) in den Stream aufzunehmen, sind Sie allein dafür verantwortlich, die Rechte dafür zu erhalten, also stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Erlaubnis dafür haben. Interaktives Online-Gameplay kann durch Streamen beeinflusst werden; wenn Sie sich entscheiden, Ihr Spiel zu streamen, geschieht das auf Ihre eigene Gefahr.

13.2. Streams von Wizards. Von Zeit zu Zeit kann Wizards Gameplay streamen. Wenn Sie für ein Spiel mit einem Angestellten von Wizards ausgewählt werden, der Gameplay streamt, stimmen Sie ausdrücklich zu, dass Ihr Nutzername, Gameplay, zugehöriger Avatar, Abbild und alle Kommunikationen während des Spiels (zusammen „Ihr Gameplay“) gestreamt werden kann. Sie gewähren uns eine weltweite, unwiderrufliche, unterlizenzierbare, transferierbare, übertragbare, nicht exklusive und gebührenfreie Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Verteilung, Adaptierung, Modifizierung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke, öffentlichen Aufführung, Anzeige und digitalen Aufführung, zum Verkauf oder Anbieten zum Verkauf und Import Ihres Gameplays, einschließlich aller Urheberrechte, Warenzeichen, Geschäftsgeheimnisse, Patente, gewerblichen Rechte und aller anderer geistigen Eigentumsrechte, die sich darauf beziehen, und zwar in allen jetzt und in Zukunft bekannten Medien und zu jedem Zweck, kommerziell oder anderweitig, einschließlich der Weitergabe Ihres Gameplays an Andere ohne Sie dafür zu entschädigen. Sie verzichten auf alle Ansprüche, die durch eine Nutzung Ihres Gameplays durch uns oder unsere Lizenznehmer Ihre Rechte verletzen könnten, einschließlich moralische Rechte, Rechte auf Privatsphäre, Veröffentlichungsrechte, Zuschreibungsrechte oder andere Rechte auf enthaltene Materialien und Ideen.

14. FOREN UND KOMMUNIKATIONSDIENSTE.

Die Webseiten, die Plattform oder die Dienste können Chats, Blogs, „Wiki“-Funktionen und Foren enthalten oder verfügbar machen, in denen es möglich ist, gemeinsam bestimmte Beiträge in Form von Texten, Bildern, Designs, Logos, Video- und Sounddateien, Codes, Daten und sonstigen Materialien und Informationen zu schreiben oder zu erstellen, diese auszuwählen und anzuordnen. Darüber hinaus können sie Gruppenseiten und Nachrichtenfunktionen sowie sonstige Bereiche oder Dienste enthalten, in denen Sie oder andere Anwender Nutzerinhalte erstellen, als Beitrag hochladen oder speichern können. Sie sind alleinverantwortlich für den Gebrauch dieser Dienste und verwenden diese auf eigenes Risiko. Wie bei den anderen Diensten unterliegt die Verwendung ebenfalls diesen Bedingungen sowie den weiteren Nutzungsbedingungen, die zusammen mit diesen Diensten bereitgestellt werden.

15. KÜNDIGUNG UND FORTBESTAND.

15.1. Kündigung durch Sie. Sie können jederzeit die Nutzung der Webseiten, der Plattform, Organized Play und der Dienste und Dienste einstellen und Ihren Account löschen.

15.2. Kündigung durch Wizards. Wizards kann Ihren Account jederzeit und nach eigenem Ermessen aussetzen, kündigen, deaktivieren und löschen oder Ihren Zugang zu jedem Teil der Webseiten, der Plattform den Spielen, Organized Play oder den Diensten aussetzen, kündigen oder aufheben, und zwar mit oder ohne Ankündigung und aus jedem Grund oder ohne Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) Bruch einer Klausel dieser Bedingungen durch Sie; (ii)Verstoß gegen geistige Eigentumsrechte Dritter; (iii) wenn es Wizards nicht möglich ist, Ihre an Wizards gesendeten Informationen zu überprüfen oder zu authentifizieren; (iv) wenn Ihre Aktivitäten unangemessen sind, im Widerspruch zu Wizards Geist stehen oder gegen Wizards‘ Verhaltensregeln verstoßen; (v) wenn Wizards die Webseite, die Plattform, Organized Play, das Spiel oder die Dienste in Ihrer Region nicht mehr anbietet; (vi) wenn es im Interesse von Wizards, einer dritten Partei oder unserer Community liegt.

Im Falle der Kündigung Ihres Accounts oder der Einstellung eines Teils der Webseiten, der Plattform, der Spiele, von Organized Play oder der Dienste, enden alle Rechte, die Ihnen unter diesen Bedingungen zugesprochen wurden unverzüglich und Wizards ist Ihnen gegenüber in keiner Weise verpflichtet oder haftbar. Sie haben dann keinen Zugang mehr zu den Webseiten, der Plattform, den Spielen, Organized Play oder zu den Diensten (oder Teilen davon), einschließlich aller zugehörigen Daten und Inhalte (z.B. Ingame-Gegenstände oder -Währung, Account, usw.). Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass Sie keinen Anspruch auf Entschädigung haben und dass Wizards Ihnen gegenüber nicht haftbar ist. Wir haben außerdem das Recht, alle anderen Accounts, die Sie bei Wizards angelegt haben, sowie Ihren Zugang zu anderen Diensten von Wizards zu kündigen oder auszusetzen, und zwar ohne Entschädigung oder Haftung an Sie. Abschnitte 6 (Geistiges Eigentum), 9 (Keine Garantien), 10 (Verzichtserklärung und Haftungsbeschränkung), 11 (Unaufgefordertes Einreichen von Ideen), 12 (Feedback), 18 (Allgemeines) und „Organized Play“, sowie alle Lizenzen, die Wizards unter diesen Bedingungen gewährt wurde, überdauern eine aus jedwedem Grund durchgeführte Kündigung.

16. URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN.

Sie dürfen keine urheberrechtlich geschützten Materialien, Markenzeichen oder anderes geistiges Eigentum im Besitz von Wizards oder Dritten als Beitrag hochladen, modifizieren, verteilen oder reproduzieren, ohne zuvor die schriftliche Einwilligung der Inhaber dieser Eigentumsrechte eingeholt zu haben. Wir entfernen die Inhalte oder Daten der Nutzer von unseren Websites, wenn diese unserer Meinung nach die Urheberrechte Dritter verletzt haben, sobald wir eine ordnungsgemäße Benachrichtigung durch den Urheberrechtsinhaber oder dessen Bevollmächtigten erhalten haben. Bei einem Verstoß gegen die Urheberrechte Dritter können wir zusätzlich nach eigenem Ermessen Ihren Account löschen.

Falls Sie glauben, dass auf unserer Website erscheinende Inhalte Ihre Urheberrechte verletzen, setzen Sie uns bitte darüber in Kenntnis. Schicken Sie folgende Informationen in schriftlicher Form an die weiter unten aufgeführte Adresse:

(a) Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;

(b) eine Beschreibung der Arbeit, die Ihnen zufolge verletzt wurde;

(c) eine Erklärung der Art der Verletzung (z. B. Warenzeichen, Copyright oder sonstiges geistiges Eigentum);

(d) die exakte URL oder eine Beschreibung der jeder Stelle, an der sich das mutmaßlich kompromittierte Material befindet;

(e) eine Erklärung Ihrerseits, dass Sie in Gutem Glauben der Ansicht sind, dass die angefochtene Nutzung weder von Ihnen noch Ihrem Bevollmächtigten oder per Gesetz autorisiert wurde;

(f) Ihre elektronische oder physische Unterschrift oder die elektronische bzw. physische Unterschrift der zu Ihrer Vertretung bevollmächtigten Person; und

(g) eine eidesstattliche Erklärung Ihrerseits, dass die in Ihrer Benachrichtigung enthaltenen Informationen korrekt sind und dass Sie der Inhaber der geistigen Eigentumsrechte sind oder bevollmächtigt sind, in dessen Namen tätig zu werden.

Name und Adresse des für Benachrichtigungen bezüglich mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen zuständigen Vertreters:

Intellectual Property Agent
Attn: Legal
Wizards of the Coast LLC
P.O. Box 707
Renton, Washington 98057-0707

Telefon: 1 (800) 324-6496

E-Mail: ipagent@wizards.com (Verwenden Sie diese E-Mail-Adresse nur, um potenzielle Urheberrechtsverletzungen zu melden. Jegliche anderen E-Mails werden unbeantwortet gelöscht.)

17. D&D INSIDER.

D&D Insider-Abonnements verlängern sich automatisch. Das Abonnement wird für einen weiteren Zeitraum über dieselbe Dauer wie beim ursprünglichen Kauf verlängert, es sei denn, der Abonnent beendet das Vertragsverhältnis vor der automatischen Verlängerung. In den Account-Daten oder durch die Kontaktaufnahme mit dem Wizards-Kundendienst lässt sich die automatische Verlängerung jederzeit abstellen.

Das D&D Insider-Abonnement kann außerdem jederzeit durch die Kontaktaufnahme mit dem Wizards-Kundendienst beendet werden. Beenden Sie Ihr Abonnement während eines laufenden Zyklus, wird der Zugang zum D&D Insider zum Ende des Abonnementzyklus aufgehoben. Sie erhalten dann keine weitere Rechnung für ein D&D Insider-Abonnement, außer, Sie melden sich wieder für ein weiteres Abonnement an. Hinweis: Falls Sie Ihr Abonnement weniger als zwei (2) Tage vor Ende des dann laufenden Zahlungszyklus beenden, wird Ihnen ein (1) weiterer Zyklus in Rechnung gestellt. Wizards ist nicht dazu verpflichtet, bereits gekaufte Abonnementzyklen komplett oder teilweise zurückzuerstatten. Die Beendigung des D&D Insider-Abonnements bedeutet keine Aufhebung der Rechte, die für andere zahlungspflichtige Angebote oder Dienste von Wizards bestehen.

18. Begriffsbestimmungen.

18.1. „Plattform“ bezieht sich kollektiv und einzeln auf: (1) die Plattformsoftware von Wizards; (2) Die Plattformdienste von Wizards; (3) alle Spiele von Wizards; (4) autorisierte mobile Apps, die mit den Spielen zusammenhängen; und (5) alle Funktionen und Komponenten davon, ungeachtet dessen, wie Sie auf diese zugreifen und diese nutzen.

18.2. „Software“ bezieht sich auf die zum Spiel gehörige Softwareanwendung sowie alle Patches, Updates und Verbesserungen der Anwendung sowie alle zugehörigen Inhalte und Dokumente, die Ihnen von Wizards unter dieser Vereinbarung zugänglich gemacht werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Software-Code, Titel, Themen, Objekte, Charaktere, Namen, Dialoge, Slogans, Orte, Storys, Illustrationen, Animationen, Konzepte, Audiodaten, audiovisuelle Effekte, Arbeitsmethoden und musikalische Kompositionen, die zu der Anwendung gehören, sowie alle Kopien des Genannten. Software bezieht sich spezifisch auf alle virtuelle Währung und virtuellen Gegenstände, für die Sie die entsprechenden Kosten gezahlt oder für deren Zugang Sie auf andere Art und Weise eine eingeschränkte Lizenz erworben haben (dargelegt in Abschnitt 7).

18.3. „Dienste“ bezieht sich auf alle Dienste, zu denen Sie durch oder im Zusammenhang mit der Software Zugang erhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Dienste zum Erhalten, Unterhalten und Nutzen von virtueller Währung und virtuellen Gegenständen, Nutzer-Accounts, Kundensupport, Foren, Webseiten, sowie andere Dienste, die wir Ihnen anbieten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Interaktionen mit uns, Registrierung eines Accounts, Kontakt zu uns und Posten in unseren Foren („Dienste“).

18.4. „Geistige Eigentumsrechte“ bezieht sich auf alle Urheberrechte, Warenzeichen, Dienstleistungszeichen, Handelsaufmachungen, Patente, Geschäftsgeheimnisse, vertraulichen Informationen, Markennamen, Logos, Geschäftswerte, Aufmachungen, Handel, Geschäfts- oder Domainnamen, Designrechte, Datenbankrechte, Rechte an Erfindungen, Knowhow, Rechte an Datenbanken, Rechte an Computersoftware, Synchronisationsrechte, mechanische Rechte, Veröffentlichung, Miet-, Pacht- und Übertragungsrechte sowie alle anderen geistigen Eigentums- und Nutzungsrechte ähnlicher oder entsprechender Art, die jetzt oder in Zukunft, in jedem Teil der Erde bestehen, ob diese registriert sind oder nicht, einschließlich aller gewährter Anwendungen und Anwendungen zur Registrierung, Teilung, Weiterführung, Neuausstellung, Erneuerung, Verlängerung, Wiederherstellung und Reversion eines der Genannten.

19. Geltendes Recht; Gerichtsort; Zeitpunkt zur Geltendmachung von Ansprüchen.

19.1. Geltendes Recht. Diese Bedingungen, Ihre Nutzung der Webseiten, der Plattform, der Spiele, von Organized Play oder der Dienste, Ihre Interaktionen mit Wizards und jegliche Probleme, die sich aus diesen ergeben, gelten als in Washington abgeschlossen und unterstehen den Gesetzen des Staates Washington, unabhängig von der Wahl der Rechtsgrundsätze. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen zu Verträgen für den internationalen Warenkauf ist ausdrücklich ausgeschlossen.

19.2. Gerichtsort & Gerichtsbarkeit Soweit nicht durch Abschnitt 20 weiter unten abgedeckt, stimmen Sie und Wizards überein und stimmen zu, dass die Staats- und Bundesgerichte von King County, Washington als einziger Gerichtsort und einzige Gerichtsbarkeit für alle Ansprüche gelten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, sowie aus Ihrer Nutzung (oder Unfähigkeit zur Nutzung) der Webseiten, der Plattform, der Spiele, von Organized Play oder von Diensten oder Ihren Interaktionen mit Wizards. Sie verzichten auf Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Staats- und Bundesgerichte von King County, Washington als geeigneter Gerichtsort.

19.3. Zeitpunkt zur Geltendmachung von Ansprüchen. In keinem Fall erheben Sie Ansprüche, Klagen oder Verfahren, die sich auf diese Bedingungen, Ihrer Nutzung (oder Ihrer Unfähigkeit zur Nutzung) der Webseiten, der Plattform, den Spielen, Organized Play oder den Diensten oder Ihren Interaktionen mit Wizards ergeben oder aus diesen resultieren, später als ein (1) Jahr nach der Ursache dieses Klagegrunds.

19.4. Kosten. Sollte eine der beiden Parteien in Verbindung mit diesen Bedingungen einen Prozess anstoßen, hat diejenige Partei, die den Prozess gewinnt, das Recht, sich von der anderen Partei im zumutbaren Rahmen alle angefallenen Kosten, Anwaltsgebühren und anderen Ausgaben zurückerstatten zu lassen.

20. Streitbeilegung; Schiedsverfahren.

Sowohl wir als auch Sie stimmen zu, uns angemessen und nach bestem Wissen und Gewissen zu bemühen, alle Streitigkeiten zwischen uns informell beizulegen. Wenn dies nicht möglich sein sollte, passiert als Nächstes Folgendes:

20.1. Schiedsverfahren. Sie stimmen zu, alle Streitigkeiten, Ansprüche, Forderungen und Auseinandersetzungen zwischen uns durch ein einzelnes, bindendes Schiedsverfahren beizulegen. Dazu zählen alle Ansprüche, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, sowie aus jedem Teil des Verhältnisses zwischen Ihnen und uns oder aus Ihrer Nutzung der Webseiten, der Plattform, den Spielen, von Organized Play oder den Diensten. Dieser Abschnitt gilt unabhängig davon, ob sich die Streitigkeit oder der Anspruch auf den Vertrag bezieht, auf unerlaubte Handlungen, Statuten, Betrug, unlauteren Wettbewerb, Falschdarstellung oder jede andere Rechtsbestimmung.

20.2. Verwaltung des Schiedsverfahrens. Sie stimmen zu, dass das Schiedsverfahren von JAMS gemäß deren „Comprehensive Arbitration Rules and Procedures“ verwaltet wird, und zwar im Gebiet Seattle, Washington für Einwohner von Nord- und Südamerika, in Japan für Einwohner von Asien und in London für Einwohner von Europa und Afrika.

20.3. Einleitung des Schiedsverfahrens.

Sie können ein Schiedsverfahren einleiten, indem Sie Wizards eine schriftliche Mitteilung zukommen lassen, in der Sie den Anspruch erläutern und erklären, welchen Rechtsbehelf Sie, die einleitende Seite (der „Kläger“) von Wizards (dem „Antragsgegner“) fordern. JAMS hat zu diesem Zweck ein Formular namens „Forderung nach Schiedsverfahren“ erstellt, welches auf deren Webseite verfügbar ist. Der Kläger muss dieses Formular an JAMS schicken und eine Bearbeitungsgebühr zahlen und außerdem eine Kopie der Forderung nach Schiedsverfahren an den Antragsgegner schicken. Wenn Sie ein Schiedsverfahren gegen Wizards einleiten, müssen Sie eine Kopie an Wizards unter der folgenden Adresse schicken: Wizards of the Coast LLC, ATTN: Legal Department, 1600 Lind Avenue, Ste. 400, Renton, Washington.

20.4. Vorgang des Schiedsverfahrens.

Gemäß dieser Regeln wird ein einzelner Schlichter ausgewählt und von beiden Parteien abgesprochen. Das Schiedsurteil kann jedem zuständigen Gericht unterbreitet werden. Der „Federal Arbitration Act“ und das US-Bundesgesetz zu Schiedsgerichten gelten für die Durchsetzung dieser Vereinbarung zu Schiedsverfahren. Das Schiedsgericht untersteht den „Commercial Arbitration Rules“ der American Arbitration Association („AAA“) und gegebenenfalls den „Ergänzenden Regelungen für Verbraucherbezogene Streitigkeiten“ der AAA, modifiziert durch diese Vereinbarung (http://www.adr.org). Unter Ausschluss von Rechtswahlklauseln oder kollisionsrechtlichen Vorschriften gelten die Gesetze von Washington, USA für die Entscheidung über alle anderen Ansprüche und Probleme, einschließlich der Auslegung dieser Bedingungen

Das Schiedsverfahren wird durch einen einzelnen Schiedsrichter mit beträchtlicher Erfahrung in der Schlichtung von Streitfällen zu geistigem Eigentum und Geschäftsverträgen durchgeführt, der aus der entsprechenden Liste von AAA-Schiedsrichtern ausgewählt wird und auf den sich die Parteien einigen. Ob ein Streitfall durch ein Schiedsverfahren geregelt wird oder nicht, wird durch den „Federal Arbitration Act“ geregelt und von einem Schiedsrichter bestimmt, anstatt von einem Gericht. Das Schiedsverfahren wird durch die AAA und auf Englisch durchgeführt. Es kann durch die postalische Einsendung von Dokumenten durchgeführt werden, per Telefon oder persönlich an einem gemeinsam festgelegten Ort. Die Anhörung zum Schiedsgericht muss innerhalb von dreißig (30) Tagen nach der Ernennung des Schiedsrichters erfolgen, es sei denn, zwischen Ihnen und Wizards besteht eine anderweitige Vereinbarung. Die AAA ist im Zuge dieses speziellen Schiedsverfahrens nur ermächtigt, im Streitfall zwischen Ihnen und uns als Schiedsrichter zu fungieren und nicht in Bezug auf andere Personen. Das Urteil zum Schiedsurteil eines Schiedsrichters kann jedem zuständigen Gericht unterbreitet werden und es kann bei solch einem Gericht je nach Fall ein Antrag auf gerichtliche Anerkennung des Schiedsspruchs oder der Vollstreckungsanordnung gestellt werden.

20.5. Vertraulichkeit des Schiedsverfahrens. Sie und Wizards stimmen zu, dass jede Streitigkeit, jeder Anspruch und jede Auseinandersetzung, die dem Schiedsgericht vorgelegt wird, sowie alle zugehörigen Verfahren, einschließlich Beilegungsvereinbarungen, vertraulich behandelt wird. Die obsiegende Partei in einem Schiedsverfahren darf jedoch den Schiedsspruch bei jeder zuständigen Gerichtsbarkeit registrieren, um diesen Schiedsspruch durch ein Gerichtsurteil oder eine Verfügung zu bestätigen.

20.6. Kosten des Schiedsverfahrens. Die Parteien erklären sich damit einverstanden, sich die anfallenden Kosten für das Schiedsverfahren zu teilen. Sollte eine der beiden Parteien in Verbindung mit dieser Nutzungsvereinbarung einen Prozess anstoßen, hat diejenige Partei, die den Prozess gewinnt, das Recht, sich von der anderen Partei im zumutbaren Rahmen alle angefallenen Kosten, Anwaltsgebühren und anderen Ausgaben zurückerstatten zu lassen.

20.7. Zusätzliche Bedingungen. Sie stimmen außerdem zu, dass (i) keine Erkenntnisse oder Annahmen von Tatsachen aus anderen Schiedsverfahren, rechtlichen oder ähnlichen Verfahren eine ausschließende oder innere Rechtskraftwirkung in einem hierunter durchgeführten Schiedsverfahren haben dürfen (sofern dies nicht in einem anderen Verfahren zwischen den Parteien vereinbart wurde), und dass (ii) kein rechtlicher Abschluss in einem anderen Schiedsverfahren bei einem hierunter durchgeführten Schiedsverfahren eine Rolle spielen darf (sofern dies nicht in einem anderen Verfahren zwischen den Parteien vereinbart wurde).

20.8. VERZICHT AUF RECHTSMITTEL BEI KOLLEKTIVEN AKTIONEN (AUCH BEKANNT ALS SAMMELKLAGEN).

Im größtmöglichen durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang stimmen Sie und wir überein, unter keinen Umständen eine Sammelklage, Verbandsklage, anwaltliche Gemeinschaftsklage oder ein kollektives Schiedsverfahren einzureichen und sich auch nicht an einer Solchen zu beteiligen. Wir und Sie stimmen im größtmöglichen durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang zu: (1) dass kein Schiedsverfahren mit einem Anderen verbunden wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schiedsverfahren mit anderen derzeitigen oder ehemaligen Kunden, Endnutzern oder Lizenzinhabern von Wizards, gleich ob durch Klassenschiedsverfahren oder auf anderem Wege; (2) dass kein Recht besteht, einen Streitfall im Rahmen einer Sammelklage zu behandeln oder Sammelklagenverfahren auf sie anzuwenden; (3) dass kein Recht darauf besteht, dass eine Streitigkeit als angeblich repräsentativer Fall zugunsten der Öffentlichkeit oder Dritter behandelt wird.

Wenn die Vereinbarung in diesem Abschnitt 20.9., keine Sammel- oder Verbandsklagen, anwaltliche Gemeinschaftsklagen oder kollektive Schiedsverfahren einzureichen oder an solchen teilzunehmen, für nicht durchsetzbar befunden wird, stimmen Sie und Wizards zu, dass der Abschnitt nicht trennbar ist: Dieser gesamte Abschnitt gilt in diesem Fall als nicht durchsetzbar und jeder Anspruch oder Streitfall wird daher wie oben ausgeführt in einem Schiedsverfahren entschieden.

21. Alpha-/Betatests

21.1. Alpha-/Betatests.. Von Zeit zu Zeit kann Wizards den Zugang zu Alpha- oder Betatests seiner Spiele oder Dienste vor deren kommerzieller Veröffentlichung gewähren. Die Alpha- oder Betaversionen der Spiele oder Dienste sind nicht endgültig; sie werden herausgegeben, um die Funktionen, Möglichkeiten und die Leistung der Spiele und Dienste zu testen. Wenn Sie eine Alpha- oder Betaversion der Spiele oder Dienste benutzen, bezieht sich dieser Abschnitt darauf und ersetzt alle anderen Abschnitte dieser Bedingungen, die diesem widersprechen.

21.2. Verfügbarkeit. Die Bereitstellung und der Unterhalt einer Alpha oder Beta geschieht nach Wizards‘ alleinigem Ermessen. Sie können nur dann an einer geschlossenen Alpha oder Beta teilnehmen, wenn Wizards Sie zum Teilnehmer der geschlossenen Alpha oder Beta bestimmt. Nach der Registrierung für eine geschlossene Alpha oder Beta kann aus verschiedenen Gründen, einschließlich der Auslastung unserer Server und den technischen Möglichkeiten eine Wartezeit bestehen.

21.3. Weitere Bedingungen. Wir gewähren Ihnen Alpha- oder Beta-Zugriff auf Spiele oder Dienste, um Ihnen die Chance zu geben, sich an etwas Neuem und Aufregendem zu beteiligen, an dem wir arbeiten! Wir erwarten Ihr Verständnis dafür, dass die Spiele oder Dienste dementsprechend nicht vollständig sind und vor einer kommerziellen Veröffentlichung noch viele Änderungen durchlaufen. Das bedeutet in Bezug auf Alpha- und Betatests Folgendes:

  • Sie sind zeitbegrenzt und Wizards entscheidet nach eigenem Ermessen, wann die nächste Phase der Entwicklung erreicht ist;
  • Sie können nur auf eingeschränkten Plattformen verfügbar sein (z. B. Nur auf PC) und Wizards wird Sie benachrichtigen, falls während des Testzeitraums andere Plattformen verfügbar werden.
  • Sie können mehr, weniger oder andere Funktionen enthalten als die kommerzielle Veröffentlichung;
  • Wizards kann im Zuge des Testprozesses nach eigenem Ermessen Funktionen verändern, hinzufügen oder entfernen;
  • Wizards kann jede und alle Kommunikation überwachen und speichern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mails, Spielchat, Forum-Posts usw.;
  • Sie sind nicht vollständig und werden Ihnen „as is“ verfügbar gemacht, ohne jedwede weiteren Garantien oder Versprechen; Wizards haftet nicht für unvollständige oder nicht funktionierende Software, noch für Softwarefehler, die an Ihrem Computer oder Gerät Schaden oder Datenverluste verursachen, Hardwareausfälle oder Störung der Dienste.
  • Sie können die Gelegenheit erhalten, Wizards auf freiwilliger Basis in unseren Foren, über Bugreports oder auf andere Weisen während und nach dem Test Feedback zu geben. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie Ihr Feedback mit uns teilen, damit wir die Spiele und Dienste so großartig wie möglich machen können.
  • Unsere Einladungen sind persönlich, also bitte versuchen Sie nicht, Ihren Zugang zu einem geschlossenen Test weiterzugeben oder zu verkaufen.
  • Es kann sein, dass Wizards gar keine kommerzielle Version veröffentlicht oder dass bei der Veröffentlichung Funktionen, Möglichkeiten, Lizenzbedingungen, Veröffentlichungsdaten, allgemeine Verfügbarkeit oder andere Charakteristiken abgeändert sind. Dies entscheidet Wizards nach eigenem Ermessen.

21.4. Echtgeld-Transaktionen in Alpha-/Betatests. Von Zeit zu Zeit können Testversionen Funktionen enthalten, die es Ihnen erlauben, Lizenzen für die Nutzung von virtuellen Gegenständen, virtueller Währung oder anderen Diensten zu erwerben (zusammen „Alpha-/Beta-Käufe“). FALLS SIE EINE LIZENZ ERWERBEN, UM WÄHREND EINES TESTS ALPHA-/BETA-KÄUFE ZU NUTZEN, KANN ES SEIN, DASS DIESE ALPHA-BETA-KÄUFE NICHT IN DIE VOLLSTÄNDIGE VERSION DES SPIELS ÜBERNOMMEN WERDEN. WIZARDS BIETET IHNEN KEINERLEI ERSTATTUNG FÜR ALPHA-/BETA-KÄUFE, DIE WÄHREND EINES TESTS GETÄTIGT WERDEN. Wenn Alpha-/Beta-Käufe nicht in die finale Version des Spiels übernommen werden, übermittelt Wizards Ihnen Informationen, die erklären, ob und welche Entschädigung Sie gegebenenfalls für Ihre Alpha-/Beta-Käufe erhalten können, wenn der Test beendet ist.

21.5. Beendigung. Wizards kann einen Alpha- oder Betatest jederzeit beenden, aus jedem Grund oder ohne Grund. Wenn Wizards einen Alpha- oder Betatest beendet, müssen Sie die Vorabversion der Spiele oder Dienste sowie alle Materialien löschen, die Sie von Wizards im Zusammenhang mit dem Alpha- oder Betatest erhalten haben. Wizards kann von Ihnen verlangen, dass Sie alle Elemente der Alpha oder Beta von allen Festplatten aller Geräte entfernen, auf denen die Vorabversion der Spiele oder Dienste installiert wurde. Sie stimmen zu und nehmen zur Kenntnis, dass eine Beendigung des Alpha- oder Betatests durch Wizards keine Grundlage für Rückerstattungen jeder Art darstellt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Alpha-/Beta-Käufe.

21.6. Vertraulichkeit. Wenn Wizards eine Beta oder Teile einer Alpha oder Beta als vertraulich einstuft, werden Sie von uns darüber informiert. Wenn eine Alpha oder Beta als vertraulich eingestuft ist, sind sowohl die Alpha/Beta selbst, als auch Ihre Tätigkeit als Tester und alle weiteren Informationen zur Alpha oder Beta vor allen anderen (außer Wizards) geheim zu halten, bis Wizards Ihnen etwas anderes mitteilt.

22. Aktionen; Spiele-Keys.

22.1. Verfügbarkeit. Von Zeit zu Zeit kann Wizards Ihnen gestatten, an Wettbewerbsaktionen, besonderen Gameplay- oder Turnier-Events oder ähnlichen zeitbegrenzten Aktionsangeboten teilzunehmen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Organized-Play-Events; insgesamt „Aktionen“), bei denen es Preise zu gewinnen geben kann oder für die Sie eventuell weitere persönliche Daten zur Verfügung stellen müssen. Jede Aktion kann ihren eigenen Regeln folgen, die durch den Verweis in dieses Dokument miteingeschlossen sind und die Sie vor der Teilnahme lesen und denen Sie zustimmen müssen. Wizards übernimmt keine Gewährleistungen, Garantien oder Zusicherungen zur Menge, Art oder Häufigkeit des Zugangs zu Aktionen, die Sie im Zusammenhang mit Produkten oder Diensten von Wizards erwarten können. Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass Sie sich nicht auf die fortgesetzte Verfügbarkeit solcher Aktionen verlassen können und dass Wizards nicht für Handlungen haftbar ist, die Sie aus Ihren Erwartungen heraus durchführen oder nicht durchführen. Wizards‘ Entscheidungen zu Aktionen sind endgültig und bindend.

22.2. Codes zu Werbezwecken. Wizards kann zu Werbezwecken Codes oder Spiele-„Keys“ verteilen, die Sie gegen eine eingeschränkte Lizenz für den Zugriff auf bestimmte Funktionen, Events, virtuelle Gegenstände oder virtuelle Währung einlösen können, die in den Spielen oder Diensten von Wizards verfügbar sind („Code(s) zu Werbezwecken“). Codes für Werbezwecke sind eventuell nur für einen gewissen Zeitraum gültig. Manche Codes zu Werbezwecken können zusätzliche Bedingungen besitzen, unter denen solche Codes zu Werbezwecken genutzt werden und verfügbar sind. Codes zu Werbezwecken sind Ihnen persönlich zugedacht, nicht transferierbar und haben keinen Echtgeld- oder „Bargeld“-Wert. Die Nutzung von Codes zu Werbezwecken für nicht genehmigte Werbung, Marketing, Gewinnspiele, Verlosungen oder andere nicht genehmigte Werbezwecke ist streng verboten.

23. Aktualisierungen und Änderungen.

23.1. An dieser Vereinbarung. Wizards kann (und wird vermutlich) diese Bedingungen in Zukunft aktualisieren, ausbessern, verändern oder modifizieren. Sie stimmen zu, dass Wizards jederzeit und aus jedem Grund oder ohne Grund, nach eigenem Ermessen Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen kann. Wenn wir erhebliche Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen, setzen wir Sie davon in Kenntnis und geben Ihnen die Möglichkeit, die neuen Bedingungen nochmals zu prüfen, durch die diese Bedingungen überschrieben und ersetzt werden.

Sollten zukünftige Änderungen dieser Bedingungen für Sie nicht akzeptabel sein oder dazu führen, dass Sie gegen diese Bedingungen verstoßen, müssen Sie Ihren Account kündigen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseiten, der Plattform, von Organized Play oder der Dienste nach der Mitteilung über die Veränderung an diesen Bedingungen bedeutet, dass Sie alle und jede der Änderungen durch Wizards akzeptieren. Weiterhin stimmen Sie zu, dass Sie keinerlei Rechtsanspruch finanzieller oder sonstiger Art auf jegliche Programmfunktionen, Inhalte oder die Verfügbarkeit der Website, der Plattform, Organized Play, der Spiele oder der Dienste haben.

Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt einem Teil dieser Bedingungen, den Datenschutzrichtlinienoder den Verhaltensregeln nicht zustimmen, dürfen Sie die Webseiten, die Plattform, Organized Play, die Spiele oder die Dienste nicht weiter nutzen. Für die Sicherheit unserer Spieler und unsere eigene Sicherheit muss jeder nach denselben Regeln spielen.

23.2. An Wizards‘ Produkten und Dienstleistungen. Wizards‘ Webseiten, die Plattform, Organized Play, die Spiele und Dienste werden sich weiterentwickeln. Wizards kann die Webseiten, die Plattform, Organized Play, die Spiele oder Dienste aus jedem Grund aktualisieren, patchen, überarbeiten, verändern, aussetzen, „nerfen“ oder Ihren Zugang darauf einschränken, einschließlich Teile davon (z. B. virtuelle Gegenstände). Wizards kann sich außerdem für obligatorisches, automatisches oder Hintergrund-Patchen oder -Updates entscheiden oder von Ihnen verlangen, dass Sie Updates für Software installieren, die benötigt wird, um Webseiten, die Plattform, Organized Play, die Spiele oder Dienste, und zwar jederzeit und ohne Ihnen gegenüber haftbar zu sein. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Nutzung der Webseiten, der Plattform, Organized Play, der Spiele oder Dienste Ihnen keinerlei Ansprüche an irgendeinem Aspekt oder irgendeiner Funktion überträgt (weder finanziell noch anderswie), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Belohnungen, Preise, Errungenschaften, Levels virtuelle Währung oder virtuelle Gegenstände. Sie nehmen außerdem zur Kenntnis, dass alle Charakter- oder Accountdaten, Spielfortschritte, Spielanpassungen oder andere Daten, die mit Ihrer Nutzung von Produkten oder Diensten von Wizards zu tun haben, jederzeit und ohne Ankündigung nicht mehr verfügbar sein können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, nachdem durch Wizards ein Patch oder Update herausgegeben wurde. Wir sind nicht verpflichtet zu Wartung oder Support, was die Webseiten, die Plattform, Organized Play, die Spiele oder Dienste betrifft. Sie stimmen zu, dass sich durch Updates die Anforderungen verändern können, die nötig sind, um die Webseiten, die Plattform, Organized Play, die Spiele oder Dienste zu nutzen und Sie stimmen zu, dass Sie in solch einem Fall selbst verantwortlich sind, Schritte einzuleiten, die notwendig sind, um die Plattform, Organized Play, die Spiele oder Dienste weiter zu nutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Software oder Hardware. Sie haben keinerlei Ansprüche auf nachfolgende Updates, noch ist Wizards verpflichtet, Ihnen Updates zu bieten.

24. ALLGEMEINES.

24.1. Sprache; Auslegung. Es ist der ausdrückliche Wunsch der Parteien, dass diese Bedingungen sowie alle dazu in Beziehung stehenden Dokumente auf Englisch aufgesetzt wurden. Les parties déclarent qu'elles ont demandé et par les présentes confirment leur desir exprès que cette convention soit rédigée en anglais. Die Originalversion dieser Bedingungen ist auf Englisch verfasst; alle Übersetzungen werden Ihnen lediglich zu Referenzzwecken zur Verfügung gestellt. Sie verzichten auf alle Rechte, die Sie unter dem Gesetz Ihres Heimatlandes haben mögen, dass diese Bedingungen in der Sprache eines anderen Landes geschrieben oder ausgelegt werden. Die Titel dieser Paragraphen, Absätze und Nummern dieser Bedingungen sind ausschließlich zur leichteren Bezugnahme gedacht und schränken weder die Auslegung oder Ausgestaltung dieser Paragraphen, Absätze und Nummern ein, noch haben sie einen Einfluss auf noch Gewicht für diese.

24.2. Rechtswirksamkeit und amerikanische Exportkontrollen. Sie erklären sich damit einverstanden, sich an alle gültigen Gesetze hinsichtlich der Installation, des Kopierens und der Nutzung der Webseiten, der Plattform und der Dienste sowie hinsichtlich des Zugriffs auf Ihre Accounts zu halten. Ohne Einschränkung der obigen Bestimmungen gilt: Die in Verbindung mit den Websites und den Diensten verfügbare Software (die „Software“) unterliegt möglicherweise den Ausfuhrkontrollen der Vereinigten Staaten. Es dürfen keine Funktionen, Angebote und Softwarekomponenten von den Webseiten, der Plattform oder Diensten heruntergeladen oder auf andere Art und Weise exportiert oder re-exportiert werden, wenn dies gegen die Ausfuhrgesetzte der USA verstößt. Das Herunterladen und der Gebrauch der Software geschieht auf eigene Gefahr. Des Weiteren erklären Sie sich damit einverstanden, keine Daten oder Softwarekomponenten auf die Webseiten, die Plattform oder die Dienste hochzuladen, die nicht ohne vorherige schriftliche staatliche Erlaubnis exportiert werden können. Dies gilt auch, aber nicht ausschließlich, für bestimmte Arten von Verschlüsselungssoftware.

24.3. Rechtsmittel nach Billigkeit. Sie nehmen zur Kenntnis, dass für Wizards ein irreparabler Schaden entsteht, wenn diese Bedingungen nicht konsequent durchgesetzt werden. Daher erklären Sie sich einverstanden, dass Wizards zusätzlich zu jeglichen anderen Rechtsmitteln, die Wizards im Rahmen der Bedingungen eingeräumt werden, bei Verstößen gegen diese Bedingungen gesetzliche oder auf dem Billigkeitsrecht beruhende Rechtsmittel nutzen kann, und zwar ohne Erfordernis einer Verpflichtung, sonstigen Sicherheiten oder eines Schadensnachweises.

24.4. Trennbarkeit; Verzicht. Sollte irgendeine Klausel dieser Bedingungen von einem Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, gilt diese Klausel als von dieser Vereinbarung trennbar und hat keinerlei Einfluss auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit jeglicher verbleibender Klauseln. Ein Versäumnis von Wizards, auf einer der Klauseln dieser Bedingungen zu bestehen oder diese durchzusetzen oder jegliche unter diese Bedingungen fallenden Rechte oder Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen, stellt zu keiner Zeit einen Verzicht auf das Recht von Wizards dar, jegliche dieser Klauseln, Rechte oder Rechtsmittel geltend zu machen oder in Anspruch zu nehmen, sondern vielmehr sind und bleiben diese in vollem Umfang in Kraft und verbindlich. Kein Verzicht auf eine Klausel dieser Bedingungen stellt einen weiteren oder dauerhaften Verzicht auf diese oder eine andere Klausel dar.

24.5. Abtretungsverbot. Diese Bedingungen und die darin eingeräumten Rechte sind nur für Sie bestimmt und können nicht an Dritte abgetreten werden. Wir können eine komplette oder teilweise Übertragung dieser Bedingungen, der Webseiten, der Plattform, Organized Play, der Spiele und der Dienste veranlassen, wenn wir dies wünschen.

24.6. Hinweise zu Marken und Urheberrechten. Soweit nicht anders angegeben sind alle Marken auf den Webseiten und innerhalb der Dienste das Eigentum von Wizards of the Coast LLC sowie dessen Mutterfirma Hasbro, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Grafiken, Bilder, Texte, urheberrechtlich geschützten Softwarekomponenten und sonstigen urheberrechtlich geschützten Bilder sind geistiges Eigentum von Wizards. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Marken und urheberrechtlich geschützten Inhalte sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden unter Lizenz verwendet.

24.7. Höhere Gewalt. Wizards kann nicht für Verzögerungen oder Leistungsausfälle verantwortlich gemacht werden, die durch Ursachen außerhalb des zumutbaren Einflussbereichs ausgelöst wurden. Dies schließt alle Ausfälle der hierin beschriebenen Leistungen mit ein, die auf unvorhergesehenen Umständen oder Ursachen beruhen, ohne darauf beschränkt zu sein. Hierzu zählen höhere Gewalt, Kriege, Körperfresser, Terrorismus, Aufstände, Zombie-Apokalypsen, Handelssperren, Maßnahmen ziviler oder militärischer Exekutivorgane, Plan 9, Brände, Überflutungen, Unfälle, Streiks oder Engpässe im Transportwesen, bei der Treibstoffversorgung, bei der Energieversorgung, an Arbeitskräften oder an Materialien.

24.8. Spieler außerhalb der USA. Wenn Sie von Neuseeland aus auf die Webseiten, die Plattform, Organized Play, die Spiele oder Dienste zugreifen und Ihren Wohnsitz in Neuseeland haben, gilt in Ihrem Fall für die durch Wizards bereitgestellten Webseiten, Plattform, Organized Play, Spiele und Dienste unter Umständen der New Zealand Consumer Guarantees Act von 1993 („Act“). Sollte der Act für Sie gelten, können Sie möglicherweise ungeachtet anderer Klauseln dieser Bedingungen die im Act beschriebenen Rechte und Rechtsmittel nutzen. Diese gelten dann zusätzlich oder anstatt der in diesem Vertrag beschriebenen Rechte oder Rechtsmittel, falls letztere den Rechten oder Rechtsmitteln im Act widersprechen. Wer von einem Standort außerhalb der Vereinigten Staaten auf die Websites und Dienste zugreift, tut dies in eigener Verantwortung. Die betreffende Person ist dann selbst verantwortlich für die Einhaltung der lokalen Rechte im rechtlich abgesteckten Rahmen. Sollte ein zuständiges Gericht entscheiden, dass andere Gesetze gelten, werden diese Bedingungen so weit durchgesetzt, wie dies im Rahmen der gültigen Rechtsprechung möglich ist. Diese Nutzungsbedingungen werden dann so interpretiert, dass die enthaltenen Bedingungen im größtmöglichen Umfang umgesetzt werden.

24.9. Gesperrte Parteien. Sie dürfen Wizards‘ Webseiten, Plattform, Organized Play, Spiele und Dienste nicht nutzen, wenn: (1) das „Office of Foreign Asset Control“ des US-Finanzministeriums Sie als „Specially Designated National“ oder „Blocked Person“ auflistet; (2) das „Bureau of Industry and Security“ des US-Handelsministerium Sie als „Denied Person“ oder „Party of Concern“ auflistet; oder (3) Sie auf einer ähnlichen Liste auftauchen, die von einer offiziellen Stelle oder einem Ministerium der Regierung der Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde. Sie garantieren und sichern zu, dass Sie sich nicht in einem Staat befinden, der einem Embargo unterliegt und sich nicht unter der Kontrolle eines solchen Staates befinden und kein Staatsangehöriger oder Einwohner eines solchen Staates sind.

24.10. Trennbarkeit. Sollte ein Teil dieses Abschnitts gegen das Gesetz verstoßen oder nicht durchsetzbar sein, erklären Sie sich damit einverstanden, dass nur der betreffende widersprüchliche Teil aus den Nutzungsbedingungen herausgelöst wird, während der verbleibende Abschnitt voll rechtswirksam bleibt.

24.11. Mitteilungen. Alle freiwilligen oder gemäß dieser Bedingungen verpflichtenden Mitteilungen sind in schriftlicher Form an die folgende Postanschrift zu richten: Wizards of the Coast, ATTN: Customer Support, P.O. Box 707, Renton, Washington 98057-0707, USA. Eine gedruckte Version dieser Bedingungen und der Benachrichtigungen in elektronischer Form sind bei Gerichts- oder Verwaltungsverfahren, die auf diesen Bedingungen beruhen oder darauf Bezug nehmen, zulässig, und zwar im gleichem Ausmaß und zu den gleichen Bedingungen wie andere Geschäftsdokumente und -aufzeichnungen, die ursprünglich in schriftlicher Form verfasst und geführt wurden.

 

ORGANIZED PLAY.

Für Teilnehmer am Organized-Play-Programm von Wizards gelten zusätzliche Nutzungsbedingungen:

1. DCI-ACCOUNTS

Wizards bietet seinen Spielern im Zuge der Dienste die Möglichkeit, sich an Organized Play zu beteiligen. Dieses Angebot gilt zum Beispiel für Magic: The Gathering, Dungeons & Dragons, Kaijudo, Duel Masters, etc. Um zur Teilnahme an Organized Play berechtigt zu sein, müssen Sie eine DCI-Nummer als Teil Ihres Accounts aktivieren. Bei den DCI-Nummern handelt es sich um eine eindeutige Identifikationsmethode zur Nachverfolgung der Spielstände und Fortschritte des Spielers im Organized Play. Eine DCI-Nummer erhalten Sie über die Online-Accounterstellung, den Besuch bei einem fürs Wizards Play Network autorisierten Einzelhändler oder über die Teilnahme an einem unabhängigen autorisierten Organized Play Event. Nach der Aktivierung der DCI-Nummer werden Ihre Spielaktivitäten in Organized-Play-Datenbanken von Wizards eingetragen. Sie sind dann dazu berechtigt, an sanktionierten Events teilzunehmen.

2. Regeln und Durchsetzung

Durch die Teilnahme an Organized Play erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, sich an die offiziellen Regeln für Organized Play und Turniere zu halten (siehe Regeln für Magic: The Gathering und Kaijudo). Diese werden durch Wizards von Zeit zu Zeit aktualisiert und veröffentlicht und sind durch den Verweis in dieses Dokument miteingeschlossen. (Die aktuellen Regeln finden Sie auf den betreffenden Spiel-Websites.) Die Urteilsfindung bei Organized Play Events liegt bei Mitgliedern der Wizards-Community. Diese liefern uns Berichte zum Spiel (Meldungen der Siege/Niederlagen), zum Verhalten und Auftreten der Spieler sowie zu Verletzungen der Turnier- und Verhaltensregeln. Außerdem geben sie Empfehlungen zu disziplinären Maßnahmen aus. Wir behalten uns das Recht vor, alle genannten Verstöße nach Belieben zu überprüfen. Wizards wird aber normalerweise auf die Empfehlungen des Community-Mitglieds eingehen. Einzelne Verstöße können zur Überprüfung und Ausgabe von Empfehlungen einem Komitee an Schiedsrichtern (Judges) vorgelegt werden. Persönliche Kontaktinformationen geben wir nur dann an die Judges weiter, wenn Sie uns die ausdrückliche Genehmigung dazu erteilt haben. Wir empfehlen Ihnen aber, während der Untersuchung mit den Judges zusammenzuarbeiten. Durch die Teilnahme an Organized Play Events geben Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zu diesen Vollstreckungsprozessen sowie zu allen anderen Vollstreckungsmaßnahmen oder Richtlinien, die Wizards nach eigenem Ermessen veröffentlicht. Sie stimmen zu, dass sämtliche disziplinären Entscheidungen zu tatsächlichen oder angeblichen Verstößen gegen die Turnier- und Verhaltensregeln endgültig sind und dem alleinigen Ermessen von Wizards unterliegen. Sie erkennen zudem an, dass Wizards keinerlei Verpflichtungen Ihnen gegenüber hat, was derartige Untersuchungen und Entscheidungen angeht. Sie erkennen ausdrücklich an und stimmen zu, dass die Teilnahme an Organized Play freiwillig ist und ausschließlich Unterhaltungszwecken dient. Durch die Teilnahme am Organized Play verzichten Sie gegenüber Wizards, den Judges und allen anderen Mitglieder der Organized Play Community von Wizards automatisch auf rechtliche Schritte im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme.

3. VERZICHT UND ZUSTIMMUNG.

Durch die Teilnahme an Organized Play Events erkennen Sie die folgenden Punkte an:

Sie erklären sich damit einverstanden, sich sämtlichen Regeln, Richtlinien und Verhaltensstandards zu unterwerfen, die für das Event gelten, an dem Sie teilnehmen. Diese können von Zeit zu Zeit durch Wizards nach eigenem Ermessen abgeändert werden. Sie akzeptieren, dass alle Event-Entscheidungen durch Wizards, dessen autorisierte Vertreter, unabhängige Turnier-Organisatoren („TOs“) und Judges endgültig sind.

3.2. Sie sind voll geschäftsfähig und befugt, sich mit diesem Dokument einverstanden zu erklären, oder einer Ihrer Eltern oder ihr Erziehungsberechtigten hat dieses Dokument für Sie durchgelesen und bestätigt.

3.3. Sie erklären sich einverstanden, dass Wizards, die Veranstalter des Events, etwaige Rechtsnachfolger und Lizenznehmer (zusammen als „Eventpartner“ bezeichnet) sowie ITOs von Ihnen Fotografien und Aufzeichnungen erstellen dürfen. Die Eventpartner haben zudem das Recht, die oben genannten Fotos und Aufzeichnungen zu zeigen, zu verteilen, als Basis für andere Werke zu verwenden, auszustellen, zu übertragen, zu bearbeiten, in Werbung zu verwenden, zu veröffentlichen und zu bewerben. Die Eventpartner haben außerdem das Nutzungsrecht für die oben genannten Fotos und Aufzeichnungen in Verbindung mit: dem betreffenden Event, anderen mit Wizards in Verbindung stehenden Events, durch Wizards oder im Auftrag von Wizards hergestellten oder lizenzierten Produkten sowie Werbemaßnahmen für die vorgenannten Events und Produkte. Sie erklären sich darüber hinaus ausdrücklich damit einverstanden, dass Wizards und seine Eventpartner Ihren Namen, Ihre Stadt, Ihre Event-Aufzeichnungen und Event-Paarungen online auf Websites und Social-Media-Seiten anzeigt, um das Event zu fördern. Sie verzichten auf sämtliche damit verbundenen persönlichen Rechte oder urheberrechtlichen Ansprüche. Sie garantieren Wizards ausdrücklich, dass keinerlei Verträge oder Vereinbarungen existieren, die einer solchen Übertragung der Rechte widersprechen. Sie verzichten außerdem auf jegliche sonstigen Verwendungsmöglichkeiten, wie sie im Abschnitt 7(c)(iii) beschrieben sind.

3.4. Wizards kann Sie nach eigenem Ermessen zur Teilnahme an seinen Organized Play Programmen einladen (beispielsweise zum Pro Tour Players Club). Ihre Teilnahme an derartigen Programmen unterliegt Ihrer Zustimmung zu den zum betreffenden Zeitpunkt aktuellen Regeln und Bedingungen, die Wizards aufgestellt hat. Wizards behält sich das Recht vor, einzelne oder alle Organized Play Programme sowie Ihre Teilnahme an derartigen Programmen jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Angabe von Gründen zu beenden.

3.5. Falls Sie teilnahmeberechtigt sind, haben Sie für die Teilnahme an einem Organized Play Event die Chance auf den Gewinn eines Preises. Wizards kann nach eigenem Ermessen sämtliche Preise oder die Preisstruktur abändern oder abschaffen. Die folgenden Einschränkungen gelten für alle Preise, die im Rahmen Ihrer Teilnahme an einem Event an Sie vergeben werden:

3.5.1. Allgemeines. Die Preise sind nicht übertragbar, nicht verhandelbar und nicht für einen alternativen Preis einlösbar, es sei denn, Wizards trifft nach eigenem Ermessen eine anderweitige Entscheidung. Alle in diesem Dokument nicht spezifizierten Ausgaben und Steuern unterliegen Ihrer eigenen Verantwortung. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Wizards empfiehlt, einen für Ihre Gerichtsbarkeit zuständigen Steuerberater hinzuzuziehen.

 

3.5.2. Preisgelder. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jegliche Preisgelder entsprechend der zum betreffenden Zeitpunkt aktuellen Wizards-Richtlinien zur Ausschüttung verteilt werden.

 

3.5.3. Antrittsgelder. Um ein Antrittsgeld zu erhalten, müssen Sie bei mindestens drei Runden eines Turniers anwesend gewesen sein und mitgespielt haben. Dies gilt unter Ausnahme der Runden, in denen Sie Freilose erhalten haben. Sie müssen in der abschließenden Rangliste des betreffenden Turnier aufgeführt sein, für das Sie das Antrittsgeld erhalten, und das gesamte Pflichtprogramm des Events absolviert haben. Dies beinhaltet auch Medieninterviews und Spezial-Events, ohne darauf beschränkt zu sein.

Ungeachtet der obigen Bestimmungen behält sich Wizards das Recht vor, Antrittsgelder nach eigenem Ermessen auszuzahlen oder einzubehalten.

Alle Antrittsgelder unterliegen den folgenden, zusätzlichen Bestimmungen:

  • Alle steuerrechtlichen Belange liegen im Verantwortungsbereich des Empfängers des Antrittsgeldes. Mitglieder nehmen zur Kenntnis, dass Wizards ihnen ausdrücklich dazu rät, für alle Steuerfragen einen Steuerberater in ihrer jeweiligen Jurisdiktion aufzusuchen.
  • Vor Entgegennahme eines Antrittsgeldes muss der potenzielle Empfänger Wizards of the Coast LLC unter anderem die folgenden Dokumente vorlegen: (i) eine unterzeichnete Einverständnis- und Verzichtserklärung, (ii) das entsprechende IRS-Steuerformular, (iii) einen Identitätsnachweis sowie (iv) alle anderen durch Wizards angegebenen Dokumente.
  • Ein Spieler, der zum Empfang eines Antrittsgeldes berechtigt ist, muss dieses innerhalb eines (1) Jahres, beginnend mit dem Datum des Events, für das das Antrittsgeld vergeben wird, in Anspruch nehmen oder es verfällt.
  • Die Zuerkennung von Antrittsgeldern wird genauso bearbeitet wie die Zuerkennung von Preisgeldern für Events. Sie werden normalerweise sechs Wochen nach dem Event und wenn Wizards of the Coast alle erforderlichen Unterlagen erhalten hat verschickt.

3.5.4. Flugticket-Preise. Wizards oder dessen Vertreter bieten dem Teilnehmer für das betreffende Turnier ein (1) Hin- und Rückflugticket mit einer beliebigen Fluggesellschaft. Start- und Zielflughäfen sind die am nächsten an der Heimatstadt des Teilnehmers und dem Austragungsort des Turniers gelegenen Flughäfen. Der Empfänger muss bei der Buchung des Flugtickets alle durch Wizards oder dessen Vertreter vorgegebenen Anweisungen einhalten. Das Ticket ist so zu buchen, dass der Aufenthalt die Tage des entsprechenden Events oder der entsprechenden Meisterschaft beinhaltet. Alle anderen Kosten übernimmt der Empfänger des Preises selbst. Dies schließt die Ausgaben für Gepäck, Unterkunft, Mahlzeiten und sonstige Transportmittel, Trinkgelder, Kosten für Reisedokumente und etwaige Gebühren für Änderungen der Flugreservierung mit ein, ohne darauf beschränkt zu sein. Sie erklären sich damit einverstanden, zu den durch Wizards angegebenen Daten zu reisen. Andernfalls verfällt der Preis. Die Buchung der Flüge richtet sich nach der Verfügbarkeit.

3.5.5. Hotelpreise. Der Teilnehmer ist dreißig (30) Tage nach dem Erreichen einer Stufe mit dieser Gewinnmöglichkeit zum Gewinn eines solchen Preises berechtigt. Der Preis besteht aus einem (1) Standardzimmer in einem vom Wizards oder dessen Vertreter ausgewählten Hotel für die Veranstaltungstage des entsprechenden Turniers oder der entsprechenden Meisterschaft. Der Teilnehmer muss bei der Buchung des Hotelzimmers alle durch Wizards vorgegebenen Anweisungen einhalten. Alle anderen Kosten übernimmt der Empfänger des Preises selbst. Dies schließt die Flugkosten, Ausgaben für Mahlzeiten und sonstige Transportmittel, Trinkgelder sowie etwaige Gebühren für Änderungen der Hotelbuchung mit ein, ohne darauf beschränkt zu sein. Sie erklären sich damit einverstanden, das Zimmer zu den durch Wizards angegebenen Daten in Anspruch zu nehmen. Andernfalls verfällt der Preis. Die Hotelbuchung richtet sich nach der Verfügbarkeit.

 

3.6. Sie befreien hiermit Wizards, dessen Eventpartner und ITOs von jeglicher Haftbarkeit für Verluste, Verletzungen, Schäden, Schadensersatzansprüche und jeglichen rechtlichen Ansprüchen, zu denen es in Verbindung mit oder in Folge ihrer Teilnahme an einem Event (einschließlich der Judge-Entscheidungen, ohne darauf beschränkt zu sein) oder der Entgegennahme eines Preises kommt. Diese Befreiung von der Haftbarkeit versteht sich einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Personenschäden, Todesfälle, Sachbeschädigungen oder Schadensersatzansprüche aufgrund von verletzten Persönlichkeitsrechten, Diffamierung oder Verletzung der Privatsphäre, und zwar unabhängig davon, ob diese Sie selbst oder einen Dritten betreffen, und unabhängig von der Ursache sowie der Vorhersehbarkeit. Wizards, seine Eventpartner und ITOs sind nicht verantwortlich für Verletzungen oder Schäden gleich welcher Art, die sich aus der Teilnahme am Event ergeben.

3.7. Wizards ist nicht dazu verpflichtet, die durch dieses Dokument erteilten Rechte geltend zu machen.

3.8. Die Bedingungen dieses Abschnitts 3 dienen als Haftungsausschluss und Risikoübernahme durch Sie für Ihre Erben und sämtlichen Familienmitglieder, einschließlich aller Minderjährigen in Ihrer Begleitung. Sie bestätigen hiermit, dass es sich hierbei um einen bindenden Vertrag handelt, der Vorrang vor allen anderen Vereinbarungen oder Regelungen hat und uns vollständig von der Haftung befreit. Die spezifischen Rechte der Parteien können sich von Staat zu Staat und von Land zu Land unterscheiden.

4. Planeswalker-Punkte.

Bei einer Teilnahme an einem sanktionierten Magic: The Gathering Organized Play Event („sanktioniertes Event“) werden Ihre Teilnahme und Spielergebnisse an Wizards gemeldet. Jedes Mal, wenn Sie an einem sanktionierten Event teilnehmen, erhalten Sie Planeswalker-Punkte („Punkte“), mit denen Sie im PWP-Programm aufsteigen können.

4.1. Punkte, Abzeichen und Errungenschaften. Sie sind berechtigt, durch die Teilnahme an sanktionierten Events Punkte zu sammeln und im PWP-Programm aufzusteigen. Sie können Punkte in unterschiedlichen Arten von sanktionierten Events und durch unterschiedliche Spielarten in den folgenden PWP-Kategorien sammeln: Lebenslange Punkte (Gesamtpunkte), Saisonpunkte, Jahrespunkte, FNM-Punkte und Pro-Punkte. Lebenslange Punkte erhalten Sie durch die Teilnahme an allen Arten von sanktionierten Events. Diese Punkte bilden die Basis für Ihre Stufenzuordnung (beispielsweise ist "Task Mage" der Titel für einen Spieler, der die 11. Stufe erreicht hat und über 50 Gesamtpunkte verfügt). Saisonpunkte und Jahrespunkte werden über sanktionierte Events gesammelt (außer Pro Tour, World Magic Cup und Magic: The Gathering Players Championship-Turniere), jedoch nicht bei Casual-Events. FNM-Punkte erhalten Sie durch die Teilnahme an Friday Night Magic Events. Pro-Punkte erhalten Sie nur durch die Teilnahme an Events der Pro-Stufe. (Pro-Events sind Grand Prix, Pro Tours, der World Magic Cup und die Magic: The Gathering Players Championship (jeweils ein "Pro-Event")).

Die Punkte, die Sie durch die Teilnahme an sanktionierten Events sammeln, werden aufgezeichnet und verfolgt und sind in Ihrem PWP-Account einsehbar. Jeder Accountinhaber ist selbst für die Korrektheit seines PWP-Accounts verantwortlich und wird angehalten, seinen PWP-Account regelmäßig zu überprüfen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr PWP-Account nicht korrekt ist, müssen Sie Wizards in Kenntnis setzen, indem Sie den Kundensupport unter kontaktieren: (800) 324-6496 aus den USA und Kanada oder 001 (425) 204-8069 aus anderen Ländern. Alternativ können Sie innerhalb eines Jahres nach dem Eventdatum, bei dem die problematischen Punkte erzeugt wurden, das hier befindliche Beschwerdeformular nutzen. HINWEIS: IHRE ANGEWACHSENEN SAISONPUNKTE, JAHRESPUNKTE, FNM-PUNKTE UND PRO-PLANESWALKER-PUNKTE WERDEN AM ENDE JEDER FÜR DIE PWP-KATEGORIE RELEVANTEN SAISON ZURÜCKGESETZT, WAS IHREN PUNKTESTAND FÜR DIE NÄCHSTE SAISON WIEDER AUF NULL BRINGT.

Wizards kann Ihnen gelegentlich nach eigenem Ermessen Abzeichen und Errungenschaften im Rahmen des PWP-Programms verleihen. Punkte, Abzeichen und Errungenschaften, die Ihnen verliehen werden, haben keinen Barwert und sind nur innerhalb des PWP-Programms gültig. Die Punkte, Abzeichen und Errungenschaften sind nicht Ihr Eigentum und nicht übertragbar. Wizards hat das Recht, die Punkte, Abzeichen und Errungenschaften jederzeit nach eigenem Ermessen zu widerrufen. Wizards hat das Recht, nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung die Punkte in Ihrem PWP-Account und die Höhe der Ihnen zu einem bestimmten Zeitpunkt gutgeschriebenen Punkte jederzeit neu zu berechnen, anzupassen, zu verringern oder zu ändern, die in diesem Abschnitt 4.1. genannten PWP-Kategorien zu ändern und Abzeichen und Errungenschaften hinzuzufügen oder zu entfernen. Falls Wizards feststellt, dass die Administration oder Durchführung eines sanktionierten Events eine Richtlinie, Bestimmung oder Regel verletzt, darunter die Magic-Turnierregeln (ohne darauf beschränkt zu sein), wird das Event als ungültig erklärt. In dem Fall werden alle für die Teilnahme an einem solchen Event erhaltenen Punkte, Abzeichen oder Errungenschaften von Ihrem PWP-Account gestrichen.

Darüber hinaus nehmen Sie zur Kenntnis und erklären sich einverstanden, dass das PWP ausschließlich dem Unterhaltungszweck dient und dass das PWP sowie seine Punkte, Abzeichen und Errungenschaften jederzeit gelöscht, geändert, gekündigt oder modifiziert werden können, ohne jegliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Typen von sanktionierten Events, den Punkten für die einzelnen Spieltypen, den PWP-Programmstufen, den Pro-Events und den Premier-Multiplikatoren finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Abzeichen und Errungenschaften finden Sie hier.

4.2. Punkteverlust und Verlust von Abzeichen oder Errungenschaften.

4.2.1. Sperrung Ihres PWP-Accounts. Falls Wizards Ihren PWP-Account aufgrund einer Verletzung der Regeln, Anforderungen und/oder Richtlinien (wie in Abschnitt 11 dieser Bedingungen festgelegt) sperrt, kann Wizards von Ihrem PWP-Account Punkte abziehen und/oder einige oder alle Abzeichen und/oder Errungenschaften widerrufen, die Ihnen verliehen wurden. Wie viele Punkte abgezogen bzw. ob Abzeichen/Errungenschaften widerrufen werden, entscheidet Wizards nach eigenem Ermessen basierend auf dem Schweregrad der Verletzung. (Details finden Sie in den Magic-Turnierregeln). HINWEIS: Ein Abzug von Punkten von Ihrem PWP-Account und/oder Widerruf von Abzeichen und Errungenschaften aus einem beliebigen Grund kann dazu führen, dass Ihre Stufe sinkt (z. B. von Adept zu Task Mage), und kann auch einen Stufenabstieg innerhalb der Rangliste anderer Aspekte des PWP-Programms bedeuten, beispielsweise im Pro Tour Players Club. (Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien und Verfahren des Pro Tour Players Club.)

 

4.2.2. Kündigung Ihres PWP-Accounts. Sie dürfen Ihre Punkte, Abzeichen und/oder Errungenschaften nicht mit anderen PWP-Accountinhabern kombinieren, sie an diese übertragen oder versuchen, diese zu verkaufen. Jeglicher Versuch, diese Richtlinie zu umgehen, führt zu einer sofortigen Kündigung Ihres PWP-Accounts, einem Verlust Ihrer Punkte und einem Widerruf Ihrer Abzeichen und/oder Errungenschaften. Wenn Wizards Ihren PWP-Account aus einem beliebigen Grund kündigt, gehen alle auf dem PWP-Account gesammelten Punkte verloren. Diese Regelung gilt auch für Kündigungsgründe wie die Verletzung der Wizards-Umgangsregeln, der Datenschutzbestimmungen, der Bedingungen, der Turnierregeln oder dieser PWP-Bedingungen und/oder für den Fall, dass ein Wizards.com-Account oder ein anderer mit den Waren und/oder Dienstleistungen von Wizards in Zusammenhang stehender Account aus einem beliebigen Grund nicht beanstandungsfrei ist, ohne auf diese Fälle beschränkt zu sein. Sie verlieren in diesem Fall alle Abzeichen/Errungenschaften und dürfen gemäß der Magic-Turnierregeln nicht mehr an sanktionierten Events teilnehmen [LINK]. Wenn Sie Ihren PWP-Account freiwillig kündigen, gehen alle in Ihrem PWP-Account gesammelten Punkte sofort verloren, und alle bis zu diesem Zeitpunkt gesammelten Abzeichen/Errungenschaften werden widerrufen. Eine Kündigung des PWP-Accounts aus einem beliebigen Grund verursacht nicht die Löschung Ihres Namens aus zuvor veröffentlichten Auflistungen früherer Spiele, Platzierungen und/oder Ergebnissen.

 

4.3. PWP-Einladungen und Byes (Freilose). Mit der Teilnahme an sanktionierten Magic-Events, der Sammlung von weiteren Punkten und dem Stufenaufstieg über das PWP-Programm erhalten Sie möglicherweise auch Einladungen zu einladungspflichtigen Pro-Events oder Byes für Grand Prix-Events. Einladungen zu Pro-Events und Byes können Sie durch das Sammeln von Punkten in den verschiedenen PWP-Kategorien erhalten:

4.3.1. FNM-Punkte. Am Ende der FNM-Saison kann Wizards den 100 besten berechtigten FNM-Spielern von verschiedenen Standorten weltweit (wie durch Wizards nach eigenem Ermessen bestimmt) eine Einladung zur Teilnahme an der FNM Championship sowie einen Flugticket-Preis (wie in Abschnitt 7 erklärt) anbieten. Die Platzierung in der Rangliste basiert auf den während der FNM-Saison 2012 gesammelten FNM-Punkten.

 

4.3.2. Saisonpunkte; Grand Prix. Während jeder Saisonpunkte-Saison (wie in Unterabschnitt (d) definiert) kann Wizards den berechtigten Spielern mit der erforderlichen Anzahl an Punkten (wie durch Wizards nach eigenem Ermessen bestimmt) Byes für 1, 2 oder 3 Runden der einzelnen Grand Prix-Events verleihen, die während der verbleibenden Saison sowie in der angegebenen direkt darauf folgenden Saisonpunkte-Saison abgehalten werden. (Weitere Informationen zu Byes finden Sie im nachfolgenden Unterabschnitt (e)).

 

5. JAHRESPUNKTE-SAISON; PREMIER-EVENTS.

5.1. Planeswalker-Punkte-Saisons. Die Planeswalkerpunkte-Saisons von Wizards bestehen aus einer Reihe von sanktionierten Events während eines durch Wizards festgelegten Zeitraums (jeweils eine „Saison“). Sie basieren nicht auf dem Standard-Kalenderjahr. Das PWP-Programm beinhaltet die „FNM-Saison“, die „Saisonpunkte-Saison“, die „Jahrespunkte-Saison“ und die „Pro-Punkte-Saison“, wie sie in den Einladungsrichtlinien für Premier Events genauer definiert und festgelegt sind. Diese Einladungsrichtlinien sind durch diesen Verweis mit in diese Bedingungen eingeschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier. Die Anzahl der Saisons, in denen Einladungen und/oder Byes für verschiedene Pro-Events erhältlich sind, kann je nach PWP-Kategorie, nach Saison und von Jahr zu Jahr nach Ermessen von Wizards geändert werden. Die Anzahl der Spieler, die im Rahmen einer bestimmten PWP-Kategorie Einladungen erhalten, kann von Saison zu Saison und/oder von Jahr zu Jahr nach Ermessen von Wizards geändert werden. Alle Einladungen durch Wizards zur Teilnahme an einem oder mehreren der oben festgelegten Events der Pro-Stufe sowie alle Byes unterliegen den Nutzungsbedingungen der Einladungsrichtlinie für Premier Events von Wizards. Wizards behält sich das Recht vor, eine Einladung und/oder ein Bye bzw. mehrere Byes jederzeit nach eigenem Ermessen für ungültig zu erklären oder zu ändern. Falls Sie eine der in den Verhaltensregeln festgelegten Regeln, Anforderungen und/oder Richtlinien verletzen, kann Wizards Ihre Einladung und/oder Ihr(e) Bye(s) nach eigenem Ermessen widerrufen.

5.2. Jahrespunkte; World Magic Cup Qualifiers. Am Ende der entsprechenden Jahrespunkte-Saison (wie unten definiert und in den Einladungsrichtlinien für Premier Events benannt) kann Wizards berechtigte Spieler mit der erforderlichen Anzahl an Punkten (wie durch Wizards nach eigenem Ermessen bestimmt) zur Teilnahme an den World Magic Cup Qualifiers im jeweiligen Land einladen. Hinweis: In einigen Ländern gibt es legale Einschränkungen für die Teilnahme an derartigen Events, was Ihre Teilnahme an einem World Magic Cup Qualifier beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in den Einladungsrichtlinien für Premier Events.

 

5.3. Keine Verpflichtung. Für Wizards besteht keinerlei Verpflichtung, ein Organized Play Event auszurichten, zu lizensieren, als Sponsor aufzutreten, zu sanktionieren oder in sonstiger Weise die Organisation zu übernehmen. Dies gilt für alle in diesem Dokument aufgeführten Events, ohne darauf beschränkt zu sein. Wizards behält sich das Recht vor, sämtliche Event-Typen sowie die Bedingungen des PWP-Programms abzuändern.

5.3. Magic: The Gathering Players Championship: Am Ende der Pro-Punkte-Saison (wie unten definiert) erhalten die besten berechtigten Spieler aus verschiedenen Regionen weltweit (wie von Wizards nach eigenem Ermessen bestimmt) unter Umständen eine Einladung von Wizards zur Teilnahme an der Magic: The Gathering Players Championship. Die Platzierung in der Rangliste basiert auf den während der Pro-Punkte-Saison gesammelten Pro-Punkten. Die Anzahl der ausgewählten Spieler wird durch Wizards basierend auf den Einladungsrichtlinien für Premier Events bestimmt.

5.4. Magic: The Gathering World Magic Cup: Am Ende der Pro-Punkte-Saison (wie unten definiert) kann Wizards die besten berechtigten Spieler aus verschiedenen Ländern weltweit (wie durch Wizards nach alleinigem Ermessen bestimmt) zur Teilnahme am World Magic Cup-Event einladen. Die Platzierung in der Rangliste basiert auf den während der Pro-Punkte-Saison gesammelten Pro-Punkten. Die Anzahl der ausgewählten Spieler wird durch Wizards basierend auf den Einladungsrichtlinien für Premier Events bestimmt. Hinweis: In einigen Ländern gibt es legale Einschränkungen für die Teilnahme an derartigen Events, was Ihre Teilnahme am World Magic Cup beeinträchtigen kann. Weitere Informationen finden Sie in den Einladungsrichtlinien für Premier Events.

5.5. Pro Tour Players Club: Am Ende der Pro-Punkte-Saison (wie unten definiert) kann Wizards berechtigten Spielern mit der erforderlichen Anzahl an Punkten (wie durch Wizards nach eigenem Ermessen bestimmt) im Pro Tour Players Club für die verbleibende Saison und die direkt darauffolgende Pro-Punkte-Saison die Stufen Silber, Gold oder Platin zuweisen. Jede Stufe bietet bestimmte Preise, die durch Wizards gemäß den Richtlinien und Vorgehensweisen für den Pro Tour Players Club und den Einladungsrichtlinien für Premier Events bestimmt werden. Die Preise können Einladungen zu Pro Tour- und World Magic Cup Qualifier-Events sowie Byes für Grand Prix-Events beinhalten. Ihre Pro Tour Players Club-Stufe basiert auf Ihren während der Pro-Punkte-Saison gesammelten Pro-Punkten. Die Anzahl der für jede Stufe erforderlichen Punkte wird durch Wizards basierend auf den Richtlinien und Vorgehensweisen für den Pro Tour Players Club bestimmt.

5.6. Byes. Byes sind "Matchgewinne", die während der frühen Runden von Grand Prix-Events vergeben werden (jeweils ein "Bye") . Es gibt drei Arten von Byes: Bye für 1 Runde, Byes für 2 Runden und Byes für 3 Runden. Wenn Sie ein Bye erhalten, nehmen Sie nicht an den ersten ein, zwei oder drei Runden des Grand Prix-Events teil, für das die Byes gelten (je nach Art von erhaltenem Bye), erhalten aber die Punkte für diese Runden, als ob Sie gespielt und einen Gegner besiegt hätten. Byes können auch basierend auf anderen Kriterien wie in der Einladungsrichtlinie für Premier Events festgelegt vergeben werden. Byes können innerhalb eines einzelnen Grand Prix-Events oder im Verlauf einer Saison nicht kumuliert werden. Byes können nicht weitergegeben werden und sind nicht auf andere Spieler übertragbar, egal aus welchen Gründen. Byes dürfen nicht von einem Grand Prix-Event zu einem anderen oder einer Saison zu einer anderen übertragen werden. Spieler, die mehrere Byes für ein Grand Prix-Events ansammeln, erhalten nur das Bye mit der höchsten Rundenanzahl (maximal 3 Runden).

6. WEITERE RICHTLINIEN

Durch die Teilnahme an Organized Play erklären Sie sich mit allen anderen Nutzungsbedingungen von Organized Play einverstanden, die wir möglicherweise von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen veröffentlichen. Die anderen Richtlinien sind durch diesen Verweis mit eingeschlossen. Sie beinhalten die folgenden Punkte, ohne darauf beschränkt zu sein:

Magic-Turnierregeln

http://wpn.wizards.com/resources/rules-documents/244

Einladungsrichtlinie für Magic Premier Events

http://wpn.wizards.com/sites/wpn/files/attachements/mtg_peip_en.pdf

Pro Player Club-Regeln

http://magic.wizards.com/content/pro-players-club

Regeln für die Hall of Fame

http://magic.wizards.com/en/content/hall-fame-top-players-coverage-events

Kaijudo-Turnierregeln

Magic: The Gathering Arena ENDNUTZER-LIZENZVEREINBARUNG

Vielen Dank für Ihr Interesse an Magic: The Gathering Arena(„MTG Arena“)! Diese Endnutzer-Lizenzvereinbarung („Vereinbarung“) stellt einen Vertrag zwischen Ihnen und Wizards of the Coast (das sind wir) dar, welcher Ihnen, in Verbindung mit den allgemeinen Nutzungsbedingungen, Ihre Rechte erklärt, unter denen es Ihnen gestattet ist, MTG Arena und spielbezogene Dienste herunterzuladen, zu installieren und zu nutzen.

Durch Ihre Aktivierung und Nutzung der Spieldienste (unten näher ausgeführt) bestätigen Sie (1), dass Sie die vorliegende Vereinbarung, die allgemeinen Nutzungsbedingungen, Wizards’ Datenschutzerklärung, die Verhaltensregeln und die Fan Content Policy (durch diese Bezugnahme Bestandteil der Vereinbarung) (im Folgenden als „Allgemeine Nutzungsbedingungen“ bezeichnet) sowie diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben, (2) dass Sie akzeptieren an diese gebunden zu sein und (3) dass Sie das Recht dazu haben, diese Vereinbarung einzugehen. Wenn Sie nicht allen Bedingungen dieser Vereinbarung zustimmen, dürfen Sie die Spieldienste nicht herunterladen, installieren, nutzen oder daran teilnehmen.

  1. MTG ARENA; DIESE VEREINBARUNG

1.1 Diese Vereinbarung stellt einen rechtlich bindenden Vertrag zwischen Ihnen und Wizards of the Coast dar und gilt für MTG Arena, der zugrunde liegenden Spiel-Software (die „Software“) und alle spielbezogenen Produkte und Dienste (unten ausgeführt) unabhängig von der Art des Zugriffs (verschiedene Plattformen, Medien, online oder offline) und der Nutzung (im Folgenden als „Spieldienste“ bezeichnet).

1.2 Begriffsbestimmungen.

1.2.1 „Software“ bezeichnet die eigens entwickelte Software-Anwendung bekannt als Magic: The Gathering Arena sowie alle Patches, Updates und Upgrades der Anwendung, sämtliche von Wizards im Rahmen dieser Vereinbarung bereitgestellte spielbezogene Inhalte einschließlich und ohne Einschränkung aller Titel, des Computercodes, aller Themen, Objekte, Charaktere, Charakternamen, Geschichten, Dialoge, Slogans, Orte, Konzepte, Illustrationen, Animationen, Geräusche, audiovisueller Effekte, Musik, Arbeitsmethoden, zugehöriger Dokumentationen sowie sämtlicher Kopien des zuvor genannten. Der Begriff „Software“ umfasst auch sämtliche virtuellen Währungen und Gegenstände, für die Sie die entsprechende Gebühr entrichtet oder, gemäß Abschnitt 4, anderweitig die Lizenz erworben haben.

1.2.2 „Dienste“ bezeichnet alle durch das Spiel oder die Software bereitgestellten Dienste einschließlich und ohne Einschränkung der Dienste zum Kauf, Unterhalt und der Nutzung virtueller Währung und Gegenstände, Benutzerkonten, Foren, Webseiten und sonstiger Dienste, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

  1. VIRTUELLE GEGENSTÄNDE UND WÄHRUNGEN

2.1 Verfügbarkeit. Zeitweise gewähren wir Ihnen eine begrenzte Lizenz, um im Spiel virtuelle Währung oder Gegenstände zu kaufen, die mit den Spieldiensten in Verbindung stehen. Wizards ist der einzige berechtigte Anbieter für virtuelle Gegenstände und Währungen für die Spieldienste. Ihre Nutzung ist ausschließlich Nutzern von MTG Arena gestattet. In Abschnitt 7 der allgemeinen Nutzungsbedingungen finden Sie eine vollständige Ausführung der Regelungen zu virtuellen Gegenständen und virtuellen Währungen.

2.2 Virtuelle Spielwährungen. Zeitweise gewähren wir Ihnen eine begrenzte Lizenz, um im Spiel virtuelle „Währungen“ in Verbindung mit den Spieldiensten zu kaufen, die innerhalb der Spieldienste für den Kauf virtueller Gegenstände (unten definiert) verwendet werden kann („Virtuelle Währung“). Wir gewähren Ihnen den Zugang zu virtueller Währung auf verschiedenen Wegen einschließlich und ohne Einschränkung (a) durch eine gebührenpflichtige (d. h. mit „Echtgeld“) beschränkte Lizenz zur Nutzung virtueller Währung (im Folgenden „Gekaufte virtuelle Währung“); oder (b) durch eine verdiente beschränkte Lizenz zur Nutzung von virtueller Währung durch das Erreichen oder Abschließen bestimmter Aufgaben in den Spieldiensten. Als virtuelle Währungen gelten:

  • Gold, welches durch Spielen des Spiels verdient werden kann, und
  • Edelsteine, welche mit Echtgeld oder durch den Abschluss bestimmter Spielaktivitäten und Errungenschaften erstanden werden kann.

2.3 Virtuelle Spielgegenstände. Zeitweise gewähren wir Ihnen eine begrenzte Lizenz, um im Spiel virtuelle Gegenstände, die mit den Spieldiensten in Verbindung stehen zu kaufen, einschließlich und ohne Einschränkung virtuelle Karten für Magic: The Gathering, Booster- und Draft-Pakete, kosmetische Gegenstände und Verbesserungen (d. h. Vanity-Gegenstände), Events und andere herunterladbare Inhalte („Virtuelle Gegenstände“). Wir gewähren Ihnen den Zugang zu virtuellen Gegenständen auf verschiedenen Wegen einschließlich und ohne Einschränkung (a) durch eine gebührenpflichtige (d. h. mit „Echtgeld“) beschränkte Lizenz zur Nutzung virtueller Gegenstände; (b) durch das Einlösen einer beschränkten Lizenz zur Nutzung von virtuellen Gegenständen durch virtuelle Währung, oder (c) durch eine verdiente beschränkte Lizenz zur Nutzung von virtuellen Gegenständen durch das Erreichen oder Abschließen bestimmter Aufgaben in den Spieldiensten (z. B. Event-, Tresor- oder Wildcard-Belohnungen usw.).

2.4 Häufigkeit und Fundwahrscheinlichkeit virtueller Gegenstände. Die Häufigkeit und Fundwahrscheinlichkeit virtueller Gegenstände werden von Wizards in den Spieldiensten bekanntgegeben. Informationen zur Häufigkeit und Fundwahrscheinlichkeit virtueller Gegenstände und virtueller Währungen finden Sie hier. Zeitweise werden in Verbindung mit den Spieldiensten spezielle Events und Werbeaktionen mit besonderen Angeboten veranstaltet. Die spezifischen Details und Bedingungen, die virtuelle Gegenstände und Währungen solcher Aktionen betreffen, werden in den entsprechenden Kaufinformationen oder auf unserer Werbeseite dargelegt und sind durch diese Bezugnahme Bestandteil der Vereinbarung.

  1. TURNIERE; EVENTS

3.1 Verfügbarkeit. Wizards kann in Verbindung mit den Spieldiensten verschiedene Arten von Events, Ligen, Turnieren, Formaten, Werbeaktionen und Spieltypen (folgend als „Events“ zusammengefasst) veranstalten. Bestimmte Arten von Events stehen unter Umständen nicht für alle Gerichtsbarkeiten oder Kunden zur Verfügung. Indem Sie den Spieldienst nutzen, nehmen Sie zur Kenntnis und stimmen zu, dass Wizards jederzeit aus jedem Grund und nach alleinigem Ermessen Events beginnen, beenden, verändern oder einschränken kann, ohne Ihnen gegenüber haftbar zu sein. Wizards behält sich das Recht vor, nach alleinigem Ermessen über jedes Event-Resultat zu entscheiden. Wenn beispielsweise ein Spieler während eines Turniers aus technischen Gründe ein Match verlassen muss, kann es sein, dass wir den Sieg des Matches und alle entsprechenden virtuellen Gegenstände oder Währungen dem verbliebenen Spieler zusprechen.

3.2 Teilnahmeberechtigung. Durch Ihre Teilnahme an einem Event erklären und garantieren Sie, dass Sie teilnahmeberechtigt sind und sich physisch in einem Gebiet aufhalten, in dem die Teilnahme an den über den Spieldienst angebotenen Turnieren nicht gesetzlich eingeschränkt ist. Sie unterliegen allen Gesetzen des Staates, der Provinz und des Landes, in denen Sie ansässig sind und von denen aus Sie auf den Spieldienst zugreifen, und Sie sind allein dafür verantwortlich, diese Gesetze zu befolgen. Sie stimmen zu, dass Wizards nicht haftbar gemacht werden kann, wenn für Sie geltendes Gesetz Ihre Teilnahme einschränkt oder verbietet. Wizards gibt weder implizit noch explizit Gewährleistungen oder Garantien bezüglich Ihres Rechts, an einem auf oder über den Spieldienst angebotenen Turnier teilzunehmen, und keine Person, die mit Wizards verbunden ist oder dies vorgibt, besitzt die Befugnis, solcherlei Gewährleistungen oder Garantien zu geben.

 

  1. WEITERE BEDINGUNGEN

4.1 Gesamte Vereinbarung. Diese Vereinbarung stellt zusammen mit den allgemeinen Nutzungsbedingungen sämtliche Vereinbarungen der beiden Parteien bezüglich der Spieldienste dar und hat Vorrang vor allen anderen Vereinbarungen oder Regelungen, die zuvor getroffen wurden.

4.2 Hinweise zu Urheberrecht und Schutzzeichen: Wizards of the Coast, Magic: The Gathering Arena, Magic: The Gathering und die entsprechenden Logos sind Marken von Wizards oder seiner Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Das interaktive Spiel MTG Arena und alle Dateien, die Ihnen von Wizards of the Coast (unabhängig von der Art des Mediums) zum „Patchen“, Aktualisieren oder Modifizieren der Software zur Verfügung gestellt werden, einschließlich aller Kopien und aller daraus abgeleiteten Arbeiten, sind urheberrechtlich geschützte Werke von Wizards oder seiner Lizenzgeber. MTG Arena ist durch Gesetze der Vereinigten Staaten sowie internationale Verträge, Konventionen und andere Gesetze geschützt und kann lizenzierte Materialien enthalten, durch die die Lizenzgeber von Wizards ihre Rechte durchsetzen können, falls diese Vereinbarung verletzt wird. Jegliche Rechte, die nicht in dieser Vereinbarung eingeräumt werden, sind Wizards vorbehalten.

Magic Spellslingers ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG

Vielen Dank für Ihr Interesse an  Magic Spellslingers („Magic Spellslingers“). Diese Endnutzer-Lizenzvereinbarung („Vereinbarung“) stellt einen Vertrag zwischen Ihnen und Wizards of the Coast (das sind wir) dar, welcher Ihnen, in Verbindung mit den allgemeinen Nutzungsbedingungen, Ihre Rechte erklärt, unter denen es Ihnen gestattet ist, Magic Spellslingers und spielbezogene Dienste herunterzuladen, zu installieren und zu nutzen.

Durch Ihre Aktivierung und Nutzung der Spieldienste (unten näher ausgeführt) bestätigen Sie (1), dass Sie die vorliegende Vereinbarung, die allgemeinen Nutzungsbedingungen, Wizards’  Datenschutzerklärung, die  Verhaltensregeln und die  Fan Content Policy, welche durch diese Bezugnahme Bestandteil der Vereinbarung sind (im Folgenden als „Allgemeine Nutzungsbedingungen“ bezeichnet), sowie diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben, (2) dass Sie akzeptieren, an die Allgemeinen Bedingungen gebunden zu sein und (3) dass Sie dazu befugt sind, diese Allgemeinen Bedingungen zu akzeptieren. Wenn Sie nicht allen Bedingungen dieser Vereinbarung zustimmen, dürfen Sie die Spieldienste nicht herunterladen, installieren, nutzen oder daran teilnehmen.

  1. MAGIC SPELLSLINGERS; DIESE VEREINBARUNG

1.1  Diese Vereinbarung stellt einen rechtlich bindenden Vertrag zwischen Ihnen und Wizards of the Coast dar und gilt für Magic Spellslingers, der zugrunde liegenden Spiel-Software (die „Software“) und alle spielbezogenen Produkte und Dienste (unten ausgeführt) unabhängig von der Art des Zugriffs (verschiedene Plattformen, Medien, online oder offline) und der Nutzung (im Folgenden als „Spieldienste“ bezeichnet).

1.2 Begriffsbestimmungen.

1.2.1 „Software“  bezeichnet die eigens entwickelte Software-Anwendung bekannt als Magic Spellslingers sowie alle Patches, Updates und Upgrades der Anwendung, sämtliche von Wizards im Rahmen dieser Vereinbarung bereitgestellte spielbezogene Inhalte einschließlich und ohne Einschränkung aller Titel, des Computercodes, aller Themen, Objekte, Charaktere, Charakternamen, Geschichten, Dialoge, Slogans, Orte, Konzepte, Illustrationen, Animationen, Geräusche, audiovisueller Effekte, Musik, Arbeitsmethoden, zugehöriger Dokumentationen sowie sämtlicher Kopien des zuvor genannten. Der Begriff „Software“ umfasst auch sämtliche virtuellen Währungen und Gegenstände, für die Sie die entsprechende Gebühr entrichtet oder, gemäß Abschnitt 4, anderweitig die Lizenz erworben haben.

1.2.2 „Dienste“  bezeichnet alle durch das Spiel oder die Software bereitgestellten Dienste einschließlich und ohne Einschränkung der Dienste zum Kauf, Unterhalt und der Nutzung virtueller Währung und Gegenstände, Chat- und Gildenfunktionen und -wartung, Benutzerkonten, Foren, Webseiten und sonstiger Dienste, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

  1. VIRTUELLE GEGENSTÄNDE UND WÄHRUNGEN

2.1 Verfügbarkeit. Zeitweise gewähren wir Ihnen eine begrenzte Lizenz, um im Spiel virtuelle Währung oder Gegenstände zu kaufen, die mit den Spieldiensten in Verbindung stehen. Wizards ist der einzige berechtigte Anbieter für virtuelle Gegenstände und Währungen für die Spieldienste. Ihre Nutzung ist ausschließlich Nutzern von Magic Spellslingers gestattet. In Abschnitt 7 der allgemeinen Nutzungsbedingungen finden Sie eine vollständige Ausführung der Regelungen zu virtuellen Gegenständen und virtuellen Währungen.

2.2 Virtuelle Spielwährungen. Zeitweise gewähren wir Ihnen eine begrenzte Lizenz, um im Spiel virtuelle „Währung“ in Verbindung mit den Spieldiensten zu kaufen, die innerhalb der Spieldienste für den Kauf virtueller Gegenstände (unten definiert) verwendet werden kann („Virtuelle Währung“). Wir gewähren Ihnen den Zugang zu virtueller Währung auf verschiedenen Wegen einschließlich und ohne Einschränkung (a) durch eine gebührenpflichtige (d. h. mit „Echtgeld“) beschränkte Lizenz zur Nutzung virtueller Währung (im Folgenden „Gekaufte virtuelle Währung“); oder (b) durch eine verdiente beschränkte Lizenz zur Nutzung von virtueller Währung durch das Erreichen oder Abschließen bestimmter Aufgaben in den Spieldiensten. Als virtuelle Währungen gelten:

  • Äther oder Schmiedepunkte, welche durch den Abschluss bestimmter Spielaktivitäten und Errungenschaften verdient werden können;  
  • Edelsteine, welche mit Echtgeld oder durch den Abschluss bestimmter Spielaktivitäten und Errungenschaften erstanden werden können; oder
  • Gold, welches mit Edelsteinen erstanden werden kann.

2.3 Virtuelle Spielgegenstände. Zeitweise gewähren wir Ihnen eine begrenzte Lizenz, um im Spiel virtuelle Gegenstände, die mit den Spieldiensten in Verbindung stehen, zu kaufen, einschließlich und ohne Einschränkung virtueller Karten, Boosterpackungen, Kartenfortschrittsverbesserungen, kosmetischer Gegenstände und Verbesserungen (d. h. Vanity-Gegenstände), Events und anderer herunterladbarer Inhalte („Virtuelle Gegenstände“). Wir gewähren Ihnen den Zugang zu virtuellen Gegenständen auf verschiedenen Wegen einschließlich und ohne Einschränkung (a) durch eine gebührenpflichtige (d. h. mit „Echtgeld“) beschränkte Lizenz zur Nutzung virtueller Gegenstände; (b) durch das Einlösen einer beschränkten Lizenz zur Nutzung von virtuellen Gegenständen durch virtuelle Währung, oder (c) durch eine verdiente beschränkte Lizenz zur Nutzung von virtuellen Gegenständen durch das Erreichen oder Abschließen bestimmter Aufgaben in den Spieldiensten (z. B. Event-, Tresor- oder Wildcard-Belohnungen usw.).

2.4 Häufigkeit und Fundwahrscheinlichkeit virtueller Gegenstände. Die Häufigkeit und Fundwahrscheinlichkeit virtueller Gegenstände werden von Wizards in den Spieldiensten bekanntgegeben. Informationen zur Häufigkeit und Fundwahrscheinlichkeit virtueller Gegenstände und virtueller Währungen finden Sie hier. Zeitweise werden in Verbindung mit den Spieldiensten spezielle Events und Werbeaktionen mit besonderen Angeboten veranstaltet. Die spezifischen Details und Bedingungen, die virtuelle Gegenstände und Währungen solcher Aktionen betreffen, werden in den entsprechenden Kaufinformationen oder auf unserer Werbeseite dargelegt und sind durch diese Bezugnahme Bestandteil der Vereinbarung.

2.5 Zahlungen, Verkäufe, Rechnungsstellung, Rückvergütungen.Wizards stellt diese Käufe von virtuellen Gegenständen oder virtuellen Währungen nicht direkt in Rechnung und ist nicht verantwortlich für die Auftragserfüllung. Alle Verkäufe von virtuellen Gegenständen und virtueller Währung werden in ihrem Istzustand getätigt und sind endgültig. Wizards tätigt keine Rückzahlungen für Magic Spellslingers, virtuelle Gegenstände oder virtuelle Währung und akzeptiert auch keine Rückgaben derselben. Wenn bei der Rechnungsstellung oder der Auftragsabwicklung Schwierigkeiten oder Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen Mobilfunkbetreiber (z. B. AT&T, Verizon, Virgin Mobile, O2 Mobile usw.) oder Plattform-Marktplatz (z. B. Apple App Store, Google Play, Amazon usw.).

  1. TURNIERE; EVENTS

3.1 Verfügbarkeit. Wizards kann in Verbindung mit den Spieldiensten verschiedene Arten von Events, Ligen, Turnieren, Formaten, Werbeaktionen und Spieltypen (folgend als „Events“ zusammengefasst) veranstalten. Bestimmte Arten von Events stehen unter Umständen nicht für alle Gerichtsbarkeiten oder Kunden zur Verfügung. Indem Sie den Spieldienst nutzen, nehmen Sie zur Kenntnis und stimmen zu, dass Wizards jederzeit aus jedem Grund und nach alleinigem Ermessen Events beginnen, beenden, verändern oder einschränken kann, ohne Ihnen gegenüber haftbar zu sein. Wizards behält sich das Recht vor, nach alleinigem Ermessen über jedes Event-Resultat zu entscheiden. Wenn beispielsweise ein Spieler während eines Turniers aus technischen Gründe ein Match verlassen muss, kann es sein, dass wir den Sieg des Matches und alle entsprechenden virtuellen Gegenstände oder Währungen dem verbliebenen Spieler zusprechen.

3.2 Teilnahmeberechtigung. Durch Ihre Teilnahme an einem Event erklären und garantieren Sie, dass Sie teilnahmeberechtigt sind und sich physisch in einem Gebiet aufhalten, in dem die Teilnahme an den über den Spieldienst angebotenen Turnieren nicht gesetzlich eingeschränkt ist. Sie unterliegen allen Gesetzen des Staates, der Provinz und des Landes, in denen Sie ansässig sind und von denen aus Sie auf die Spieldienste zugreifen, und Sie sind allein dafür verantwortlich, diese Gesetze zu befolgen. Sie stimmen zu, dass Wizards nicht haftbar gemacht werden kann, wenn für Sie geltendes Recht Ihre Teilnahme einschränkt oder verbietet. Wizards gibt weder implizit noch explizit Gewährleistungen oder Garantien bezüglich Ihres Rechts, an einem auf oder über den Spieldienst angebotenen Turnier teilzunehmen, und keine Person, die mit Wizards verbunden ist oder dies vorgibt, besitzt die Befugnis, solcherlei Gewährleistungen oder Garantien zu geben.

  1. WEITERE BEDINGUNGEN

4.1 FAHRERSICHERHEIT. MAGIC SPELLSLINGERS BRINGT MAGIC: THE GATHERING AUF IHR MOBILGERÄT. SIE SOLLTEN ES JEDOCH NICHT SPIELEN, WÄHREND SIE EIN FAHRZEUG LENKEN. SIE ALLEIN SIND FÜR IHR VERHALTEN VERANTWORTLICH. BITTE FAHREN SIE VERANTWORTUNGSVOLL.

4.2 Datengebühren. Sie nehmen zur Kenntnis, dass bestimmte Funktionen von Magic Spellslingers mobile Dienste, Datenzugriff oder die Möglichkeit zum Versand von Kurznachrichten (SMS) benötigen. Wo nicht gesondert angegeben, erhebt Wizards für solche Dienste keine Gebühren, es können jedoch Gebühren des Mobilfunkanbieters für Telefon-, Daten- oder SMS-Verkehr anfallen.

4.3 Gesamte Vereinbarung. Diese Vereinbarung stellt zusammen mit den allgemeinen Nutzungsbedingungen sämtliche Vereinbarungen der beiden Parteien bezüglich der Spieldienste dar und hat Vorrang vor allen anderen Vereinbarungen oder Regelungen, die zuvor getroffen wurden.

4.4 Hinweise zu Urheberrecht und Schutzzeichen: Wizards of the Coast,  Magic SpellslingersMagic: The Gathering und die entsprechenden Logos sind Marken von Wizards oder seiner Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Das interaktive Spiel Magic Spellslingers und alle Dateien, die Ihnen von Wizards of the Coast (unabhängig von der Art des Mediums) zum „Patchen“, Aktualisieren oder Modifizieren der Software zur Verfügung gestellt werden, einschließlich aller Kopien und aller daraus abgeleiteten Arbeiten, sind urheberrechtlich geschützte Werke von Wizards oder seinen Lizenzgebern. Magic Spellslingers ist durch Gesetze der Vereinigten Staaten sowie internationale Verträge, Konventionen und andere Gesetze geschützt und kann lizenzierte Materialien enthalten, durch die die Lizenzgeber von Wizards ihre Rechte durchsetzen können, falls diese Vereinbarung verletzt wird. Jegliche Rechte, die nicht in dieser Vereinbarung eingeräumt werden, sind Wizards vorbehalten.